.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoge Anschlüsse an FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von pvProfi, 22 Sep. 2006.

  1. pvProfi

    pvProfi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute!

    Ich bin stolzer User FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.15.
    Bisher habe 2 analoge Endgeräte an FON1 und FON2 betrieben. Ein 3. Gerät wollte ich jetzt anschließen. Da es für FON3 keinen Stecker gibt habe ich das Kabel von seinem Stecker befreit und nur die mittleren Drähte (rosa und grün, wie sie bei den anderen Analoggeräten auch verwendet werden) in die Klemmen gesteckt.
    Und jetzt kommts: zunächst hatte ich ein Freizeichen und nach einstellen der Nebenstellen keines mehr. Auh nach zurücksetzen der Fritzbox gabs kein Lebenszeichen.
    Ist die Fritzbox überhaupt für 3 parallele Telefonlinien geeignet?
    Sind die Kontakte vielleicht unsauber?
    Kann die Fritzbox durch einen falschen Anschluss geschädigt werden?
    sollte man irgendwelche Klemmen auf die Drähte tun und wenn ja, dann welche?
    uvm...

    Eine 2 Frage: wenn eine Nebenstelle besetzt ist, kann ich dann (aber erst dann) an einer anderen Nebenstelle klingeln lassen (mit analogen Geräten an Fon 1-3)?
    Viele Grüße,
    PV-Profi (Photovoltaik ist das übrigens)
     
  2. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Da wird wohl ein Kontaktproblem vorliegen. Bei mir funktioniert dieser Anschluss einwandfrei.
    Tipp: Mal eine TAE-Dose anschließen und für den Anschluss ein Kabel mit massiven Adern, 0,4mm Durchmesser (keine Litze).
    So sollte es eigentlich gehen.
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo pvProfi

    Für den Anschluß an die FritzBox brauchst Du die beiden Adern, die am TAE-Stecker auf den Kontakten 1 und 2 angeschlossen waren. Bei den Farben wäre ich vorsichtig, hier kocht jeder Telefonhersteller seine eigene Suppe kannst dich nicht immer darauf verlassen. Sollten alle Telefone vom gleichen Hersteller sein, dann könnten die Farben passen.

    mfg Holger
     

    Anhänge: