angerufenes Telefon hört nach auflegen nicht auf zu klingeln

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wenn ich von meinem bt101 jemanden anrufe, da aber keiner rangeht und ich dann wieder auflege, läutet es bei der gegenstelle trotzdem weiter.

wer kann mir bei diesem problem weiterhelfen.

ich hab den router draytek vigor2500We, das Grandstream BT101 und telefoniere über web.de

lg

sebastian
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
welche Firmware im 2500w - schon 2.51?
draytek hat ab 2.50 Erweiterungen wg. SIP drinnen!

wenn nicht dann 2.51 drauf machen!

'fragmented udp packets' erlaubt?

Folgende Ports freigeschaltet?

udp: 5060, 5004-5007 forwarding auf statische IP des BT101

via telnet "sys sip_alg 0" auf dem 2500 gesetzt (Parameter nur bei 2.51!)?

Welche Firmware auf dem Bt101 (aktuell ist 1.05.10 od. 11)?

Es darf entweder nur der outbound-proxy oder der stun-server eingetragen werden!

Ich würde den outbound-proxy leer lassen!
 

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vielen dank schon mal für die antwort. kann aber nicht so richtig mit allen angaben was anfange.

im we2500 hab ich die firmware 2.51

leider weiß ich nicht, wo ich nachsehen muss um rauszufinden ob bei mir 'fragmented udp packets' erlaubt sind.

hab unter der einstellung:

Main > Advanced Setup > NAT Setup > Open Ports Setup > Edit Open Ports Setup

einen haken vor: 'Enable Open Ports'

Local Computer 192.168.1.10

Protocol Start Port End Port
1. UDP 5060 5060
2. UDP 5004 5007
3. UDP 10000 10000

wie kann ich nachsehen, ob via telnet "sys sip_alg 0" auf dem 2500 gesetzt?

auf dem BT101 hae ich die "Version":

Software Version: Program--1.0.5.3 Bootloader--1.0.0.18 HTML--1.0.0.36 VOC--1.0.0.6
Custom Ring Tone: ring1--1.0.0.0 ring2--1.0.0.0 ring3--0.0.0.0

Wie kann ich das evtl. updaten?

stun-server = stun.web.de

outbound-proxy ist leer.

wäre echt super, wenn du mir nochmal helfen könntest.

LG

Sebastian
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
"Accept Incoming Fragmented UDP Packets" ist ein Parameter in den Firewall-Grundeinstellungen.

Falls dein Router die IP 192.168.1.1 hat meldest du dich in einer Dos-Box mit 'telnet 182.168.1.1' an, danach kann mit 'sys sip_alg ?' der status abgefragt werden (sollte auf 0 stehen)!

Anm.: der udp-port 10000 muss nicht geforwarded werden!

Ein update des BT101 ist mit einem lokalen TFTP-Server möglich und die aktuelle Firmware steht ebenfalls im Downloadbereich des Forums:

http://www.ip-phone-forum.de/forum/dload.php?action=category&cat_id=5
 

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei "Accept Incoming Fragmented UDP Packets" ist ein Haken, also erlaubt, also OK

der status "sys sip alg" ist glaube ich 1 und nicht 0. ich bekomme nämlich folgende meldung:

> sys sip_alg ?
usage: sys sip_alg [value]
0 - disable SIP ALG
1 - enable SIP ALG
current SIP ALG is enabled

wie kann ich dass umstellen?

hab den udp-prot 10000 rausgenommen.

was ist ein lokaler TFTP-Server und wie kann ich damit die aktuelle firmware installieren und wo bekomme ich diesen TFTP-Server her?
Die software habe ich bereits über den Link downgeloaded

Für nochmalige Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG

Sebastian
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mit "sys sip_alg 0" - aber das habe ich am Anfang schon einmal geschrieben!

Ich werde dir per pn die Ip-Adresse meines tftp-servers mitteilen auf der die 1.5.0.11 bereit liegt. Du musst lediglich diese Adresse unter tftp in dein BT101 eintragen und ein Reboot durchführen!
Wenn du fertig bist bitte ein PN retour oder Meldung hier im Board damit ich den tftp wieder abschalten kann!
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
PN geht nicht - Probleme im Board ????
Auch die Antwortzeiten sind schlecht!

TFTP-IP ist: 212.20.172.5
 

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das mit dem sys sip_alg hab ich jetzt kapiert und umgestellt. danke.

das mit dem updaten hat leider nicht geklappt. ich hab deine adresse eingetragen. gespeichert und bin dann auf reboot. hab aber leider ganz oben unter software-version immer noch 1.0.5.3.

was kann ich machen?

danke für deine hilfe.

lg Sebastian
 

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
inzwischen hört es aber sofort auf zu läuten, wenn ich wieder auflege
das hat wohl an dem sys sip_alg gelegen

vielen dank.

brauche ich dann überhaupt noch unbedingt die neue firmware-version?

LG

Sebastian

und besten dank!!
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mach den Update nochmal - ich hatte die Firewall nicht richtig aufgemacht (port 69 - tftp läuft ja auf udp nicht tcp) :wink:
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
srofadob schrieb:
inzwischen hört es aber sofort auf zu läuten, wenn ich wieder auflege
das hat wohl an dem sys sip_alg gelegen

vielen dank.

brauche ich dann überhaupt noch unbedingt die neue firmware-version?

LG

Sebastian

und besten dank!!
Nur wenn du willst!!!
 

srofadob

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke, hab jetzt die version 1.0.5.11

SUPER FORUM

Gruß, Sebastian
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Gut - dann mach ich mal meinen Server wieder dicht!

Viel Spass noch mit VoIP!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,285
Beiträge
2,032,403
Mitglieder
351,809
Neuestes Mitglied
wolfgang17