.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

allow=gsm bei Extension

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von cohibnig, 4 Jan. 2007.

  1. cohibnig

    cohibnig Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe eine Trixbox am Stanort A stehen. Mit dem Standort B bin ich via VPN verbunden. Auch die Telefone am Standort B sind so verbunden. Funktioniert ja alles prima. Da ich aber nicht die beste/schnellste Verbindung habe, möchte dich die Qualität auf gsm setzten. Ich habe dafür bei der extension allow=gsm eingetragen. Ich spüre aber keinen Unterscheid.

    Muß ich da noch was berücksichtigen?

    Danke.

    Cohibnig
     
  2. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #2 gerdshi, 4 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2007
    Hi!

    Der Codec muss an oberste Stelle stehen damit er die hoechste prioritaet hat und darueber hinaus muss die Gegenstelle ihn ebenfalls unterstuetzen und annaehernd die gleiche hohe prioritaet fuer ihn gesetzt haben.
    Am sonsten wird sicher irgendein anderer genommen.
    Ausserdem um auf Nummer sicher zu gehen welche Codecs wircklich zu Auswahl stehen wird oft erstmals ein disallow=all und danach/darunter die allow= ...

    Ich wuerde dir aber dringend raten den iLBC zu nehmen, weil die Audioqualitaet um laengen besser ist, der Codec unempfindlicher gegenueber Packerveluste ist als GSM und dazu benoetigt er bisschen weniger Bandbreite als GSM.

    Gruss