Analog Modem Einwahl in Asterisk

tom-tom

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

ich möchte mich gerne mit einem Analog Modem in meinem Asterisk einwählen. Das heisst ich habe eine HFC karte im NT Modus an der eine TK hängt, welche Analog Ports zur Verfügung stellt. An dieser hängt eine Set Top Box mit Analog Modem. Ich möchte gerne über den Asterisk der Set Top Box den Internet Zugang ermöglichen. Sowas muss doch mit dem Asterisk möglich sein oder? Internet ist am Asterisk direkt über Lan verfügbar. Danke für eure Hilfe.
 

torstenkrueger

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun ja. Das Rauswählen über das Modem sollte bei geeigneter Config (keine Echounterdrückung für den Call) funktionieren. Wir haben hier bei uns z.B. am internen PRI ein Cisco 3640 mit Mica-Modems hängen auf der man sich durchaus analog einwählen kann (DTAG-PRI -> Sangoma A102u -> Cisco-3640).

Aber das ist ja, wenn ich Dich richtig verstehe, nicht so ganz das was Du möchtest. Ich vermute mal, dass die Settop-Box PPP macht. Wenn Du den Internetzugang der an Deiner Asterisk vorhanden ist nutzen möchtest, müsstest Du also die analoge PPP-Verbindung der Box bei Dir terminieren (und nicht über eine Wählverbindung bei $Internetprovider).

Für ISDN könntest Du die pppd Implementierung von Sirrix nehmen. http://www.voip-info.org/wiki/index.php?page=Asterisk+cmd+PPPD
Da dies nur für ISDN tut ist dies leider nicht hilfreich. Gleiches gilt für die ZapRas Sachen http://www.voip-info.org/wiki/index.php?page=Asterisk+cmd+ZapRAS

Weiter kommen würdest Du wahrscheinlich mit ner Eicon-Diva die analoge Modems in HW implementiert. Hilft aber vermutlich (wegen $$$) auch nicht weiter.

Was gehen dürfte:
Wenn Du an Deiner TK-Anlage noch einen analogen Port frei hast, steck an diesen ein analoges Modem (Elsa Microlink, US-Robotics oder so, falls nicht vorhanden sicherlich für <10 EUR bei $Auktionsplattform zu erwerben).

Das Modem hängst Du per seriell an Deine Asterisk oder einen anderen Server dran und konfigurierst darauf einfach den pppd als Server. Deine Settop-Box wählt dann intern auf Deiner TK-Anlage das Modem an, der pppd auf der Asterisk nimmt den Call entgegen und routet weiter. Hmm - eigentlich hat das garnichts mehr mit Asterisk zu tun.... aber es sollte laufen.