[Frage] Annex J bei Congstar?

Burntime

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2010
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,
ich hab einen DSL Neuanschluss (Telefonanschluss durch Vorbesitzerin der Wohnung schon vor 3 Jahren gekündigt) bei Congstar bestellt.
Laut Telekom Verfügbarkeitscheck ist "DSL 6000 ohne Splitter" möglich.
Bekomm ich dann bei Congstar den gleichen Anschluss?
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Nein. Warum solltest du? Sind doch 2 verschiedene Firmen. Probiere einen Verfügbarkeitscheck bei Congstar aus.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Das heißt aber auch nicht das man die 16.000 kbit/s erhält.
 

okatomy

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein über Congstar bekommst du kein Annex J genauso wenig wie Telekom RAM.

Wenn Congstar nicht über QSC schaltet freue dich schonmal auf DSL3000.
 

Burntime

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2010
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank ;)
Wenn die Geschwindigkeit abgöttisch schlecht ist, Wechsel ich halt wieder ;)
Ich könnte auf einen Telekom-Geschäftskunden Tarif mit monatlicher Kündigung zum Überbrücken wechseln.

Nein über Congstar bekommst du kein Annex J genauso wenig wie Telekom RAM.

Wenn Congstar nicht über QSC schaltet freue dich schonmal auf DSL3000.
 

Burntime

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2010
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, es ist eine Wahnsinnige 2000er Leitung rausgekommen ;)
Ab Februar ist Kabel Deutschland 32mbit möglich -Congstar kündige ich Ende Februar ;)

Nein über Congstar bekommst du kein Annex J genauso wenig wie Telekom RAM.

Wenn Congstar nicht über QSC schaltet freue dich schonmal auf DSL3000.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,232
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut