Alternative zu DynDNS

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht geht es dem einen oder anderen so wie mir: Ich vertraue DynDNS nicht wirklich und außerdem ist mir das irgendwie zu öffentlich. Außerdem brauche ich die IP-Adresse nur, wenn ich meinen Rechner zu Hause mit VNC fernsteuern möchte.

Daher habe ich ein kleines PHP-Script geschrieben.

Ich habe es schon hier vorgestellt:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1117698#post1117698

Auf Wunsch eines Anwenders habe ich einen neuen Thread dazu erstellt, damit es nicht irgendwie untergeht.

Features:
* Speichert aktuelle IP-Adresse des Routers (wird anstatt z.B.DynDNS aufgerufen)
* Speichern und Anzeige der IP-Adresse möglich
* Passwörter für Speichern und Anzeigen können sich unterscheiden bzw. deaktiviert werden
* MAC-Adresse für WakeOnLAN speicher-/aufrufbar (schickt dann Magic Paket an Port 9 der Routers, wird derzeit von Fritz!Box nicht unterstützt)
* Zusätzlicher Kommentar kann angezeigt werden
* Mehrere Router können eingetragen werden

Eine genaue Beschreibung und was damit alle möglich ist findet Ihr am Anfang des Skriptes im Quellcode.
Das Erste Bild zeigt, was und wie bei der Fritzbox eingetragen wird.
Das Zweite Bild zeigt, was angezeigt wird.

Herunterladen könnt Ihr das Skrip hier:
http://www.loncarek.de/downloads/RouterTool.zip

Kommentare, Bugs, Featurevorschläge sind willkommen. Eines möchte ich noch vorausschicken: Das Skript soll klein bleiben und nicht der Featureitis erliegen.
 

Anhänge

WLAN-VoIP-Fan

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super Leistung :) !

Hi Charly,

super Leistung! :) Werde das mit dem Passwort auch mal installieren und testen!

Was bedeutet "Domainname: ... nur bei aktivierter Fernkonfiguration notewendig z.B. DeineDomain.de"?

Gruß.
 

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das bedeutet, wenn Du in der Fritz!Box Fernkonfiguration aktiviert hast, musst Du hiere eine existierende Domain eingeben (könnte auch Google sein). Denn ohne funktioniert die Fernkonfiguration nicht! Das habe ich auch erst nach mehrere Versuchen und langwieriger Fehlersuche herausgefunden.
 

Webdenny

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Echt Super das Script - genau was ich gesucht habe !!!! letzter Eintrag ist zwar schon ne weile her aber das mußte ich los werden :groesste:
 

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Freut mich, wenn's Dir hilft. Bei mir läufts immer noch einwandfrei ;-)
 

Webdenny

Neuer User
Mitglied seit
15 Nov 2008
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
einige Änderungen oder Ergänzungen habe ich getätigt, zu einem:

Kommentar: Fritz!Box7170 Home

Stand von: 03.12.2009, 23:23 Uhr
<<< hier wurde immer die aktuelle Zeit angezeigt , aber ich wollte wissen, wann die IP aktualisiert wurde und habe es so gelöst mit
Code:
$LetzteAenderung = filemtime('RouterTool.txt');
print "<tr><th>letzte IP-Aktualisierung:</th><td>".date('d.m.Y, H:i', $LetzteAenderung)." Uhr</td></tr>\n";
letzte IP-Aktualisierung: 03.12.2009, 23:13 Uhr

dann hat mich gestört:
wenn ich unterschiedliche passwörter für schreiben und lesen vergeben habe, man sich den Inhalt auf der Website auch mit dem schreib-passwort ansehen konnte.

geändert bei showdata:
Code:
if (($rpass == "") || ($_GET['pw'] == $rpass)) //  vorerst nur auskommentiert > || ($_GET['pw'] == $wpass)
werde demnächst noch etwas verfeinern, aber sonst klasse !:p
 

bounty11

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Frage zu Parametern

Hallo Charly,

Dein Skript funktioniert auch bei mir prima. Besten Dank für's teilen - genau das habe ich gesucht.

Ein Problemchen habe ich jedoch: Bei Aufruf des Skripts mit Parameter web
HTML:
http://meinedomain.de/RouterTool.php?web
kommt nur eine leere Seite. Das Skript leitet nicht auf die http://meine-IP weiter. Mache ich was falsch? Oder gibt es mit neueren PHP Versionen ärger? Oder muss bei meinem Hoster (all-inkl.com) eine .htaccess Einstellung bezüglich URL-rewrite setzen?

Danke für Eure Hilfe :D
Bounty
 

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Keine Ahnung warum es bei dir nicht geht. Die umleitung erfolgt mit überschreiben des Headers. Das hat eigentlich mit URL rewrite nichts zu tun (URL rewrite dient nur der Verschönerung des dargestellten links)

versuch mal die zeile 288 zu ändern (enthält das header: location):

Code:
header("Location: http://".$data[(($counter-1)*$params)+4]."/");
vielleicht hilft es ja...

