.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

alle paar Sekunden 1000er Ping, miese Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von riccc, 24 Dez. 2006.

  1. riccc

    riccc Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 riccc, 24 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Dez. 2006
    Hallo ihrs!
    ich habe seit etwa 2 Monaten die FritzBox Fon WLAN.
    Es hat auch alles super geklappt, nur Anfangs gab es ein prob, nämlich dass ich alle paar Sekunden 1500er Pings hatte. aber dann alles einwandfrei.

    Nach der Umstellung zu DSL 16000 war alles mies, lahmes Internet.

    Das ist nun zum glück wieder in ordnung, haben hier effektiv DSL 3K. supi.


    Nun aber zu meinem Problem: Es ist wieder so, dass ich laut win nur 1 bis 2 Mbit Verbindung zur Box habe, vorher jedoch 32...45 hatte.
    laut der Fritzbox hab ich jedoch 48kbit/sec zur ihr...

    Ausserdem ist die Internetgeschwindigkeit total mies. im mom grade knapp DSL 2K worüber wir uns schon riesig freuen können.
    Vor 3 Wochen waren es jedoch noch konstant 3K und das über Wochen... :noidea:

    Ich hoffe, dass ihr mir bei meinen problemchen weiterhelfen könnt.

    MfG

    Edit: Download speed ist bei etwa 40kbit/sec :mad:
    Edit2: Noch was vergessen: ungewöhnlich ist jetzt ausserdem noch, dass ich angeblich keine Pakete an die fritzbox sende, sondern nur welche empfange. vorher hab ich jedoch auch fleißig gesendet (vorher meine ich also als alles noch gut war... damals... ja früher, war alles besser)

    und nochwas: in der FB bei No Cell Delineation steht bei mir 9605843 bei CoE und bei CPE 1 ist der hohe wert schlimm?
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Zunächst: Werde dir mal über die Bezeichnungen MBit/s, kBit/s, MByte/s und kByte/s klar. Das geht ja kunterbunt durcheinander. :?

    Als erstes solltest du herausfinden, ob die Probleme durchs WLAN oder durch die DSL Verbindung verursacht werden. Deshalb klemme den Rechner mal per LAN Kabel an die Box und beobachte es dann.

    Danach solltest du die folgenden Beiträge mal durcharbeiten:
    How to: Erste Schritte bei WLAN-Problemen
    Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen
    Howto: Geschwindigkeitsprobleme ins Internet
    und zwar in der Reihenfolge, denn der letzte bringt nur was, wenn die ersten beiden in Ordnung sind.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. riccc

    riccc Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich konnte in dieser Hinsicht keine Fehler in meinem Beitrag finden, wo meinst du denn?

    Mir ist es aber soweit klar, 8 Bit ein Byte und ausserdem ist die Umrechnungszahl der "Namen" 1024 nicht wie man annehmen könnte 1000.
    Aber vllt hab ich ja trotzdem was falsch gemacht.


    Na guddi, dann werd ich mir mal Vadderns Laptop ausleihen und mit dem mal per LAN an die Box gehen.

    Danke erst mal soweit.

    MfG und, Frohe Weihnachten!!
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Das sind wohl 3000 kBit/s - oder 3 MBit/s DSL.

    Das sind wohl auch MBts/s - kBit/s beim WLAN wäre mir neu.

    Browser wie Firefox oder IE zeigen den Download in kByte/s an, nicht in kBit/s. Oder wie hast du den Download sonst gemessen?

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. riccc

    riccc Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    :oops:

    bin ich wohl doch ganz schön durcheinander gekommen, sry.

    ich meld mich wieder wenn ich alle von dir empfohlenen maßnahmen abgearbeitet habe.

    MfG