.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ankommende Rufnummer manipulieren

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von niels$, 28 Apr. 2005.

  1. niels$

    niels$ Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuch dem Asterisk mal ein Verhalten beizubringen, wie es die User konventioneller Telefonanlagen kennen. Dazu war der erste Schritt einmal eine Amtsholung über 0 und dann keine Wahl von Landeskennzahl und Ortsnetzkennzahl. Das war auch recht leicht. Dazu habe ich folgende Config für das Ortsnetz Kiel erstellt:
    Code:
    [nikotelout]
    exten => _000X.,1,Dial(SIP/${EXTEN-3}@nikotel,60,Ttr)
    exten => _00X.,1,Dial(SIP/49${EXTEN-2}@nikotel,60,Ttr)
    exten => _0X.,1,Dial(SIP/49431${EXTEN-1}@nikotel,60,Ttr)
    
    Nun steht natürlich in der Anruferliste die Amtskennzahl, da ich die beim Anruf nicht habe. Bekomme ich die davor gebastelt?
    Und dann habe ich noch eine Zusatzfrage: Wie arbeitet Asterisk die extensions.conf ab? Wird immer der am weitesten oben stehende Eintrag zuerst genommen, oder immer der beste Treffer?

    Ciao
    Niels
     
  2. niels$

    niels$ Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner eine Idee?

    Ciao
    Niels