.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] angerufen werden funktioniert nicht, benötigt man Telefonanschluss?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von radek, 3 Sep. 2011.

  1. radek

    radek Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und hätte folgende Überlegung/Ziel...

    also ich/wir in der WG habe(n) von 1und1 einen Internetanschluss mit VOIP (aber angeblich keinen Telefonanschluss)... gibt es solche Tarife überhaupt?

    die Fritz!Box 7320 hat die neuste Firmware und verbindet sich über Lan mit dem Internet.

    Benötigt man um per Festnetz angerufen zu werden einen Telefonanschluss? oder geht das alles über die DSL-leitung.

    Nach außen Telefonieren ist möglich, allerdings benötigt er sehr lange mit der Verbindungsaufbaue, ich würde sagen wenn ich mein Handy anrufen, ca. 30 Sekunden....

    Viele Grüße und vielen Dank

    Radek
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    #2 3949354, 3 Sep. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Sep. 2011
    Hallo,
    Es gibt DSL-Tarife als Ergänzung zum T-Kom-Anschluss. Welchen Tarif/Anschluss genau habt Ihr denn?

    Du könntest Dir zum Beispiel eine Rufnummer bei Sipgate einrichten und diese dann über die 7320 nutzen. Dann bräuchtest Du nur noch ein Telefon zu besorgen.

    PS: Willkommen im Forum
    PPS: Falls Ihr noch einen Festnetzanschluss habt, den könnt Ihr mit der 7320 nicht nutzen.
     
  3. radek

    radek Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also wir haben von 1und1 einen DSL Anschluss mit 6000, und wenn ich mir die die 1und1 Produktpalette so anschaue.... müsste es die Doppelflat 6000 sein.

    Also es ist ne Festnetznummer bekommt die dann irgendwie funktionieren sollte...
    "
    bzgl. Telefon dachte ich an mein Handy... und die "Fritz!App Fon"

    Warum ist es nicht möglich den Festnetzanschluss mit d, 7230 zu nutzen?

    Viele Grüße und vielen Dank

    Radek
     
  4. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wenn es die Doppelflat ist, so solltet Ihr Zugangsdaten von 1&1 bekommen haben. Damit kannst Du bei 1&1 im ControlCenter eine Rufnummer anlegen. Diese kannst Du dann in der 7320 eintragen und darüber telefonieren.

    Das kannst Du bei 1&1 CC im Bereich Telefonie einrichten/kontrollieren.
     
  5. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Man benötigt keinen Telefonanschluss, aber den Startcode für die Fritzbox 7320 aus dem 1&1 ControlCenter.
    Wurde die Fritzbox mit dem 1&1-Startcode eingerichtet? Falls nicht, dann Rücksetzen auf Werkseinstellungen und den Startcode eingeben.
     
  6. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ist eigentlich sofort eine Rufnummer eingerichtet? Oder muss man sich die erste selber einrichten? Ich bin damals den Umweg über die Telekom gegangen.
     
  7. radek

    radek Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich gerade von "Startcode" das erste mal was gehört habe, nehme ich an, dass ich das nicht gemacht hatte..
    (gut das muss ich etz warten bis der mit den kompletten Zugangsdaten wieder verfügbar ist...)

    d.h. angerufen werden funktioniert ohne Telefonanschluss nur über den Startcode? oder könnte man was anderes in irgendein menu eintragen dass dies auch funktioniert?

    einne Rufnummer hatten wir online eingetragen und dann auch in der fritzbox.. aber möglicherweise nicht ganz richtig
     
  8. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Sucht mal unter hilfe.1und1.de, da sollten alle Eure Fragen beatwortet werden. (zum Beispiel mit der Einrichtungstour...)

    Ich denke nämlich auch, dass die Einrichtung der Box nicht korrekt abgelaufen ist ud deshalb entweder nachgebessert werden muss.
    Oder aber man setzt bei vorhandenem Startcode (den es auch im Control-Center gibt), die Box auf Werkseinstellungen zurück und konfiguriert anschliessend die Box per Startcode neu.
    Einzig ie angeschlossenen Telefoniegeräte (Telefone) müssen dann noch zugeordet werden, aber das steht gut im Handbuch beschrieben.


    PS: Willkommen im Forum ;-)