Alte Telefonnummer - kostenlos telefonieren?

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich hab da mal ne Frage:
Und zwar haben wir jetzt 3DSL mit dem PhoneFlat-Angebot.
Dabei wurde unsere alte Telefonnummer ja übernommen.
Im CC steht, das sie freigeschaltet wurde.

Heißt das nun, dass ich damit auch Internettelefonie betreiben kann oder ist das immernoch Festnetz, sprich alter Tarif usw.?

Und kostet eine Weiterleitung auf Festnetztelefone trotzdem etwas?
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du alles richtig gemacht hast, rufst du über VoIP innerhalb Deutschland kostenlos hinaus.

Angerufen wirst du in der Regel immer über Festnetz - außer wenn dich andere 3DSL, GMX Schlund & Partner Anrufer anrufen, dann gehts über VoIP (Internet.

ciao
Dieter
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Festnetz bleibt Festnetz bleibt Festnetz!

Deine Rufnummer wurde nicht "übernommen",
sondern - wie du richtig sagst - für VoIP "freigeschaltet"!

Hast du eine Fritz!Box bekommen?
Schau nach, ob diese Nummer schon als Internettelefonie-Account eingetragen ist! Wenn nicht, mußt du das selber machen.

Du überträgst dann lediglich bei einem Internettelefonat deine aktive Festnetznummer.

Wenn du über deinen VoIP-Account auf Festnetz umleitest,
ist das selbstverständlich ebenso kostenlos wie ein normales Telefonat!
 

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zur Zeit sieht das so aus: (editiert)


Irgendwie kappier ich das nicht. lol

Also mach ich mit der alten Nummer sozusagen auch VOip-Telefonie und nutze somit die PhoneFLAT?
 
R

rosx1

Guest
Richtig.
Durchs Freischalten kannst Du mit ihr auch über VoIP sprechen, was sonst nur mit den von 1&1 vergebenen Nummern möglich wäre.
 

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut, aber warum empfang ich mit 1und1 Softphone keine Anrufe, obwohl die Anmeldung erfolgreich ist. Ich kann nur wen anrufen!
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt mußt du halt nur noch deine Nebenstellen/ISDN-Endgeräte so einstellen, dass sie auch den VoIP-Account mit deiner Festnetznummer benutzen!

Das machen die ohne einmalige Einstellung nicht von selber!
 

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Müsste doch eigentlich so sein, wenn ich vorher auch meine alte Festnetznummer benutzt habe ^^
 

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann sich das denn wer mit dem Softphone erklären?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schimpy schrieb:
Müsste doch eigentlich so sein, ...
Diese Aussage hat schon so manchem eine riesige Telekom-Rechnung beschert!

Entweder es ist so, oder nicht!
Und wenn nicht, dann kann's ziemlich teuer werden!
 

schimpy

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja ich habe bei der fritz.box die Anrufe bei ISDN Geräten und Nebenstellen auf Internet gestellt. Ich wüsste nicht, was ich weiter machen muss.

Zum Softphone:
Ich dachte meine neue Nummer ist SIP-freigeschaltet?? Man bin ich ein "noob"
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schimpy schrieb:
... Ich wüsste nicht, was ich weiter machen muss. ...
Testen bzw. in der Anrufliste nachsehen,
ob abgehende Anrufe auch wirklich über Internet gehen!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,175
Beiträge
2,030,964
Mitglieder
351,580
Neuestes Mitglied
axelanders