Der Aufruf is ansonsten korrektes PHP, von daher weiß ich auch nicht, was es sonst noch sein könnte...

Gibt bitte Bescheid, ob's geklappt hat.
 

bounty11

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok, das probiere ich heute abend aus und melde mich dann nochmal.
Danke für Deine Antwort

Grüße
bounty
 

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
einige Änderungen oder Ergänzungen habe ich getätigt, zu einem:

Kommentar: Fritz!Box7170 Home

Stand von: 03.12.2009, 23:23 Uhr
<<< hier wurde immer die aktuelle Zeit angezeigt , aber ich wollte wissen, wann die IP aktualisiert wurde und habe es so gelöst mit

[...]

werde demnächst noch etwas verfeinern, aber sonst klasse !:p
Waren Bugs, habe ich mit der version ab 04.10.10 behoben. (Ist noch nicht online, ich möchte noch das Ergebnis von bounty11 abwarten).
 

bounty11

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Charly,

schande über mein Haupt. Es war wohl mein Fehler. Nun funktioniert auch die Originalversion. Die neue Version allerdings auch. Danke Dir :)

Der Fehler war, dass ich (wie in der Anleitung angegeben) in der FritzBox die Übergabe der IP mit dem Parameter "myip" angegeben habe. Dann funktioniert der Aufruf mit "RouterTool.php?web" nicht.
Habe nun in der FritzBox stehen: ".../RouterTool.php?web=<ipaddr>&ftp=<ipaddr>&pw=<pass>"

Damit klappts!

Viele Grüße
bounty
 
Zuletzt bearbeitet:

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kein Thema...
(Neueste Version ist online)

Ich merke nur, das die Fritzbox 7390 alle 30 Minuten das Script aufruft, somit kann man die Uhrzeit der letzten aktualisierung vergessen.
Wenn ich nur wüsste was die Fritzbox da genau prüft? Zuordnung IP und DNS-Name???

Die 7270 hats nicht gemacht...
 

deedee82

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hilfe - script funzt bei mir nicht

Heyho, habe alles wie in der Anleitung von dir ausprobiert, allerdings ne ältere Fritzbox (SL WLAN), die aber auch diese benutzerdefinierte Dyndns Funktion hat.

ich hab also die adresse in der fritzbox eingetragen (xyz.de/OrdnerXYZ/RouterTool.php?myip=<ipaddr>)

(Passwort habe ich testweise noch nicht vergeben)

An deiner RouterTool.php hab ich keine Änderungen vorgenommen...also einfach nur via php hochgeladen und den Ordner, sowie die php-Datei mit chmod auf 777 gesetzt.

wenn ich die Seite aufrufe, sind dort keine Daten der Fritzbox eingetragen...wenn ich die Seite aufrufe und "?myip" an die url dranhänge, kommt dort die Meldung: "Zugriff verweigert! Werte nicht gespeichert!"


irgend ne idee?


*** update ***


ok problem hat sich erledigt, ich musste ein Passwort eingeben, das war mir nicht so bewusst.

bei mir hat in der FritzBox Konfiguration auch nicht ".../RouterTool.php?myip=<ipaddr>&pw=test123" funktioniert, aber dafür ".../RouterTool.php?myip&pw=test123"

aber ist das so gewollte, dass die alte IP nicht gespeichert, sondern überschrieben wird?


*** update 2***

es scheint auch, dass meine FritzBox bei IP-Wechsel leider nicht automatisch die Adresse mit dem PhpScript aufruft...zumindest hab ich grad ne neue IP auf der FritzBox geholt und seit 10min ist noch keine neue IP erschienen/ausgegeben worden, wenn ich vom anderen Rechner auf das Script zugreife



*** update 3***

Probleme erledigt ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quantive

Guest
Hi Klonk,

Dein PHP script ist ja genial.
Funktioniert nach ein paar Tests genau wie ich es benötige:
Aktuelle Router-IP und die ganzen Links. :)
FTP, Fernwartung usw. funktioniert alles.
Genau was ich brauche.
Für jemanden, der eine eigene Domain hat einfach großartig! :)
Mein Provider bietet so einen Service nicht.

Gruß

Nachtrag:
Etwas muss ich noch erwähnen:
Die Fritz!Box muss natürlich alleine aktualisieren, LOG lesen und auch mal neu starten um eine neue IP zu bekommen und man liest die RouterTool.txt nur aus:
http://www.xyz.de/xyz/RouterTool.php?pw=LESEPW

Es nutzt nichts mit http://www.xyz.de/xyz/RouterTool.php?pw=SCHREIBPW am entfernten Rechner zu schreiben! Ist mir am Anfang auch mal passiert. :-Ö

Fritz!Box:
1. Benutzerdefiniert
2. http://www.xyz.de/xyz/RouterTool.php?myip=<ipaddr>&pw=<pass>
3. leer oder www.xyz.de
4. leer
5. SCHREIBPW
6. SCHREIBPW

Noch etwas RouterTool überall ändern und "verstecken" und mit htaccess experimentieren!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Q

quantive

Guest
Berechtigung auf 777

...via php hochgeladen und den Ordner, sowie die php-Datei mit chmod auf 777 gesetzt....
Zur Info:
Via FTP und Berechtigung auf 777 würde ich niemals setzen.

