Anlage auf Asteriskbasis für kleines Supportunternehmen

kyi

Neuer User
Mitglied seit
22 Mrz 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Wissende,

ich suche für unsere Firma eine neue Telefonlösung.
Bisher haben wir 10 Nebenstellen an einem Anlagenanschluss mit einer Aastra Office 200 Anlage, welche aber eine Umstellung nicht überleben muss.

Bisher existieren schon ein paar Vostellungen:

- die vohandenen 2 NTBA´s mit Anlagenanschluss bleiben.
- VoIP Firmenintern (GBit-Netz mit QOS vorhanden)
- SNOM 360 Telefone
- ein analoges Fax
- TAPI
- CTI alá ESTOS ProCall
- Zentrales Telefonregister (z.B. LDAP)
- Offene API um eigene Applikationen anzubinden
- Call-Center Funktionen -> ankommende Rufe an einen Agenten melden der am länsgten frei ist oder die wenigsten Anufe hat.
- Nacharbeitungstzeit nach Telefonanruf
- keine Hardware von AVM oder D-Link (persönliche Antiphatie)

Mittelfristig wird die Anzahl der Leitungen und Nebenstellen bestimmt steigen.

Ich weiss das eigendlich alles mit Asterisk zu lösen ist, aber ich möchte auch gerne eine Ansprechpartner für eine solche Lösung haben.
Also was kann ich an Hardware bzw Herstellern verwenden oder wo kann ich Angebote bekommen die nicht im 5stelligen Bereich landen?
Evtl hat ja jemand eine einfache Lösung parat.

Schon mal Danke im voraus.
Kyi
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,478
Beiträge
2,164,714
Mitglieder
365,991
Neuestes Mitglied
niels.decker
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.