Alice IAD WLAN 3232 durch FB ersetzen

Quaser

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alice IAD 3232 gegen FritzBox 7390 austauschen

Der Tarif ist Alice Fun, also kein VDSL. Geht das überhaupt, da die IAD 3232 keinen Splitter benötigt und direkt an die TAE-Dose angeschlossen wird?
 
P

phillip13

Guest
@reissaus73

hallo ich hap nen Alice IAD WLAN 3232 mit folgender FW. 2.21-2.49.5.8w

und möchte auch des alice teil durch ne fbf ersezen ich hap isdn und 10 RuN
funzt des mit deiner anleitung auch bei der Alice IAD WLAN 3232?

lg phillip
 

shakeyaboody

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist das dann auch ein Alice Resale-Anschluss, also nur ein Kabel von der Telefonbuchse zum IAD oder ist das dann schon mit Splitter? Im letzteren Fall kann man die Fritzbox einfach mit dem mitgelieferten Y-Kabel anstecken. Im ersteren Fall, keine Ahnung, ob die Methode auch mit anderen IADs klappt...
 
P

phillip13

Guest
is n anschlus direkt bei alice NGN technik :( *motz NTBA und Splitter wäre mir liber
 

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,493
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hier geht es weder um die IAD 3232 noch darum, wie man diese anschließt. Und bei so einer mangelhaften Orthographie und Ausdrucksweise, lieber philip13, schalte mal lieber den PC aus und lerne Deutsch!
 
P

phillip13

Guest
@inquisitor

ich habe lediglich ne frage gestelt aber wenn man hier schon auffe füße getreten bekommt dann is des schoo hart

dann bitte ich den Admin meinen ACC zu löschen des is kein vernünftiger umgang mit neuen user echt traurig
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
So, ich habe den Beitrag mal abgetrennt und in einen eigenen Thread verschoben.

@phillip13: Dich möchte ich bitten, zukünftig besser Acht zu geben, wo du postest. Außerdem hat inquisitor Recht: Zu einer ordentlichen Frage gehört eine ordentliche Rechtschreibung. Leute, die oberflächlich und schlampig schreiben, sind auch oberflächlich und schlampig in der Herangehensweise. Da ist unsere Hilfe vertane Zeit. Also zeige uns, dass du es Ernst meinst, dann kann dir bestimmt geholfen werden.
 

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,493
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@frank_m24
Danke!

@shakeyboody
An einem nackten DSL-Anschluß (also ohne analogen oder ISDN-Telefonanschluß) braucht man keinen Splitter, denn auf der Leitung liegt nur noch DSL an. Da gibt es also kein anderes Signal, das man mit einem Splitter herausfiltern müßte. Deshalb kann man an einem nackten DSL-Anschluß ein handelsübliches TAE-auf-RJ11-Telefonkabel nehmen und damit die TAE-Dose mit der DSL/TEL-Buchse der FritzBox verbinden. Die DSL/TEL-Buchse ist zwar im breiteren RJ45-Formfaktor, aber ein RJ11-Stecker sitzt darin trotzdem fest genug. Alternativ kannst Du auch einfach das bei den IADs mitgelieferte TAE-auf-RJ45-Kabel verwenden.

@philip13
Ob die Auslesemethode des IAD 3221 beim IAD 3232 funktioniert, ist mir nicht bekannt und zum IAD 3232 finde ich keinerlei Anleitungen. Da bleibt wohl nur der Selbstversuch um das herauszufinden.
 
P

phillip13

Guest
So, ich habe den Beitrag mal abgetrennt und in einen eigenen Thread verschoben.

@phillip13: Dich möchte ich bitten, zukünftig besser Acht zu geben, wo du postest. Außerdem hat inquisitor Recht: Zu einer ordentlichen Frage gehört eine ordentliche Rechtschreibung. Leute, die oberflächlich und schlampig schreiben, sind auch oberflächlich und schlampig in der Herangehensweise. Da ist unsere Hilfe vertane Zeit. Also zeige uns, dass du es Ernst meinst, dann kann dir bestimmt geholfen werden.

