.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Annahme eingehender Anrufe am PC nicht möglich...

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von eMoe, 30 Jan. 2009.

  1. eMoe

    eMoe Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend ;)

    Also... ich habe gestern überhaupt erst diese ganze voip-Software etc. runtergeladen/installiert.

    Eingestellt habe ich alles was ich zum Tätigen von Anrufen brauche wohl schon richtig. (mehrfach getestet :) )

    folgendes Problem nur:
    wenn ich angerufen werde tut sich auf meinem Desktop garnichts.

    kann mir bitte jmd. helfen? :p

    Edit zum Router (falls rellevant):
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,602
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Relevant ist nebenbei noch: Was für eine Nummer ist das?
    Eine für VoIP registrierte Festnetznummer oder eine echte VoIP-Nummer?
    Was für einen Vertrag hast Du?
    Wie wurdest Du angerufen? Welcher Ausgangsprovider?

    PS: Willkommen im Forum!
     
  3. eMoe

    eMoe Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Antwort...

    so:
    • 1&1 Surf&Phone 16000 Komplett
    • 06221 7781*** (Sternchen stehen für Zahlen)
    • angerufen habe ich, um zu schauen ob es funktioniert, von meinem Handy aus
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,602
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Lade Dir doch mal die neuste Fritz-Labor-Firmware (All-In-Once) auf die Fritz und melde Dein Softfone als LAN-Client am SIP-Server an.
    Details dazu findest Du im Forenteil Fritzbox/Firmware.
     
  5. eMoe

    eMoe Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte die letzten Tage keine Zeit, aber jetzt, da ich sie wieder habe, habe ich die Labor Firmware auf die Fritz! geladen und Einstellungen im Routermenue vorgenommen.

    Mit Einstellungen meine ich:
    Ich habe den Assistenten zum Einrichten eines neuen Telefoniegerätes angeworfen und ein neues IP-Telefon (ich hoffe das ist überhaupt richtig) eingerichtet.

    Zuvor habe ich natürlich das ganze Routermenue nach Einstllungen die an ...
    ... erinnern durchsucht. Habe allerdings nicht gefunden :(

    Sry dafür, dass ich mich so blöd anstelle :) . Bitte trotzdem um Hilfe...
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,602
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    In der Fritz am DSL: Telefoniegeräte=>Neues Gerät=>Telefon=>WLAN/LAN
    In der RemoteFritz: Internettelefonie=>Accountdaten von der ersten Fritz.

    Genaueres steht tatsächlich im oben erwähnten Forum vielfach drin. Oder auch bei AVM, oder in der Hilfe der Fritz... ;)