.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anfragen auf UDP Port 3781

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von realbrian85, 25 Sep. 2008.

  1. realbrian85

    realbrian85 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Ich nutze seit einiger Zeit Freetz und logge alle Pakete die mein Paketfilter (Ip-Tables) droppt.
    Mit fallen dabei immer wieder Verbindungsversuche auf Port 3781 per UDP auf.
    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte.
    Google ergab nur das der Port wohl von ABCvoice genutzt wird.
    Darüber konnte ich allerdings nichts in Erfahrung bringen.

    Danke für eure Antworten.
    Brian
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    wo kommen die Anfragen denn her? Aus dem LAN oder aus dem WAN?
     
  3. realbrian85

    realbrian85 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Anfragen kommen aus dem WAN von IP-Adressen die laut whois unter anderem zu den Providern Hansenet und Arcor gehören.
    Der Quellport liegt auch immer ziemlich hoch, über 20000.

    der Brian
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    du könntest jetzt per Paketmitschnitt auf DSL Ebene versuchen, den Inhalt der Pakete zu analysieren und so möglicherweise herauszufinden, was der Hintergrund ist.

    Ich nehme an, es waren dynamische IPs und nicht Server-Systeme mit festen IPs, von denen die Anfragen kommen, richtig?