Allein durch Tschernobyl

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
cooler Beitrag, danke Christoph!
Ichj wollte auch mal nach Tschernobyl, die Einladung fuer Kiev hatte ich schon..Dann habe ich meine jetzige Frau kennengelernt & bin doch nicht gefahren ;-)
 

sachralei

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2011
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo markbeu,

sie sollten mal in Afrika den natürlichen offenen Atomreaktor in der Region Oklo, des westafrikanischen Landes Gabun besuchen, damit lebt die Menschheit schon seit vielen Millionen Jahren. Er bekleidet die Menscheit von Anfang an ohne das wir Aussterben.

Gruß Sahralei
 
3

3949354

Guest
Hallo,
;) Du hast gesehen, dass der Thread 7,5 Jahre jung ist?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,805
Punkte für Reaktionen
112
Punkte
63
Das macht doch nichts, so haben wir auf diese Weise eine neue Bekleidung gefunden. ;)
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
damit lebt die Menschheit schon seit vielen Millionen Jahren.
Laut Wikipedia ist das mindestens 1,5 Milliarden Jahre her. Dir Meisten machen sich weniger Sorgen wegen der Radioaktivität von Tschernobyl oder Fukushima in 1,5 Milliarden Jahre, sondern mehr innerhalb der nächsten 1000 Jahre.
Er bekleidet die Menscheit von Anfang an ohne das wir Aussterben.
Wenn ich gewusst hätte, dass er die Menschheit bekleidet, hätte ich mir nicht letztens noch etwas zum Anziehen gekauft.
 
A

andilao

Guest
Das ist Thüringischer Dialekt: Klühlambe sag ich nur.
Und eigentlich müsste es entkleidet heißen, wg. Verlust der Ganzkörperhaarpracht.
Zum eigentlichen Thema: Mit der Erzeugung von 4 Tonnen Pu(239) über die gesamte Laufzeit von 500 kJahren ist der natürliche Oklo-Reaktor im Vergleich ein sauberer und grüner "Taschenreaktor".
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sachralei

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2011
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo RalfFriedl,

Falsch, der strahlt immer noch gewaltig, weil der Uranvorrat noch nicht aufgebraucht ist und immer noch abbaubar währe. Wikipedia kann nicht in jedem Fall mit allen Wissenschaftlern mithalten. (Dir Meisten machen sich weniger Sorgen wegen der Radioaktivität von Tschernobyl oder Fukushima in 1,5 Milliarden Jahre, sondern mehr innerhalb der nächsten 1000 Jahre.) Diese Zeitangabe ist also relativ.

Gruß Sahralei
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,210
Mitglieder
350,918
Neuestes Mitglied
AlexGraef