Amerikanische Rufnummer ?

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

bin neu hier und blick hier noch nicht so durch ;-)
Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen. Ich hab folgendes Problem.

Bin derzeit in Deutschland und für meine amerikanischen Freunde nur über eine deutsche Rufnumemr erreichbar.

Gibt es eine Möglichkeit wie ich mittels VOIP über eine amerikanische Rufnummer für meine Freunde erreichbar sein kann? Selbst abgehend möchte ich nicht unbedingt telefonieren, bzw nur dann wenn es billiger sein sollte wie CallbyCall, es geht mir primär nur daraum für meine Freunde kostengünstig erreichbar zu sein :)

Vielen Dank im Voraus!
Sven
 

Katzenjens

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
205
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wo kann man den nen SIP Account bekommen? Gibts die kostenlos?
 

Katzenjens

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
205
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn Du nur erreichbar sein möchtest bzw. nur SIP-Interne Gespräche führen willst, guckst Du hier: http://www.freeworldialup.com/

Wenn Du vielleicht auch mal über VoIP raustelefonieren möchtest, z.B.
www.sipgate.de

Die USA-Nummer von IPKall kannst Du kann dorthin routen lassen. Wenn Du erreichbar sein möchtest, musst Du allerdings ein SIP-kompatibles Telefon oder den PC mit Softphone, z.B. X-Lite laufen lassen und wichtig, Du musst über eine Flatrate verfügen.

Am besten, Du durchforstest mal das Forum, dann werden die Anfängerfragen schon beantwortet.

Viele Grüße,
Jens
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstmal vielen Dank für eure Infos. Habe mir jetzt Stanaphone installiert und das funktioniert auch schon,
Pulver Communicator habe ich installiert, allerdings lande ich immer in einer Konferenz wenn ich die US Nr. wähle.
Jedoch habe ich bisher nur kostenfreie Anbieter mit Washingtoner oder New Yorker Rufnummern gefunden. Kennt jemand Anbieter die Areacodes in Florida oder Kalifornien kostenfrei anbieten?

Vielen Dank im Voraus!!!
Sven
 
V

voodoobaby

Guest
schon mal auf die idee gekommen , dass deine freunde sich vielleicht auch stanaphone o.ä. zulegen könnten , dann könnt ihr kostenlos untereinander telefonieren !!!!
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey ja habe mir das schon überlegt, aber nicht alle haben einen Rechner, bzw denen das zu erklären wird zu kompliziert und aufwendig, zumal sie ja meist vom Handy anrufen wenn sie unterwegs sind!
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wiess einer zufällig woran es liegen kann das ich trotzfreigeschaltener Nummer nicht auf dem Pulver Communicator erreichbar bin?
Ich bekomme immer nur die Mailbox obwohl ich eingeloggt und online bin!
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vom festnetz so wie ich die amerikanischen nummern wähle +1dann meine washingtoner rufnummer mit area code.
 
V

voodoobaby

Guest
du hast die stanaphonenummer im pulver communicator konfiguriert ?
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ops, nein, wo und wie macht man das den ? ;-)
 

nyc1984

Neuer User
Mitglied seit
19 Dez 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hey hey
danke
also ich konnte mich jetzt einloggen und habe das soweit ich es kann auch konfiguriert, trotzdem habe ich das problem wie zuvor das auf der washingtoner nummer die anrufe nicht auf dem xlite klingeln, ich bekomm immer die ansage das ich der einzigste in der konferenz seie. :-(
 
V

voodoobaby

Guest
welches passwort verwendest du - es gibt bei stanaphone derer 2 -
 

tpmjg

Neuer User
Mitglied seit
3 Dez 2004
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit IPKall ist interessant!

Ich habe mich testweise nun auch für eine IPKall Nummer registriert. Als SIP-Phone-Number habe ich dort meine Sipgate-Nummer (den Teil vor dem @-Zeichen) und als SIP Proxy habe ich sipgate.de angegeben.

Voicemail habe ich dort nicht aktiviert. Wenn ich auf der zugeteilten Washingtoner Nummer anrufe, lande ich auch nur in einer Konferenz (als einzigster Teilnehmer), obwohl mein ATA bei Sipgate online ist.

Was mache ich falsch?
 
V

voodoobaby

Guest
@tpmjg mein ipkall mit sipgate funktioniert - gerade getestet - es dauert aber nach der anmeldung bei ipkall eine zeit , bis account aktiv ist
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,352
Beiträge
2,021,451
Mitglieder
349,910
Neuestes Mitglied
cart2099