.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Analoges Telefonsignal über WLAN transportieren (VOIP)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Noope, 3 Jan. 2007.

  1. Noope

    Noope Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Kabel Internetanschluss mit einer Telefonflat. Am Kabelmodem befindet sich ein analoger Telefonanschluss (TAE), in den man ein Analogtelefon stecken und dann telefonieren kann.
    An einem anderen, entfernten Standort gibt es keine Möglichkeit eines Kabelanschlusses, jedoch möchte ich diesen trotzdem verwenden. Dazu habe ich eine WLAN Strecke zwischen beiden Standorten aufgebaut. Dies funktioniert für den Internetzugriff soweit ohne Probleme.
    Nun möchte ich aber die Telefonflat ebenfalls am entfernten Standort nutzen. Ich besitze noch zwei Fritz FON Boxen und an jedem Standort einen Server (inkl. ISDN Karte), auf dem ich Asterisk installieren könnte.

    Gibt es irgend eine Möglichkeit mit Hilfe der zur Verfügungs stehenden Hardware dieses Analoge Telefonsignal über die Wlan Strecke zu transportieren, so daß ich am entfernten Standort über die Telefonflat telefonieren kann?

    Gruß,
    Marco
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    nein Analog über WLAN geht nicht, kannst über WLAN nur per VoIP telefonieren.

    mfg Holger
     
  3. Noope

    Noope Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, wäre es aber nicht möglich, auf der einen Seite eine Fritz BOX FON an den analogen Telefonanschluss des Modems anzuschliessen, die sich an einem im WAN befindlichen Asterisk Server anmeldet und dieser dann das Telefonsignal in die Telefonanlage im entfernten Standort über eine ISDN Karte einspeist?

    Ich habe mal eine kleine Skizze erstellt und angehängt.

    [​IMG]

    Gruß,
    Marco
     
  4. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst denken dann posten.

    Sicher geht das und zwar genau so wie hier skizziert. Was ist also die Frage?
     
  5. Noope

    Noope Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das war die Frage. Habe dies noch nie getestet und eben mal skizziert, wie ich mir das vorstelle. Nun da ich weiß, dass dies so funktioniert kann ich mit der Installation beginnen.

    Dankeschön.

    Gruß,
    Marco