zunächst hap ich eine Lese Rechtschreib Schwäche und schlampig, oberflächlich bin ich schon mal gar nicht

dann zum Thema ich hab nen Alice IAD WLan 3232 den ich auslesen möchte um das IAD durch eine Fritz Box Fon zu ersetzen

ist des möglich nach dem system von reissaus73 ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

densanki

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, funktioniert ohne Probleme, kannst mit Splitter anhängen (angeblich empfohlen) aber geht auch ohne.
Leider kann das FritzBox 7390 die Alice Telefonie nicht von Haus aus, das liegt daran das Alice die VOIP Infos nicht rausgibt. Wenn du ein reines Festnetz der Telekom hast, müsste dein Telefon direkt am Amt Dose auch funktionieren(Dann muss der Splitter ran und verbunden nach Fritzbox Anleitung). Bei mir ist es eher ein Voice over IP (Fake Festnetz über Internet) über den IAD 3232 Router somit ist der Splitter egal. Die Einstellungen für das VOIP liegen mir nicht vor deshalb hab ich kein Telefon. Alice Support ist es völlig egal, selbst auf Kündungen Androhung geben Sie keine Info darüber. Ohne die Infos bleibt Fritzbox Telefonie aus.
Einigen im Internet haben das zu funktionieren gebracht somit ist es technisch machbar.
Habs schon nach Tricks geschaut für das IAD 3232 die Infos auszulesen, da sieht es so aus als wären die meisten Auslesearten von Alice per Firmware Blockiert worden. Unklar warum der Provider so seine Kunden vergraullt.

Wenn jemand das Portieren der VOIP Daten gelungen ist, schreibt mir ich freue mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

0-8-1-5

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe das gleiche problem. möchte diese doofe alice iad 3232 gegen die fritzbox 7390 tauschen.
das auslesen der daten geht anscheinden nicht... ja blöd.
also habe ich mir eine alice iad 3221 (glaub ich) ersteigert.
alle notwendigen funktionen für das auslesen würden auf dem ding laufen aber es bricht schon bei einrichtungsassistenten ab.... also es geht mit meiner freischaltnummer nicht.
wenn ich denn einrichtungsassistenten jedoch abbreche, dann würde alles gehen aber eben nicht das voip.
es steht da nur... die alice iad ist nicht freigeschaltet... ja wieder blöd.
ich habe auch einfach mal die zugangsdaten für das voip über die versteckte url eingetragen... geht auch nicht.
hat da jemand mehr info wie man das zum aktivieren bekommt?
ansonsten werd ich mal bei alice um die freischaltung bitten... wenn die sich weigern dann können die mich mal und ich wechsel zu easybell... auch keine vertragslaufzeit.... geschwindigkeitsgarantie und keine so doofe hardware!!!
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Da wirst du leider zu Easybell wechseln müssen. Hmm... ist dein Computer noch ein Modell ohne Shift Taste?
 
M

mikrogigant

Guest
also habe ich mir eine alice iad 3221 (glaub ich) ersteigert.
Da hat wohl der Verkäufer seinen Vertrag nicht gelesen. Da steht nämlich drin, dass er die Hardware nur geliehen hat und sie daher nicht verkaufen darf. Die Begleichung der gesalzenen Rechnung, die er nach Vertragsende von Alice bekommen wird, ist dann sein Problem und dürfte auch den Verkaufserlös gleich mehrfach übersteigen.

Nur für den Fall, dass auch du irgendwann auf die Idee kommen solltest, dein 3232 zu versteigern: das Ding ist wie gesagt ein Leihgerät. Es muss nach Vertragsende zurückgegeben werden. Da die Seriennummer bei Alice registriert ist, muss es auch exakt das Gerät sein, das du bekommen hast, ein anderes Gerät (das du möglicherweise als Ersatz irgendwo her beschafft hast) wird nicht akzeptiert. Die Registrierung ist auch der Grund, warum sich das ersteigerte Gerät nicht freischalten lässt, denn das ist eben nicht auf deinen, sondern auf den Anschluss des Verkäufers registriert. Kannst du dein 3232 nicht zurückgeben, wirst du nach Vertragsende von Alice zur Kasse gebeten, und zwar gemessen am tatsächlichen Wert des Geräts ziemlich schmerzhaft.

