.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anmeldefehler bei Sipgate mit ATA286 nach Wartungsarbeiten

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Dolphin, 5 März 2005.

  1. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    wir und einige Kunden von uns haben hier Grandstream ATA 286 im Einsatz. Seit den Ausfall, wegen der Artungsarbeiten gestern, ist ein Anmelden nicht mehr möglich.
    Sipgate Support erzählt wieder etwas von Router Konfiguration, jedoch hat es bis gestern ohne Änderung bei min 5 Anschlüssen seit Monaten ohne Probleme so wie es im Moment noch ist einwandfrei funktioniert.

    Hat eine Lösung für mich/uns. Sipgate scheint das Problem abwälzen zu wollen und wir sitzen hier 8500 KM von Old Germany entfernt und brauchen die Anschlüsse/Nummern dringend.

    Schon mal Danke für Eure Hilfe.

    D.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hi Dolphin
    Willkommen im Forum

    Schonmal die ATAs neu gestartet?
    Aus welchem Vorwahlbereich sind Eure Rufnummern ?
    Erreichst du per ping und tracert sipgate.de ?
     
  3. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also in mit Münchner Nummer ist regestrieren kein Problem.
     
  4. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also die Nummern sind aus 040, 0201, 05241, etc. Also aus verschiedenen Vorwahlbereichen. Wie gesagt..Es ging bis gestern Nacht, seit dem blinkt die rote Lampe, dann war schicht. Es gab keine Änderungen. Wir haben sie (ATA286) schon mehere Male ausgemacht und neu anzumelden versucht. Wir haben schon einen Neuen probiert. Es sind 3 verschiedene Flash = DSL Lines und drei verschiedene Router Speed Stream 5200, 5660, die immer funktioniert haben. Internet läuft auf allen Leitung ohne Probleme wie bisher.
     
  5. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach noch etwas:
    Mit Ping erreiche ich Sipgate.de. Per Browser auch. Mit tracert habe ich die Anzeige Zeitüberschreitung...
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Nicht das da ein Routing-Problem vorliegt.
    Solche Fälle gab es schon mal in Verbindung mit Sipgate.

    Poste doch mal das Ergebnis von tracert

    Kommt die Zeitüberschreitung von tracert bei allen von Euch und bei jedem Versuch ?
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Guter Tipp! ;)
    Evtl. könnte man es vorrübergehend mit der IP-Adresse [217.10.79.9]
    statt sipgate.de als Registrar vesuchen!?

    Nur mal ne Idee.
     
  8. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke RudatNet,
    aber auch der Eintrag der ID-Adresse von Sipgate bringt nichts. Wie gesagt. Es hat ja auch bis zu den Wartungsarbeiten überall funktioniert, mit allen Routern. Zudem scheinen das Problem mit dem ATA286 ja mehere User von Sipgate zu haben.
    Hat schon jemand gehört ob es eine Lösung gibt. Der Sipagte Support meldet sich seit gestern Abend auch nicht mehr.

    Rocky512. Hier das Ergeniss von Tracert...

    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp. C:\tracert sipgate.de Routenverfolgung zu sipgate.de [217.10.79.9] über maximal 30 Abschnitte: 1 <1 ms <1 ms <1 ms 10.0.0.1 2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 3 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 4 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung. 11

    Ich habe dann bei 11 abgebrochen...

    Aber ich glaube nicht das das Problem bei uns liegt.

    Viele Grüße aus der Sonne.
    D.
     
  9. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Blockiert dein Firewall zufällig den Tracertversuch ?
     
  10. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rocky512...
    Ist normalerweise nicht möglich, da der Firewall im Router OFF ist. Aber ich habe es gerade auf der anderen DSL Leitung probiert, auf der normlerweise der andere ATA286 sitz. Da läuft der Tracert Versuch einwandfrei. Doch ein Anmeldung mit dem ATA286 ist nach wie vor nicht möglich.

    MFG
    D.
     
  11. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    habe mal ein fax an sipgate geschickt - vielleicht tummelt sich dort ja eine(r)- weiss man's ?
     
  12. beckmann

    beckmann Guest

    @Dolphin: Habt ihr die einzelnen Telefonnummern auf andere Namen laufen oder alles auf einem? Sipgate macht in letzter Zeit mit der Umsetzung der AGB druck, dass nur eine Nummer pro Kunde vergeben wird. Sollte man mehere gehabt haben, werden alle Nummer gelöscht ohne Vorwahnung. Gibt dazu hier mehere Themen.
    Könnt ihr bei Sipgate noch auf den Userbereich zugreifen?
     
  13. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Beckmann
    Das hat schon alles seine Richtigkeit. Verschiedene Nummern, Namen, Kunden, Vorwahlen. Es sind ja nicht nur unsere Nummern betroffen sondern auch diese von Freunden und Kunden von uns, alle mit ATA 286. That&acute;s it.

    Trotzdem Danke

    D.
     
  14. naviator

    naviator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Dolphin

    Ich habe genau dasselbe Problem seit gestern. Vielleicht sind ja nur "ausländische" Anschlüsse betroffen?
    Jedenfalls gehen weder mein BT101 noch meine Dosch&Amand Karte online. Alle reboot Varianten habe ich schon durchgespielt und auch eine Email an den Sipgate Support geschrieben, ohne Antwort natürlich.

    salve
    Naviator
     
  15. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    edit Rocky512
    Es ist mir vollkommen unverständlich, das zu einem Problem wissentlich ein zweiter Thread aufgemacht wird.
    Welchen Sinn macht es die Lösung von Thread 1 in einem zweiten Thread zu posten :crazy:


    Ich habe die beiden Threads zusammengefasst.
    ___________________________





    Hallo zusammen,

    wie schon in anderen Beiträge zu lesen, gibt es Probleme mit der Anmeldung von Grandsteram ATA286 nach den Wartungsarbeiten von Sipgate.
    Wenn ihr im Bios des ATA
    Use random port: auf No und nicht Yes einstellt, so wie es von Sipgate vorgegeben wird und so wie wir es auch hatten, meldet sich der Adapter wieder an . Das heißt
    -> Yes, STUN server is stun.sipgate.net:10000 <-
    funktioniert nicht mehr.
    Von wegen die Sprüche vom Sipgate Support das wir ein Problem mit dem Router haben. Es scheint ja scheinbar ein Problem beim STUN von Sipgate zu geben. Bei uns gab es nämlich keine Änderungen während der Wartungsarbeiten von Sipgate.

    Probiert es mal....und schreibt mal ob es geht !!

    Viele Grüße aus der Sonne

    D.
     
  16. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Random Port ist es wohl kaum. Mein ATA486V1 ist 14 Tage am Stueck ohne Reboot. Hinter meinem Fli4L am ISDN laeuft er wie gehabt mit Random Port Yes.

    rsl
     
  17. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Anmeldefehler bei Sipgate mit ATA286 nach Wartungsarbeit

    Hi Dolphin,

    Dein Tip ist gut, habe bei meinem Sipura den STUN disabled und siehe da, Sipgate funktioniert wieder.

    Eigenlich komme ich von diesem Thread.

    Gruss Gregor
     
  18. htroska

    htroska Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hier Heino, hatte auch seit Freitag mit der sipura 3000 Probleme -abgehende Gespräche konnte ich nicht hören Freizeichen, Wählton und Sprecher gegenüber - , nach Tipps, siehe oben, habe ich unter SIP bei stun.sipgate.net:10000 alle Abfragen auf no statt vorher yes gestellt und Wunder schon war das Problem gestern abend 06.03.05 weg und ich tlefoniere wieder "normal", Gruß HEINO
     
  19. Dolphin

    Dolphin Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nun lange nichts mehr gehört und telefoniere seit dem 4.3.05 nun ohne STUN. Machmal bin ich nicht erreichbar, aber seit ich mir beim Update auf STUN YES einen ATA286 zerschossen habe, habe ich es erst einmal so gelassen.
    Weiß jemand etwas Neues, den aktuellen Stand. ?? Läuft es wieder oder nicht ??? Habe mir erst einmal eine Nummer bei einen anderen Provider besorgt, Sipgate meldet sich ja nicht mehr zu Anfragen, daß kann es ja auch nicht sein...

    Wäre nett etwas zu hören...

    Viele Grüße aus der Sonne
    D.