[Gelöst] Alcatel Lucent 8001g Deskphone und Fritz!Box 7490 - gelöst

Elli D

Neuer User
Mitglied seit
16 Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, ich habe gerade günstig zwei IP-Telefone gekauft. Sie haben eine schöne Weboberfäche, ich kann allerhand einstellen, habe alles parallel zur Fritz!Box gemacht, aber irgend was fehlt da noch. Hat jemand Erfahrung?
Unter Name (Account) und Passwort habe ich alles parallel zur Fritz!Box eingestellt, im Beispielbild "Sharknado". Die IP stimmt. Ich sehe leider nirgends, WARUM die Registrierung scheitert. Muss man nicht noch irgndwo dire Rufnummer eintragen, oder die Nebenstellennummer? Wenn Nebenstellennummer, dann die Fritz-mäßige mit zwei Sternen vorweg? **620 zum Beispiel?
Der Rest funktioniert, Zeitserver und so.
Fritz!OS 7.12 (tagesaktuell)

alcatel.png
LG, Elli D
 
Zuletzt bearbeitet:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,505
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen


Du brauchst vorweg die Accountdaten aus deinem in der FRITZ!Box angelegten IP-Telefon...
Telefonie > Telefoniegeräte >bearbeiten, Stiftsymbol, Tab> Anmeldedaten
...Screenshot für die hier Helfenden wäre schön.

IP der FRITZ!Box
Die ist aber normalerweise *.1 und nicht *.254, sowas hab ich auch mal gemacht und nur Ärger/Probleme damit gehabt.
Deswegen rate ich dir die Standardeinstellungen zu nutzen.

Was hat AVM sich bei IP und der DHCP IP Range wohl gedacht?
...vermutlich...
*.2 - *.19 <--<< Statische IPs ( Können auch DHCP Klienten fest vergeben werden )
*.20 - *.200 <--<< Normale DHCP Klienten ( Automatische Vergabe )
*.201 - *.254 <--<< VPN Klienten ( Werden pro VPN Klient/Benutzer vergeben )

Logs
Wenn das Alcatel kein "SIP Log" führt, die FRITZ!Box tuts ;)
1. Einloggen: http://fritz.box/support.lua
2. Erweiterte Support-Daten erstellen
3. In dieser Textdatei suchen: SIP Log
4. REGISTER des Alcatels suchen
...dabei ein Auge auf "CSeq: NNN REGISTER" und das Andere auf: User-Agent:
So kann das Alcatel und FRITZ!Box ihre Antwort(en) schnell identifiziert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,432
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Ja, ein Paket-Mitschnitt wäre nützlich. Wir helfen Dir dann mittels der App Wireshark, den Mittschnitt zu verstehen. Noch zwei Tipps: Das ALE 8001G (und bei ALE nur das) stammt eigentlich von der Firma Escene. Escene wurde auch von Auerswald wiederverkauft: COMfortel 1200 IP. Vielleicht finden sich so noch weitere Tipps im Internet. Und wenn alles schief geht, packe ich meines mal wieder aus und teste. Einfach fragen.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,505
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Scharfes Lektorenauge :)
 

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,739
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Unter Name (Account) und Passwort habe ich alles parallel zur Fritz!Box eingestellt, im Beispielbild "Sharknado"
Die sind aber beide Untersciedlich? Also nicht Username == Passwort?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,420
Punkte für Reaktionen
309
Punkte
83
Ja, die sind unterschiedlich. Sonst würde es ja nicht funktionieren.
 

Elli D

Neuer User
Mitglied seit
16 Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann ich das Thema eigentlich irgendwie als gelöst markieren?

LG, Elli D
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,505
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Ja, Ersten Post ( #1 ) bearbeiten und den Thread Titel ein Präfix verpassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet: