.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

an die bristuff experten

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von TheChaos, 12 Juli 2004.

  1. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also da mein anderer thread "anfängerfragen" ein wenig zu einem anderen thema geworden ist, hier nochmal mein (hoffentlich letztes) problem:

    mein stand momentan:
    bristuff gezogen, compiliert und asterisk gepatcht
    modprobe zaptel
    modprobe zaphfc modes=1

    ztcfg -vv liefert mir allerdings folgendes output:

    Code:
    Zaptel Configuration
    ======================
    
    SPAN 1: CCS/ AMI Build-out: 399-533 feet (DSX-1)
    
    3 channels configured.
    
    ZT_SPANCONFIG failed on span 1: No such device or address (6)
    
    meine zaptel.conf sieht aus, wie es mir die defaulteinstellungen vorgegeben haben:
    Code:
    loadzone=nl                                                                     
    defaultzone=nl                                                                  
                                                                                    
    span=1,1,3,ccs,ami                                                              
    bchan=1-2                                                                       
    dchan=3                                                                         
    
    ich weiss leider echt nicht mehr woran es liegen soll. die module sind geladen, lsmod liefert folgendes:

    Code:
    Module                  Size  Used by    Not tainted
    zaphfc                  6868   0  (unused)
    zaptel                182976   0  [zaphfc]
    soundcore               3236   0  (autoclean)
    
    ich habe nun leider keine ahnung woran es liegen sollte. muss die hfc karte noch irgendwie anders ins sys eingebunden werden ???

    ich danke euch für eure hilfe

    bye
     
  2. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    achso asterisk startet logischerweise nicht wegen:
    Code:
     [chan_zap.so] => (Zapata Telephony w/PRI)
      == Parsing '/etc/asterisk/zapata.conf': Found
    Jul 12 19:34:12 WARNING[1024]: config.c:593 cfg_process: No '=' (equal sign) in line 7 of zapata.conf
    Jul 12 19:34:12 WARNING[1024]: chan_zap.c:7931 setup_zap: Unknown PRI dialplan 'unkown' at line 4.
    Jul 12 19:34:12 WARNING[1024]: chan_zap.c:682 zt_open: Unable to specify channel 1: No such device or address
    Jul 12 19:34:12 ERROR[1024]: chan_zap.c:5397 mkintf: Unable to open channel 1: No such device or address
    here = 0, tmp->channel = 1, channel = 1
    Jul 12 19:34:12 ERROR[1024]: chan_zap.c:7668 setup_zap: Unable to register channel '1-2'
    Jul 12 19:34:12 WARNING[1024]: loader.c:313 ast_load_resource: chan_zap.so: load_module failed, returning -1
      == Unregistered channel type 'Tor'
      == Unregistered channel type 'Zap'
        -- Unregistered channel 1
    Jul 12 19:34:12 WARNING[1024]: loader.c:408 load_modules: Loading module chan_zap.so failed!
    
     
  3. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, ich könnte vielleicht selber auf die lösung kommen wenn ich in die logfiles schaue :)

    Jul 12 20:46:20 chaospbx kernel: Zapata Telephony Interface Registered on major 196
    Jul 12 20:46:35 chaospbx kernel: zaphfc: 0 hfc-pci card(s) in this box.


    tolle sache, hab ne typhoon isdn karte mit hfc-s chip drauf, wird von lspci als
    00:09.0 Network controller: Asustek Computer, Inc.: Unknown device 0675 (rev 02)
    erkannt.

    wieso bitte geht die karte nicht?!!? so ein verdammter dreck ;(

    jemand ne idee?
     
  4. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok leute gebts zu, ihr antwortet nicht weil ihr wisst dass es ganz easy ist und ich mir selbst helfen werde ... toll hab ich gemacht ;)

    es lag an der asustek karte (steht typhoon drauf). die wird nicht automatisch erkannt. das patchen zaphfc.c hat mich zum erfolg gebracht. hab ich mehrere threads weiter unten gelesen.

    danach brachte asterisk wenigstens keinen fehler mehr, nur noch nen segmentation fault im ilbc modul :( naja momentan compilier ich nen aktuelles asterisk und hoffe damit den fehler bereinigen zu können. nur echt merkwürdig wieso ich all die probs hab und niemand anders ;(
     
