.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alice Festnetznr. an anderem Internetanschluss betreiben?

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von PEPITO82, 26 Jan. 2009.

  1. PEPITO82

    PEPITO82 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kempten (Allgäu)
    Hallo zusammen,

    ich werde heute in meiner neuen Wohnung einen neuen Internetanschluss von Kabel Deutschland erhalten. Als Hardware werde ich neben einem Kabelmodem auch eine Fritz!Box 7270 erhalten.
    Da ich in meiner alten Wohnung noch für einen Monat einen Alice Anschluss auf NGN-Basis habe, würde mich interessieren ob es möglich ist, die Alice Festnetznr. am Kabel Deutschland Internetanschluss über die Fritz!Box 7270 zu nutzen.

    Dies ist als Überbrückungslösung gedacht, bis ich die Nr. von Alice zu KD portieren lassen kann.

    Beste Grüße

    PEPITO82
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    nein, keine Chance. Die Alice VoIP Server sind nicht aus dem Internet zu erreichen, sondern Bestandteil eines privaten Subnetzes, das nur über eine 2. PVC über DSL Leitungen von Alice Partnern erreicht werden kann.
     
  3. PEPITO82

    PEPITO82 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kempten (Allgäu)
    Danke für die schnelle Antwort! :) Na dann muss es einfach so gehen...
    Viele Grüße

    PEPITO82
     
  4. Frank-DD

    Frank-DD Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden-Gorbitz
    Die Frage ist, was du damit erreichen willst. Willst du unter der Nummer erreichbar sein, kannst du eine netzseitige "Rufumleitung sofort" auf die neue KD-Nummer schalten. Gibt es die nicht, weil die erst später eingerichtet wird, kannst du dir binnen Minuten eine kostenlose Ortsnummer bei Sipgate zulegen und auf diese umleiten. Über den Sipgate-Account kannst du außerdem deine Alice-Festnetznummer als CLIP-Nummer an den Angerufenen übermitteln lassen. Den Sipgate-Anschluss lässt du auf der FB laufen.
     
  5. PEPITO82

    PEPITO82 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kempten (Allgäu)
    Eigentlich möchte ich nur erreichbar sein unter dieser Nr. - zumindest so lange, bis diese dann letztendlich von Alice zu KD portiert wurde.

    Wie kann ich die "Rufumleitung sofort" einrichten?
     
  6. Frank-DD

    Frank-DD Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden-Gorbitz
    #6 Frank-DD, 27 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2009
    Das sollte dir weiter helfen. Heißt hier "Ständige Rufumleitung". http://www.alice-dsl.de/kundencente...rodukte/anleitung_gk_pk_telefoniemerkmale.pdf
    Du solltest allerdings aufpassen dass du nicht irrtümlich die Weiterleitung nur innerhalb der FB einrichtest - dann gehts nicht, wenn die nicht mehr dran ist. Wenn also das Telefon hinter an der FB steckt, gib vorher *# ein, dann wird der Code durchgeleitet. Das gleiche kann auch für das IAD von Alice gelten. Da musst du bisschen probieren. Wenn du dann die DSL-Verbindung trennst, und die Umleitung geht (noch), hast du es richtig gemacht.