.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anbietersuche Alice -> Afrika mit 7170

Dieses Thema im Forum "Providerberatung" wurde erstellt von JayEs, 24 Dez. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JayEs

    JayEs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System Elektroniker, student of biomedical engi
    Ort:
    Hamburg
    Hallöle,

    ich suche einen Anbieter um via Fritzbox nach Afrika / Kapstadt
    günstig telefonieren zu können.

    Der Provider für Internet / Festnetz ist Alice mit DSL 6000.

    Hinter der 7170 sitzt eine SX255 von Siemens.

    Habe mich stundenlang durch alte Themen gelesen
    und bin zu keiner eindeutigen Lösung gekommen,
    daher bitte ich euch um Hilfe.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klickst Du hier
     
  3. JayEs

    JayEs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System Elektroniker, student of biomedical engi
    Ort:
    Hamburg
    #3 JayEs, 28 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2009
    Ich bräuchte es etwas detaillierter,
    da ich von dieser materie keine Ahnung habe.

    Wie melde ich mich an?
    Wie zahle ich?
    Gibt es prepaid?
    Geht das über die 7170?
     
  4. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte nutze auch diese Taste auf Deiner Tastatur, allgemeine Kleinschreibung, fehlende Satzzeichen usw. ist nicht cool, sondern einfach nur unhöflich, daher lese ich in diesen Fällen meistens gar nicht erst weiter.

    Über die Webseite des/der von Dir gewählten Anbieter(s) oder über eine Software des Anbieters (wie z.B. bei den meisten der eher fragwürdigen Betamax-Klone).
    Das steht auf der/den Webseiten des/der von Dir gewählten Anbieter(s).
    ja
    ja
     
  5. JayEs

    JayEs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System Elektroniker, student of biomedical engi
    Ort:
    Hamburg
    okidoki,

    ich gucke mir das mal an,
    bin schon gespannt obs so einfach mit den telefonen wird...
     
  6. JayEs

    JayEs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Sep. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-System Elektroniker, student of biomedical engi
    Ort:
    Hamburg
    Nachdem ich mich jetzt mehrfach damit beschäfgit habe
    würde ich mich durch aus freuen, wenn mir jemand seine
    Empfehlung ausspräche, welche optimaler Weise auf Erfahrung
    basieren sollte.

    Im übrigen empfinde ich es als unhöflich, Andere in der
    "Öffentlichkeit" zu diskreditieren.
     
  7. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche der zahlreich vorhandenen Anbieter ziehst Du denn in Erwägung?
    Die zahlreichen Ableger der Betamax-Gruppe unterscheiden sich lediglich in der Gebührenstruktur, die Technik, das faktische Fehlen eines Kundenservices usw. ist identisch.

    diskreditieren: "Mittel der Diskreditierung sind Verleumdung, Indiskretionen oder das Verbreiten von Gerüchten."
    Kannst Du bitte hierauf bitte nochmals erläuternd Bezug nehmen, denn eine "Diskreditierung" kann ich im bisherigen Verlauf dieses Themas nicht erkennen. Dieser Punkt liegt mir sehr am Herzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.