Grüßle

Der Mikrogigant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

0-8-1-5

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Shift Taste? Was ist das? :) ... Besser jetzt?
Hab ich gefragt ob man die Alice IADs verkaufen darf?
Kann ich nirgends lesen oder mich daran erinnern!
Sorry aber es nervt Antworten auf nicht gestellte Fragen zu bekommen!
Ausschliessen kann man es nicht, dass Alice die IAD nicht freischaltet.
Bei manchen war das kein Problem.
Ich probiere es einfach mal... Fragen kostet ja nix!!!
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
0-8-1-5 schrieb:
Kann ich nirgends lesen oder mich daran erinnern!
Du gehörst wohl auch zu denen, welche die (beim Vertragsabschluss mit einem Haken abgenickten) AGB usw. entweder nicht gelesen oder nicht verstanden haben.

G., -#####o:
 

0-8-1-5

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und nochmal... war das meine Frage? Was, Warum, Weshalb ist irrelevant!!! Ich erbitte mir hier konstruktive Vorschläge und kein kluggescheisse, Danke!!! Ist das zuviel verlangt? Wer sich nur profilieren will bitte einfach nix schreiben oder jemanden erzählen den es interessiert.
 
M

mikrogigant

Guest
Du bekommst hier sicher jede Menge konstruktive Vorschläge für Probleme, die nicht aus einer illegalen Handlung resultieren. Aber bei Handlungen, die hart an der Grenze zum Straftatbestand der Hehlerei liegen, bekommst du jedenfalls von mir keine konstruktiven Vorschläge.

Einen gewissen Unwillen, konstruktive Tipps zu geben, habe ich übrigens auch gegenüber Leuten, die Verträge ungelesen unterschreiben. Solche Leute tendieren nämlich auch dazu, auch andere, für sie wichtige Informationen nicht zur Kenntnis zu nehmen. Stattdessen wollen sie alles auf dem Silbertablett serviert bekommen. Dafür ist ein Gratis-Support wie der in diesem Forum aber nicht gedacht.

Ein weiterer Grund dafür, dass keine konstruktiven Vorschläge kommen, könnte der sein, dass es schlicht keine Lösung für dein Problem gibt.

Grüßle

Der Mikrogigant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
@0-8-1-5: Ich darf doch sehr bitten, den Umgangston an die Gepflogenheiten des Forums anzupassen. Du hast offensichtlich einige Dinge falsch gemacht bzw. im Vorfeld nicht beachtet, ganz abgesehen von den Verträgen, die du unterzeichnet hast. Du warst immerhin mal einverstanden mit dem Leistungsumfang, den Alice dir verkaufen wollte und hast zugestimmt. Jetzt im Nachhinein daran herumzumäkeln ist zumindest fragwürdig, die Art und Weise der Herangehensweise aber völlig inakzeptabel. Bitte beachte das im weiteren Verlauf der Diskussion, sonst muss ich eingreifen.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Da du leider Beratungsresistent bist kann ich auch nicht weiterhelfen. :weg:
 
Zuletzt bearbeitet:

0-8-1-5

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gehts noch?
ich handle weder mit iads noch reg ich mich auf... sondern hab eine ganz normale frage gestellt.
komischerweise sind hier hunderte von antworten die sich mit dem thema beschäftigen und da wird nicht gleich draufgehaun!!!
wenn es nicht geht dann geht es halt nicht... ich hab nix unterschrieben was mich überrascht... PUNKT.
wenn ich keinen bock mehr auf alice hab dann kündige ich... dafür gibts verträge ohne vertragslaufzeit.
ich hätte lediglich gern nur die fritzbox im einsatz... manche haben das ja so im einsatz. nicht mehr und nicht weniger.
desweiteren möchte ich darauf hinweisen, dass es weder illegal noch strafbar ist. es gibt lediglich keinen support falls man den anschluss ohne iad benutzt. ob es dadurch zu kündigungen kommt würd ich auch nicht so unterschreiben. ich darf das leihgerät nur nicht mutwillig beschädigen oder verkaufen... schon mal daran gedacht, dass evtl. leihgeräte in den besitz übergehen? oder alice die alten geräte bei den benutzern lässt weil der rückversand oder die entsorgung teuerer kommen oder es aus früheren vertragskonditionen als besitz erworben werden konnte? sicher nicht. ich möchte nicht wissen wieviel ein gejailbreaktes iphone haben sich über meine frage aufregen!!! (das im übrigen auch legal ist)
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,918
Beiträge
2,067,860
Mitglieder
356,966
Neuestes Mitglied
mavog004