.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Annehmen von einem Telefongespräch an 2 Telefonen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hi70, 24 Jan. 2007.

  1. hi70

    hi70 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Sep. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe an der FritzBox 7170 2 Telefone , unterschiedlicher Hersteller, angeschlossen. Beide reagieren auf die gleiche Rufnummer. Also klingeln auch beide bei einem Anruf. Nun möchte ich wenn an einem Apparat das Gespräch angenommen wird auch auf dem anderem Gerät das Gespräch verfolgen.
    Wie müsste ich da vorgehen?
    danke im voraus.
     
  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    das geht nicht. Jedenfalls ist es auf normale Weise nicht an der Fritzbox einzustellen. Wäre auch unsinnig. Beim Abheben von Apparat 2 sollst Du normalerweise ein Amt bekommen und nicht bei Apparat 1 mithören.
    Das Gewünschte kannst Du nur durch Basteln hinbekommen, also die jeweiligen Kabel von Fon 1 und Fon 2 verbinden und dann beides in eine Buchse der Fritzbox. Aber alles dann ohne Gewähr! Unabhängig voneinander können dann Fon 1 und 2 nicht mehr telefonieren.
    Sinnvoll scheint mir das aber nicht zu sein.
     
  3. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
    Dass man die zwei Drähte des ersten Telefons einfach mit den zwei Drähten des zweiten Telefons verbinden kann, und diese zwei Drähte dann einfach in die FBF reinstecken kann, das ist klar. Dann würden beide Telefone klingeln, und mann kann an beiden abnehmen, und am anderen mithören.

    Aber es muss doch bestimmt auch so gehen: Beide klingeln. Ich nehme A ab. Will dann auf B weiter reden. Drücke am A bestimmte Tastenkombination. B klingelt. Icn nehme am B ab (und kann A auflegen). Ich führe das Gespräch am B weiter. Ich kann danach auch wieder eine Tastenkombination am B eingeben und das A klingelt, so dass ich dann auf A weitrereden kann. Und so weiter.
     
  4. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    1. Ruf an Fon1 annehmen
    2. R**2 drücken
    3. Anruf an Fon2 annehmen
    4. R3 zum aktivieren der Konferenz