.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alte GMX-Flat mit T-DSL1000, upgrade auf 6000 möglich?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von AbHotten, 28 Juli 2005.

  1. AbHotten

    AbHotten Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hossa!

    Ich hab bisher einen T-DSL 1000 Tarif mit der alten GMX-Flat für 14,99¤.
    Meine Frage wäre: Wenn ich jetzt der T-Com den Upgrade-Auftrag für T-DSL 6000 gebe, wird mir GMX da irgendwelche Probleme machen? Wird z.B. die Flat teurer (war ja früher so, je größer die Bandbreite, umso höher der Flat Preis), oder kann ich evtl. nur 1MBit nutzen weil der Backbone es laut Tarif beschränkt?

    Jemand erfahrungen?
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Mit der Frage würde ich mal die GMX-Hotline konfrontieren.

    Die meiner Meinung nach wahrscheinlichsten Antworten sind "Wenn Sie ihren DSL-Anschluss ganz zu uns wechseln, können Sie das aktuelle Flatrate-Angebot nutzen" oder "Nein, geht nicht."

    Hast Du schon geprüft, ob 6000er DSL bei Dir technisch möglich ist?

    Warum wechselst Du nicht zu Congster? Noch (bis 31.07.) gibt es da für 6,99 EUR eine Flatrate, die ausdrücklich auch für DSL 6000 gedacht ist und mit T-DSL funktioniert. Dann hast Du bei DSL-Störungen den ganz kurzen Weg zum Netzbetreiber und ne kostenlose Hotline.
    Falls Du Dich für Congster entscheidest, werde ich Dich gerne werben und jedem von uns einen 10-EUR-Gutschein von Congster ausstellen lassen.
     
  3. AbHotten

    AbHotten Neuer User

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Problem ist eher das der aktuelle GMX-Tarif noch 8 Monate läuft, sonst wär ich schon längst bei Congster!

    T-DSL 6000 geht bei mir ohne Probleme, ich wohn ca. 500 Meter Kabelweg vom HVt weg, da sollte selbst ADSL2+ kein Problem sein!
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Dann bleibt Dir wirklich nur noch der Blick in die Vertragsunterlagen (AGB, Leistungsbeschreibung mit Stand Deines Vertragsabschlusses) und die Frage an die GMX-Hotline.

    In wie weit GMX Deiner Frage nachgibt, hängt denke ich von Deinem bisherigen Surfverhalten ab.