.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anleitung: Installation des WEB-GUI für Asterisk 1.4

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von muenchner, 17 Dez. 2006.

  1. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 muenchner, 17 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2009
    /Edit
    inzwischen gibt es das GUI 2.0
    Runterladen mit: svn co http://svn.digium.com/svn/asterisk-gui/branches/2.0 asterisk-gui
    Screenshots: http://www.asterisknow.org/image/tid/58


    Gleich vorab - die Weboberfläche benötigt Asterisk 1.4xx
    Es funktioniert sowohl auf einer lokalen Asterisk als auf einem vserver.
    Für Umsteiger von 1.2: G++ installieren (apt-get install G++) damit der compile von 1.4 funktioniert

    Die Web-Gui ist auf Basis von AJAX und ermöglicht das Anlegen und verwalten von Users, Providers, Voicemail,Conferencing,Call Queus,Calling Rules,Voice Menus, Record Menu,Music on Hold,Sip,IAX,Jabber
    Es ist auch ein kleiner Status Monitor integriert

    die Quellen downloaden:
    !bestehende conf files vorher sichern

    damit man überhaup auf den Webserver zugreifen kann muss dieser aktiviert werden

    - Datei /etc/asterisk/http.conf mit einem editor öfnnen und
    Jetz muss noch definiert werden wer sich anmelden darf
    - Datei /etc/asterisk/manager.conf mit einem editor öffnen und

    am Ende muss noch der/die User definiert werden bzw. was er darf

    jetzt sollte man die Asterisk neu starten

    CLI> stop now
    asterisk

    überprüfen ob alles ok ist:

    damit die Konfiguration der verschiedenen Sip provider im GUI schöner ist sollte man die providers.conf noch um die benötigten VoIP Provider wie SipGate,1und1,DUSnet usw erweitern.

    Hinweis:
    Da die conf files um einige Neue erweitert wurden, findet man user jetzt in der users.conf und nicht mehr in der sip.conf. Wenn man mit dem GUI seine Asterisk konfiguriert hat, muss man noch minimal nacharbeiten und in der extension.conf vor dem dialplan das include demo entfernen

    GUI Aufruf erfolgt vom Browser (Achtung: Opera oder Firefox - IE wird im Moment noch nicht unterstützt)

    viel Erfolg und Spass
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Danke für die Nette Anleitung, hat mir sicher zwei Stunden suchen erspart.

    Hat nur einen Haken:

    Code:
    [admin]
    enabled=yes
    webenabled =yes
    
    [admin]
    secret = geheim
    read = system,call,log,verbose,command,agent,user,config
    write = system,call,log,verbose,command,agent,user,config
    
    geht leider schief! Hier wird zweimal admin definiert. Der zweite wird ignoriert,damit ist kein Login möglich, da die Login-Daten im zweiten Eintrag stehen.

    Hinweis:
    Wenn svn nicht funktioniert, das Paket heist subversion
     
  3. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das kommt davon wenn man es um 12 Uhr nachts macht
    klar muss [general] heissen und habe es auch schon verbessert
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Jetzt hast zweimal [general] drin, einemal oben und das berichtigte.
     
  5. muenchner

    muenchner Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das sind aber 2 Auszüge aus der Datei manager.conf

    einmal dass man es in der bestehenden Datei enablen muss

    und der 2te Auszug dass man am Schluss
    [Admin] anfügen muss

    ich hoffe es erspart noch mehr Leuten Zeit und liefert dann noch Input über die Erfahrungen mit dem GUI
     
  6. owenzel

    owenzel Guest

    #6 owenzel, 23 Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Jan. 2007
    Web Oberfläche von Asterisk 1.4.0

    Hallo,

    ich hatte die Version 1.4.0 bereits gestern installiert und da lief die Demo auf der Web Oberfläche bereits.

    Nach dem kleinen Hinweis von Kombjuder
    wurde auf dem vServer auch das /asterisk-gui Verzeichnis angelegt. Danach habe ich dann noch mal make, stop now und make install ausgeführt und es hat auch alles geklappt.

    Allerdings finde ich in keinem Verzeichnis z.B. eine provider.conf. Und auch eine Datei cfgadvanced.html, die sich ja im Verzeichnis /asterisk/static/config befinden muss existiert leider nicht. Was habe ich falsch gemacht?

    +++++ Edit: Hat sich erledigt. Ich bin nicht der Linux Spezi - Ich musste das "make und anschliessende das "make install" ja im Verzeichnis /asterisk-gui ausführen. Nach "make checkconfig" war dann alles erreichbar....
     
  7. schneemie

    schneemie Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 schneemie, 9 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2007
    Ich hab mal wieder alles so getan wie es verlangt wurde ...

    Code:
    vserver18:/asterisk-gui# make checkconfig
     --- Checking Asterisk configuration to see if it will support the GUI ---
    * Checking for http.conf: OK
    * Checking for manager.conf: OK
    * Checking if HTTP is enabled: OK
    * Checking if HTTP static support is enabled: OK
    * Checking if manager is enabled: OK
    * Checking if manager over HTTP is enabled: OK
     --- Everything looks good ---
     * GUI should be available at http://vserver18:8088/asterisk/static/config/cfgba
    sic.html
     * Before using the GUI, Please run the install script at http://vserver18:8088/
    asterisk/static/config/setup/install.html
    
     * The login and password should be an entry from /etc/asterisk/manager.conf
       which has 'config' permission in read and write.  For example:
    
        [admin]
        secret = mysecret32694
        read = system,call,log,verbose,command,agent,config
        write = system,call,log,verbose,command,agent,config
    
     --- Good luck! ---
    vserver18:/asterisk-gui#
    
    es gibt aber leider schonmal kein installscript unter: http://vserver18:8088/
    asterisk/static/config/setup/install.html ... es gibt bei mir nichtmal einen asterisk-ordner :(

    (vserver18 ersetze ich durch die ip-adresse)
     
  8. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich denke dieser Beitrag sollte nach seiner Komplettierung und Funktionstüchtigkeit unter WICHTIG eingereiht werden !

