.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ankommende Anrufe - mal gehts, mal nicht...

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Dave_T, 11 Dez. 2005.

  1. Dave_T

    Dave_T Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab ein mächtiges Problem. Ich habe SDSL mit 512kbit/s und daran hängt die FBF 7050.
    Ausgehende Anrufe funktionieren zu 98%, manchmal kommt dann eine Art Besetztzeichen und beim nächsten Wählen klappts meistens.

    Eingehende Anrufe: Sporadisch gehts...oder auch nicht. In der Übersicht bei dus.net sehe ich die Anrufe als verpasst, allerdings kommen die Anrufe nicht zu mir durch, dh. es klingelt nicht.
    die FBF zeigt mir die Nummern ständig als registriert an. Eben habeich z.B. mit dem Handy versucht mich anzurufen, aber es passierte gar nichts, bis irgendwann mein dus.net-AB dranging. 5 Minuten später hab ichs wieder probiert und dann ging der Anruf plötzlich durch.

    Ich habe damals die Änderungen per telnet durchgeführt, musste dann aber ins AUsland, sodass ich nicht wirklich viel testen konnte. Nun hab ich die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die 89er Firmware draufgespielt. Laut Forum hier würde das ja die Dateien, die man geändert hat, wieder zurücksetzen ?!

    Ich denke nicht, dass das PRoblem an meiner TK hängt, da die Telefone ja klingeln, wenn mal ein Anruf durchkommt....imho liegt es eben an der FBF, die da irgendwie nicht so richtig will....hat jemand eine Idee?
     
  2. Dave_T

    Dave_T Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibts vielleicht ne Anleitung was man genau an der TK einstellen muss und welche Werte für die Fritzbox gelten?

    Mal heisst es, man soll die Internetnummer eintragen, dann heisst es wieder, dass das Probleme machen kann usw.