Android App für dauerhaften VPN Tunnel

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo, gibt es ein Android App mit welchen ich zum einen per Klick den VPN Tunnel zur Fritzbox starten kann und zum anderen dieser auch dauerhaft gehalten wird. Am besten soll das App ständig prüfen ob dieser besteht und wenn er ausfällt diesen wieder starten.

Gibt es sowas ?
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,285
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Geht dies bei entsprechender Konfiguration nicht schon mit Android-Bordmitteln? Einstellungen->Weitere Einstellungen->VPN? Und dort dauerhaft Halten? Zugegebenermassen nutze ich die VPN-Verbindung zu Fritz!Boxen eher nur statisch.
LG
 
  • Like
Reaktionen: NightmanII

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,170
Punkte für Reaktionen
200
Punkte
63

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo, also beim dem Handy gibt es dafür keine Einstellung.

Die Suche habe ich verwendet. Es handelt sich meistens nur um Fritzbox to Fritzbox

Ich habe aber Handy zu Fritzbox
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,285
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
ist Dir bekannt? Je nach Android-Version und Modell kann dies "anders versteckt" sein.
LG und auch für ältere FBs hat sich dabei imho nichts grundlegend geändert.
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hallo NightmanII,

ja, mit Android-Bordmitteln kann man auch mit VPN spielen ... .
Schau dir einfach mal die Android-App "VpnCilla" an. Der Entwickler bietet auch eine kostenfreie Testversion an.

MfG Peter
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
VPN braucht viel Strom, auch wenn keine Daten fließen. Über das Dauerhalten entscheidet unteranderem der Akku.
Die Fritzbox kann auch dein Handy bei zu langer Inaktivität hinauswerfen. Ebenso der Eco-Modus der VPN-Software.
Bedenke auch den Energieverbrauch für Wiedereinlogversuche, vorallendingen bei schlechter Netzanbindung.
 

Peter_Lehmann

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Der Hinweis mit dem "Stromverbrauch" ist natürlich berechtigt. Aber das war ja nicht die Frage des TE.
Ich betreibe meine Smartphones fast 100%ig über VPN (in mein Heimnetz). Das von mir erwähnte VpnCilla stellt eine unterbrochene Verbindung recht schnell wieder her.
Allerdings keinesfalls so schnell, wie das jetzt mit dem von mir bevorzugten Wireguard funktioniert. Da bemerkt man das selbst beim Netzwechsel kaum.
Aber auch das war ja nicht das Thema dieses Threads.
 

pw2812

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
759
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
28
Ich mache das auf einem Smartphone mit Android 6 im Bedarfsfall über die MyFritz App 2, da ich diese sowieso installiert habe.

Und das geht so:

Falls noch nicht geschehen die My FritzApp 2 installieren und einen Zugang zur FB einrichten.

Auf dem Homescreen fügt man das Widget mit der Bezeichung "Heimnetzverbindung" hinzu (1x1 große Kachel).

Dieses Symbol einmal antippen, ca. fünf Sekunden warten, die graue Beschriftung und das Schlüsselsymbol färben sich Tschitscheringrün (könnte auch neongrün sein) und die VPN-Verbindung ala AVM steht. Zusätzlich wird in der Statuszeile rechts ein Schlüsselsymbol und links ein Haus mit einem Häkchen darin und dem Hinweis "Heimnetzverbindung über WLAN unterwegs (bzw. Mobilfunk)" angezeigt.

Wenn man das Smartphone in den Standby-Modus versetzt (oder dieses automatisch in diesen wechselt), bleibt die Verbindung aktiv. Auch bei automatischem Wechsel von WLAN zu Mobildaten oder andersrum wird die Verbindung nicht abgebaut.

Durch erneutes Antippen des Symbols wird die Heimnetzverbindung wieder abgebaut.

Also im Prinzip das was du wohl suchst.
 
Zuletzt bearbeitet:

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
ok schaue ich mir an. Die MyFritzApp kann den VPN Tunnel auch über eine feste Domain starten oder geht das nur über die MyFritz Domain?
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Habe es heute getestet. Es geht nicht da Myfritz eine Ip Adresse und keine Domain annimmt
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,607
Beiträge
2,024,681
Mitglieder
350,447
Neuestes Mitglied
L3GenD