    Grüsse, Stefan
     
  9. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Naja, ich denke da müssen wir sicher noch bis zur Version 1.6 warten, bis alles funktioniert...
     
  10. cyberage

    cyberage Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Mahlberg Baden
    Hi,
    also ich habe das auch mal ausprobiert. Jedoch wird bei mir die http.conf nicht erstellt (zumindest finde ich diese nicht). Woran liegt das bzw. was muss da alles drin stehen damit ich die von Hand einfügen kann ?

    Gruss

    Christian
     
  11. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ist denn Software wirklich irgendwann "fertig" ?
     
  12. cyberage

    cyberage Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Mahlberg Baden
    Hi,
    hat sich erledigt. Habe die http.conf selbst angelegt und nun gehts.

    Leider komme ich beim Setup Schritt 6 nicht weiter.
    => Extension for checking messages

    Wennich da was eingebe und dann auf next klicke passiert nichts. Ich habe schon im Forum von Asterisk.org nachgelesen nur da hies das dass Problem in der Final angeblich gefixt sei ??!!??

    Woran kann das nun liegen ? Ich habe es mit Firefox & Opera veruscht...

    Gruss
     
  13. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir hat das eigentlich geklappt.
    Man muste ein(ige) Schritte vorher die Länge der internen Nummern eingeben.
    zb. 2 stellige
    dann hab ich zum Abruf der Nachrichten im Schritt 6 die 99 zb. als Rufnummer angegeben
     
  14. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ne andere Frage: Was kann ich falsch gemacht haben wenn ich im WebGUI z.B. einen Benutzer anlege, der aber nicht in den conf-Dateien auftaucht? Oder muss er das überhaupt? Gibt es dafür noch eine andere die ich übersehen haben kann?
    Im Forum scheint keiner mein Post deswegen zu lesen.

    Gruß

    Nimrod
     
  15. cyberage

    cyberage Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Mahlberg Baden
    Also wenn ich dort 99 eintrage und auf next klicke passiert einfach nichts. Trage ich aber z.B. 9 ein kommt die Meldung das es zweistellig sein muss.
    :confused:
     
  16. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welche .conf datei meinst du
     
  17. cyberage

    cyberage Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Mahlberg Baden
    Ich glaube er meint die sip.conf usw. Dort wo halt die user/Sip Accounts angelegt werden.
     
  18. cyberage

    cyberage Neuer User

    Registriert seit:
    13 Feb. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Mahlberg Baden
    So ich habe gerade einen Fehler in meiner Manager.conf festgestellt. Nun habe ich die Einträge genauso wie hier beschrieben. Starte ich nun das Setup bekomme ich die Meldung das er die Datei zapscan.conf nicht finden konnte. Ignoriere ich das, bekomme ich später die Meldung das die Datei users.conf nicht gefunden wurde. Hier komme ich dann auch nicht mehr weiter.

    Im Verzeichnis /etc/astersik sind diese Dateien auch nicht vorhanden. Ich denke mal das es da ein Problem bei dem Update gab. Ich habe von 1.2 auf die 1.4 geupdatet... Oder woran kann das liegen das die Files nicht da sind wo sie sein sollten ? Die http.conf musste ich ja auch manuell anlegen.
    Ausserdem sind die ürsprünglichen (= die ich zur 1.2 er angelegt hatte) conf Dateien (sip/extensions/voicemail/iax) noch vorhanden und der Asterisk(1.4) läuft mit den *alten* Accounts die ich damals angelegt hatte.

    Gruss

    Christian
     
  19. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi!

    @cyberage: Hast du bei dem Update auch ein 'make samples' gemacht, damit er die *.conf's anlegt (vorhandene Dateien vorher sichern!).
    Das Problem mit der Extension for checking messages habe ich auch. Bei mir passsiert nach der Eingabe auch nichts. Ursache unbekannt.
    Der Aufbau der Konfigurationsseite ist mir auch noch unklar. In den Vorlagen unter /var/lib/asterisk/static-http/config sind 27 Seitenvorlagen und 14 werden derzeit nur genutzt. Wie bindet man wohl die anderen ein?
     
  20. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 Nimrod, 13 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2007
    Hi,

    ja genau ich meine die sip.conf, habe gerade aber bemerkt dass diese Einträge in der users.conf gemacht werden. Meine FritzBox kann sich registrieren wenn ich das per GUI mache, für mein Wlan Handy muss ich es aber in der sip.conf eintragen. Welche ist denn nun die entscheidene Datei?

    Wegen dem zapscan.conf kann ich nur sagen: mach dir ne leere zapscan mit [general] und sonst nix drin, hatte das gleiche Problem auch ohne Upgrade.

    Mal ne ganz andere Frage, wenn ich z.B. einen Account anlege zum Telefonieren und lege im Dialplan fest dass alle Gespräche die mit 05 z.B. anfangen und mindestens 5 weitere Stellen haben über diesen Account weitergeleitet werden, warum bekomme ich dann die Meldung unknown number wenn ich dann eine Festnetznummer wähle die damit anfängt (0511 123456)?