.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anruf in Anrufliste ohne vollständige Info

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ppp1&1, 11 Okt. 2005.

  1. ppp1&1

    ppp1&1 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,

    habe immer wieder mal Einträge in der Anrufliste, ohne Eintrag in "Nebenstelle" und "Eigene Rufnummer" als eingehender Anruf in Abwesenheit. Die Rufnummer des Anrufers ist eingetragen.
    Das ist doch irgendwie komisch!?. Es ist ja davon auszugehen, dass das Gespräch nicht angenommen werden konnte, weil es nicht geklingelt hat.

    Was könnte die Ursache dafür sein?

    Danke für Info,
    Gruß
    Peter.



    FritzBox 7050, Firmware-Version 14.03.85
    2 Telefone an Fon1 und Fon2, Fax an Fon3
    ISDN extern
    1&1: 3 Festnetz-Telefonnummern registriert
     
  2. robot_rap

    robot_rap Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    2,094
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Peter,

    bei mir erscheint bei "Nebenstelle" auch nichts, wenn es ein "Anruf in Abwesenheit" war. Ist ja auch klar, weil keine Nebenstelle abgehoben hat.
    Geklingelt hat es wahrscheinlich schon.

    Bei "Eigene Rufnummer" steht bei mir auch nichts, das liegt bei mir aber daran, dass ich Analog und nicht ISDN habe.

    Gruß,
    Robert