angelete 1&1 Rufnummer ständig besetzt

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Community.
Ich habe mir von 1&1 eine Internetrufnummer im CC geholt, mit der ich auch raustelefonieren kann.
Wenn ich jetzt aber diese Rufnummer anrufen möchte, gibt es immer nur ein Besetztzeichen und in der Anrufliste der Fritzbox 7270 erscheint ein Anruf in Abwesenheit auf diese Nummer.
Was ist jetzt das genaue Problem?

Hier noch einige Daten:
Fritzbox 7270
analoger Telekomanschluss mit 1&1 4DSL 16000
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,897
Punkte für Reaktionen
72
Punkte
48
Was ist jetzt das genaue Problem?
Bei Dir zuhause...
Wenn Du eine genauere Antwort erwartest, dann teile uns doch im Vorfeld bitte mehr Details mit - mit diesen spärlichen Infos ist kein Blumentopf zu gewinnen. ;)
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
welche Merkmale sind denn von nöten?
Bei Einstellungen "Internettelefonie" ist das Häkchen bei aktiv gesetzt, geht ja wie gesagt auch das raustelefonieren, nur das anrufen nicht.

Vielleicht willst du die Verkabelung wissen?
von der TAE-Dose aus geht das Kabel in den Amt-Anschluss am Splitter.
von dem Y-Kabel geht das graue in den DSL-Anschluss am Splitter und das schwarze in nen normalen Anschluss auf dem Splitter.
 

Tristan_x

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wie viele Telefone sind an deiner Fritzbox angeschlossen? 1? Wenn ja schau mal ob du unter Telefoniegeräte -> FON 1 -> Bearbeiten -> "auf alle Rufnummern reagieren aktiviert" hast... oder richte mal das Telefoniegerät so ein, das nur auf die neue Internetrufnummer reagiert wird.....zum test ob die neue Nummer erreichbar ist...
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also, es sind 2 Telefone über DECT angeschlossen.
und das eine Telefon reagiert auch nur auf diese Nummer, das andere nicht.
oder richte mal das Telefoniegerät so ein, das nur auf die neue Internetrufnummer reagiert wird.....zum test ob die neue Nummer erreichbar ist...
so ist es von mir schon eingestellt gewesen ...
 

Tristan_x

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wenn ich dich richtig verstanden habe, kommt das Gespräch zwar in der Fritzbox an, aber es kommt nicht zum klingeln. In den Ereignissen -> Telefonie dann auch bestimmt Fehler 486 richtig?
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
richtig ^^
 

Tristan_x

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
was hast du schon an Konfigurationsmöglichkeiten getestet? Beim zeiten Telefon, welches nicht auf die neue Rufnummer reagieren soll, getestet ob der Ruf da ankommt? Das zweite Telefon das gleiche Modell? Oder 1 Basisstation mit zwei Mobilteilen? Das Gerät mal gelöscht und mal neu eingerichtet? Viele Fragen auf einmal....;)
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Beim zeiten Telefon, welches nicht auf die neue Rufnummer reagieren soll, getestet ob der Ruf da ankommt?
eben mal getauscht, auch da bekomme ich nur ein besetztzeichen wenn ich von dem Handy aus anrufe.
Das zweite Telefon das gleiche Modell?
Nein, sind zwar beides Siemens Gigasets aber nicht dieselben Modelle.
Oder 1 Basisstation mit zwei Mobilteilen?
Nein, die Fritzbox ist die Basisstation.
Das Gerät mal gelöscht und mal neu eingerichtet?
ja, aber immer noch besetzt ...
 

Tristan_x

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dein Problem kommt mir ziemlich bekannt vor.....hatte genau das gleiche Problem vor kurzem....ich habe damals das ganze gelöst in dem ich die Fritzbox komplett auf Werkseinstellungen zurück gesetzt habe und neu eingerichtet habe. Bei mir war es so, das ich die Nummer nur dann erreichen konnte, wenn das Telefon nicht über DECT verbunden war. Also Telefon direkt an den FON Anschluss der Fritzbox -> Nummer war erreichbar...über DECT Verbunden -> Telefon hat nicht geklingelt. Auch ein zurücksetzen der Telefonie Einstellungen über den Tastencode #99** hat nichts genützt......bei dir klingt es ähnlich....ist die Nummer direkt über FON1 oder FON2 erreichbar?
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist die Nummer direkt über FON1 oder FON2 erreichbar?
mh, kann ich leider nicht ausprobieren da ich kein analoges telefon hier hab ...

ich hab eben mal die Telefoneinstellungen zurückgesetzt und siehe da: Es funktioniert!!

Vielen Dank für deine Hilfe ;)
 

Tristan_x

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na dann frohes VoIPen ....lach..... haste es über den Tastencode gemacht? würd mich interessieren......schönes rest Wochendende


Gruß
 

black_berry

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, über den von dir eingegebenen Tastencode ...
musste dann zwar das Telefonbuch, die Wahlregeln und Umleitungen wieder neu einstellen, aber das telefonieren mit der Rufnummer funzt jetzt einwandfrei ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,329
Beiträge
2,021,222
Mitglieder
349,872
Neuestes Mitglied
drkvrdng