.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alternative zu GMX VoIP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Sagamore, 5 Dez. 2006.

  1. Sagamore

    Sagamore Neuer User

    Registriert seit:
    22 März 2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Rehau
    Hallo,

    wer kann mir eine Alternative zu GMX VoIP nennen.

    Wichtig ist für mich eine Deutschland-Flat und das ich meine bestehenden ISDN Festnetzrufnummern (4 Stück im Orstnetz 09283) registrieren und beim rausrufen übermitteln kann.

    Danke
    Olli
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin Olli,

    Sipgate bietet seit neuestem diese Möglichkeit. Die Flat kostet 8,90 EUR / Monat und schließt auch einige europäische Länder mit ein.

    Dus.Net hat ebenfalls eine VoIP-Flat, allerdings weiß ich nicht, wie es da mit der Rufnummernübertragung aussieht. Müsstest Du mal nachfragen.

    Grüße Dirk
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Bei Dus.net sollte man auch die Rufnummer übertragen können. Zumindest gibt es diese Funktion im Webmenü.

    Aber was du beachten solltest bei den Flat der anderen Anbieter. GMX hate mein ich keine Probleme damit, wenn du 4 gleichzeitige Gespräche in das Festnetz geführt hast (die waren mein ich dann alle kostenlos), ob das andere Anbieter auch so machen weis ich nicht. Einfach mal nachfragen.

    Bei dus.net brächtest du wohl mehrere Unteraccounts für die unterschiedlichen Nummer. Der Support wird dir sicher weiter helfen.