.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

alternative zu smsdiscount???

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von soni-c, 14 Sep. 2008.

  1. soni-c

    soni-c Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Wollte mal fragen ob ihr eine alternative hättet?

    mir geht es darum auf Handy (de) anzurufen smsdiscount ist zwar im minutenpreis Top aber man muss beim Konto Aufladen 2.50¤ gebühren bezahlen und das macht das ganze etwas zu Teuer meiner Ansicht nach.

    Welchen Anbieter könnt Ihr mir empfehlen?

    mfg
     
  2. blacksun

    blacksun Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 blacksun, 14 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14 Sep. 2008
    eine Übersicht aller Betamax-Ableger inkl. Preis:
    http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-2.html

    Das mit den 2,50 Euro wirst Du bei allen Betamaxen haben, wenn Du selbst auflädst.
    Die 10 Euro sind immer der Nettopreis, hinzu kommen also noch die MwSt. und die Gebühren (bei Selbstaufladung). Es soll wohl auch noch Bezahlmöglichkeiten geben, die keine Gebühr seitens Betamax kosten, dafür ist das Bezahlverfahren so teuer, dass es auch wieder unrentabel ist.

    Daher Tipp von mir:
    lad über einen Reseller auf, dann gibts z.B. die 10 Euro für komplett 11 Euro. Wenn Interesse, dann PM an mich.
    Wenn Du nur 5 Euro aufladen willst (geht nur über Reseller), bekommst Du nicht bei allen Ablegern die vollen Freedays. Es wird berichtet, dass die Ableger 1-14 (siehe hier) auch für 5 Euro noch die vollen Freedays geben.
    Wenn es Dir um die Freedays geht, dann sollte das in die Wahl des Ableger einfließen. Wenn Du ohnehin 10 Euro oder mehr aufladen willst, dann ist das egal, dann zählt nur der Preis. Dann wäre smsdiscount eine gute Möglichkeit.

    Wenn noch Telefonate in's Ausland hinzu kommen, ist es manchmal besser, nicht den billigsten für D-Mobil zu nehmen, sondern auch noch zu schauen, bei welchem Anbieter welches Land noch in die Liste der Free-Countries gehört.

    Es gibt eigentlich nur einen Ableger, der volle Freedays und günstig in's deutsche Festnetz kombiniert. Ich bin sicher, Du findest den nun selbst ;-)
     
  3. Sigi43

    Sigi43 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dein erster link geht nicht
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    link funktioniert bei mir
     
  5. Sigi43

    Sigi43 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    sorry, geht bei mir jetzt auch, war wohl ein hänger.
     
  6. chickolino

    chickolino Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 2,50 Euro setzen sich zu sammen aus 50 Cent Bearbeitungsgebühren für die Überweisung und 19 % Mehrwertsteuer.

    Auf der Betamaxseite wird darauf hingewiesen, das die Mehrwertsteuer nicht anfällt, wenn der Kunde im (außereuropäischen) Ausland wohnt und dort eine Rechnungsadresse hat (wobei die Rechnung ja eh` auf der Betamaxseite angeschaut werden kann.

    Wer die neuste Betamax-Softpone-Software verwendet kann wohl seine REchnungsadresse auch nachträglich ändern - das habe ich gestern bemerkt als meine Freundin sich einen SMSDiscount-Account gemacht hat.

    Das ging früher (oder mit der vorherhigen software) nicht, da früher das Land anhand der IP-Adresse ermittelt wurde.

    wer allerdings jetzt einfach seine Rechnungs-Adresse auf eine außereuropäische Adresse abändert - muss sich darüber im Klaren sein, das er steuerhinterziehung begeht, wenn er nicht wirklich einen Wohnsitz in diesem Land hat. Naja, und wer will sich schon wegen 1,90 euro pro aufladung in diese Nesseln setzten.

    Der Zweite Anteil sidndie Geühren für die Aufladung - die Variieren je nach Zahlart (z.b. extrem hoch bei Aufladung per SMS durch das Handy). wobei man immer mal wieder hört, das einige guthaben-Reseller 10 echte Euros für 10 Euro überweisen und ihren gewinn von dem nehmen was sie an Mengen-Rabatt bekommen.

    Wer beides kombiniert und (s)eine Auslandsadresse angibt und dann eben über so einen Reseller nachlädt, der hat den Vorteil für echte 6 Cent ins dt. Handynetz telefonieren zu können.
     
  7. u.g

    u.g Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2005
    Beiträge:
    1,398
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #7 u.g, 9 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2008
    Das ist aber nur das Land auf dem User-Profil. Das kann man schon ewig nach Login auf den Webseiten ändern: Client Settings / Change...profile
    Das Land der Rechnungsadresse, die unter "Personal details" auf den Webseiten angezeigt wird, kann man nicht nachträglich ändern.
     
  8. chickolino

    chickolino Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja, bei mir (ich verwende eine ältere Version der software) ging das zumindest nicht.