an 7590 eine 7390 als IP-Client über LAN Kabel für WLAN/DECT einrichten

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich versuche jetzt seit Tagen den Access Point einzurichten. Bin zwar nach der Wissensdatenbank von AVM gegangen und aber irgendwie funktioniert es nicht richtig. Um Sicherzustellen das ich alles richtig eingestellt habe, bitte ich um Hilfe der Profis hier.

Meine Vorgehensweise:
1. In der 7590 habe ich die Zugangsdaten fürs Internet eingegeben und die Telefongeräte angemeldet. Die DECT Telefone angemeldet.
2. Die 7590 (Anschluss LAN 1) habe ich mit der 7390 (Anschluss LAN 4) über das LAN Kabel verbunden

Jetzt müsste doch im Heimnetz der 7590 die 7390 auftauchen? Sehe aber keine. Als WLAN taucht sie im Handy auf und lässt sich auch verbinden. Internet geht auch über die 7390.

Welche Einstellungen sollte ich nochmals prüfen? Ist das Lan Kabel richtig angeschlossen?

Gruß Klaus

Screenshot 2018-07-11 15.41.57.png Screenshot 2018-07-11 15.43.49.png Screenshot 2018-07-11 15.48.37.png
 

Anhänge

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,905
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
In der 7390 muß es so aussehen: Der Screenshot ist zwar von einer 7590, gilt aber auch für eine 7390 (WAN -> LAN1)

upload_2018-7-11_16-0-48.png

Und an der 7390 wäre LAN1 richtig nicht LAN4
 
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielen Dank,

hab es gerade geändert. Jetzt wir die 7390 auch im Heimnetz der 7590 angezeigt.
Bei deinen Screenshot ist das eine 7490 (Mesh)?

Kann man den Namen des Netzwerkes auch von der 1. Box einfach in die 2. Box übernehmen lassen?
So dass das Netz komplett einen Namen erhält?

Gruß Klaus

Screenshot 2018-07-11 16.23.42.png Screenshot 2018-07-11 16.25.23.png Screenshot 2018-07-11 16.25.48.png
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,905
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Den Namen müsste man dann wohl hier anpassen? Ich habe es mal rot eingezeichnet.

Ich würde auch gern die 7390 in eine 7490 die Mesh kann austauschen. Aber mit der 7490 könnte ich kein DECT repeaten?
Screenshot 2018-07-11 17.57.15.png Screenshot 2018-07-11 17.58.00.png
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,905
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Noch eine Frage. Ich möchte jetzt noch eine alte FritzBox 7270 im Garten über IP Client (auch LAN) anschließen. Da muss ich dann genauso die Einstellungen wie bei der 7390 machen?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,905
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Jepp, richtig.
 
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich sehe das du mit Laborversionen arbeitest. Sind die ausgereift?

Bei der 7390 gibt es ja nur noch eine Laborversion. Die überlege noch zu installieren. Der Support ist da ja eingestellt.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,905
Punkte für Reaktionen
251
Punkte
83
Es gibt keine ausgereifte Version. Weder eine offizielle Release noch die Labor-Versionen ist fehlerfrei. Bei Labors kann es sogar noch große Bugs geben. Darum ist jedem selbst überlassen ob er sich darauf einlässt.
Zum Thema 7390: schau mal auf die AVM-Seite
 

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich experimentiere eigentlich nicht mit Labor Versionen, da wie gesagt immer wieder noch Bugs enthalten sind.
In dem Fall der 7390 muss ich mir überlegen ob ich das Wartungsupdate draufspielen. Da die 7390 aus dem Support genommen ist, wird es wohl keine weitere "normal" Version geben.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,663
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Und das Thema DECT wird nicht mehr benötigt? Falls doch, soll die 7390 DECT Repeaten, also Handover zwischen beiden "Basen" oder soll das MT immer mit der 7390 verbunden sein, also die 7390 eine extra Basis darstellen?

Die Frage zum Repeaterbetrieb ist natürlich, ob am Bestimmungsort genügend DECT Empfang herrscht, dies muss individuell vor Ort getestet werden.

(wenn die 7270 eine v3 ist, kann man mit dieser analog zur 7390 verfahren)
 

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, die Boxen 7390 und 7270 v3 sind gleichzeitig DECT Repeater.
Eigentlich wollte ich diese gegen 7490 tauschen, aber die kann kein DECT. Und problematisch ist es nicht, da die 7270 als DECT Repeater 8 Jahre ihren Dienstgetan hat. Jetzt ist sie im Garten auf der Terrasse. Und die 7390 hat positionsgetreu die 7270 ersetzt.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,663
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Na dann, dies ging bislang nicht hervor.

"IP Client via LAN Kabel für WLAN/DECT" liest sich, als solle DECT ebenso via Kabel weitergereicht werden.
 
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Muss mal mein altes Thema aufgreifen.

1. Problem: Habe in der Fritz!Box 7590 (Master) das Passwort für den Gastzugang geändert. Jetzt bekomme ich das Passwort nicht zur Fritz7390? Dort kommt immer Passwort falsch. An der 7590 funktioniert es?
2. Problem: Ich will der 7390 eine andere IP geben. Wie gehe ich davor? (Ist zulange her. :()

Gruss Klaus
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,391
Punkte für Reaktionen
412
Punkte
83
3. Problem: Drittes Bild im dritten Beitrag: Verbindungseinstellungen ändern -> IP-Adresse manuell festlegen -> Alle Felder ausfüllen
 
  • Like
Reaktionen: Merlin2504

Merlin2504

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke, habe alles gefunden und repariert. :)