  5. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    wenn ich mal deinen asterisk-output anschaue
    dann scheint (u.a.?) auch die /etc/asterisk/zapata.conf nicht korrekt zu sein: zeile 7 ist wohl falsch und der dialplan ist nicht definiert.
    Evtl. reicht es vollkommen aus, wenn Du diese Datei mal den tatsächlichen Gegebenheiten anpasst... :)

    (ggf. können ja die anderen HFC-ler mal ne funktionierende Beispielkonfig posten ;) )
     
  6. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    rajo das problem hat sich ja mit dem patchen der zaphfc.c gegeben und ist nicht mehr aktuell. nur der mist, dass asterisk halt bei dem ilbc abstürzt ist mist

    ich kann auch kein aktuelles asterisk vom cvs compilen, da ich scheinbar nicht alle nötigen änderungen für das chan_zap modul kenne. jungs, ihr die das mit einer aktuellen version zum laufen gebracht habt, sagt mir bitte wie, ich verzweifel hier gleich.

    ich sitz hier stunden dran und habs noch nichtmal in der grundconfig laufen :(
     
  7. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zumindest was zaptel.conf und zapata.conf angeht, habe ich im Thread Anfaengerfragen eine fuer mich funktionierende Konfiguration geposted. Beim Rest kann ich noch nicht ganz weiterhelfen, weil es bei mir auch noch nicht 100%ig funktioniert. Ich kann zwar interne Extensions mit dem ISDN-Phone anrufen und hoere dann auch entsprechende Ansagen, aber raustelefonieren mag er noch nicht. Darum kuemmere ich mich dann am Wochenende.

    Ciao, Mike
     
  8. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @TheChaos:
    Du weisst schon, dass sich die aktuelle CVS nicht mit bristuff-0.0.2 vertraegt? Das Install-Skript von bristuff holt sich die noetige CVS-Version automatisch ab, und das laeuft hier eigentlich mittlerweile problemlos.

    Die Anfangsprobleme hatte ich auch, was ueberwiegend daran lag, dass ich vor dem bristuff-install.sh eine aktuelle CVS manuell compiliert und installiert hatte. Beim installieren der bristuff-*-Version wurden die von der vorherigen Installation noch existierenden Module nicht ueberschrieben, und das ergab die dollsten Fehler.

    Vorschlag: fang' nochmal komplett von vorne an, und versichere Dich doppelt und dreifach, dass Du alle alten Inkarnationen von Asterisk auch wirklich von der Platte geputzt hast.

    Ciao, Mike
     
  9. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke otaku, aber ich hab eben alles gelöscht, alles neu compiliert und installiert, aber weiterhin der fehler:

    Code:
     [codec_ilbc.so] => (iLBC/PCM16 (signed linear) Codec Translator)
      == Registered translator 'ilbctolin' from format ILBC to SLINR, cost 127
    Segmentation fault
    
    bzw wenn ich den ilbc raunsehme, dann noch dieser fehler:
    Code:
     [codec_lpc10.so] => (LPC10 2.4kbps (signed linear) Voice Coder)
      == Registered translator 'lpc10tolin' from format LPC10 to SLINR, cost 63
    Segmentation fault
    
    nehm ich das auch noch raus, startet asterisk, also genau alles wie beim alten :(

    hat es sinn wenn mir jemand die codec_ilbc.so und die codec_lpc10.so zuschickt und ich diese einbinde?!

    so ein dreck hier ;(
     
  10. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann Dir die Module zuschicken, allerdings macht das nur dann Sinn, wenn Du die gleiche Asterisk-Version verwendest. Daher nochmal die Frage: Du hast jetzt Asterisk durch bristuff-0.0.2 bauen lassen, oder manuell?

    Welche Distribution verwendest Du nochmal? Wenn alle Stricke reissen kann ich Dir das Binary rueberschicken, dass ich fuer meine Debian 3.0 stable-Kiste am laufen habe.

    Ciao, Mike
     
  11. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    debian 3.0 mit dem standardkernel (2.4.18-bf2.4) und asterisk nach dem bristuff-0.0.2 installiert.

    mail bitte an (E-Mail-Adresse nun von Christoph wegradiert, nachdem Mike gemailt hat)

    ich danke dir (allerdings hab ich eh die befürchtung dass es auch mit deiner version nicht funktioniert :( )

    aber hab erstmal recht vielen dank
     
  12. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mail ist unterwegs.

    Ciao, Mike