Oder meinst Du es irgendwie anders?

Gruß

Nachtrag:
die .php kann Berechtigung 654 (Gruppe zusätzlich ausführen)
die .txt kann die Berechtigung 646 haben (öffentlich schreiben). Hier geht es nicht anders. Ist aber nicht besonders schlimm.

Außerdem sollte man eh alles umbenennen und in Verzeichnis "verstecken".
Mit htaccess kann man auch experimentieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bluebravo

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich muss dieses Uralte Thema nochmal aufgreifen, weil ich mich damit zur Zeit auseinandersetze und nicht weiterkomme, ich habe eine Subdomain auf meiner HP erstellt und dort das hier genannte php Skript eingebaut, aufruf geht auch einwandfrei, nun nach Anleitung meine Fritzbox eingerichtet, bis hierher kein Problem.

Nun schreibt mir meine Fritzbox leider keine Werte in das Skript, ich hab jetzt schon ein paar mal eine Fehlermeldung in der Fritzbox erhalten, die da lautet:

Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

Ausserdem bekomme ich gerade einen Skriptfehler beim aufrufen der Seite:

Warning: fread() [function.fread]: Length parameter must be greater than 0. in *** on line 131


Die Firmaware meiner 6360 ist 85.04.89-19078 ist da vielleicht was an der Datenübergabe geändert worden? An dem Skript selber habe ich nicht viel geändert, ich habe nur den Namen RouterTool überall geändert und die Passwörter leer gelassen, sonst hab ich mich nur da reingelesen und versucht genau nachzuvollziehen was da genau abläuft!

Ich hab schon beide Varianten der Übergabe die hier angesprochen wurden probiert,

*.php?web=<ipaddr>&ftp=<ipaddr>
*.php?myip=<ipaddr>



Die Rechte hab ich auch nach Anleitung gesetzt:
die .php kann Berechtigung 654 (Gruppe zusätzlich ausführen)
die .txt kann die Berechtigung 646 haben (öffentlich schreiben)


Außerdem meine nächste Frage vielleicht noch, ich würde das ganze gerne über .htacces schützen, auf meinem Server kein Problem, das hatte ich testweise mal laufen, aber wie soll ich der Fritzbox das beibringen? Irgendwelche Tipps für mich?

EDIT: Ok das habe ich auch alleine hinbekommen, .htacces aktivieren, in der Fritzbox als Benutzername und Passwort eintragen und die URL mit einem &pw= enden lassen, somit ist der Schutz schonmal gewährleistet denke ich!

Hoffe wirklich mir kann einer helfen, ich find das Problem ja nichtmal genau...

Ok ich Volldepp hab den Fehler:

&pw=<pass>

fehlte in der Fritzbox... jetzt bekomme ich auch werte eingetragen...man wie blöde... wenn man im Skript ein leeres Passwort eingibt sollte man von der Fritzbox auch ein leeres übertragen lassen!


Danke schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

RNehring

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
autom. Weiterleitung wie bei DynDNS für SIP-Server

Hallo Klonk,

vielen Dank für Dein Script, ich benutze es auch erfogreich auf meinem Webserver.
Eine Frage hätte ich aber dennoch:
Wie kann ich das einrichten, dass automatisch zur IP meiner Fritzbox weitergeleitet wird, wenn man meine Subdomain (z.B. fritzbox.meinedomain.de) aufruft.
Ich möchte das für einen lokalen SIP-Server nutzen.

Danke & Gruß
RNehring
 

matthiasstruwe

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Installationsanleitung

Hallo Klonk,

ich suche nach genau so einer Alternative, da DynDNS derzeit leufend Fehlermeldungen produziert und in meiner Fritz!Box erscheint, DynDNS sei temporär deaktiviert.

Frage: Habe ich das hier übersehen oder gibt es für nicht IT-Profis eine Installationsanleitung für Dein Tool?

Beste Grüße,

Matthias
 

Klonk

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schau mal in Quelltext :)

Viel Spaß damit...
 

Marcus F.

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2011
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
In dem Quelltext sehe ich, dass http- und ftp-Anfragen weitergeleitet werden.
Geht sowas auch für die VPN-Tunnellösungen zwischen Mobiltelefon und Fritzbox?
Oder für das Supporttool von der ct (mit VNC)?

fragt
Marcus
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,385
Beiträge
2,021,836
Mitglieder
349,993
Neuestes Mitglied
pierps