Anrufe von Sipgate abhängig von der CALLERID weiterleiten

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,


ich habe mir heute eine Rufverteilung programmiert:

Wenn Anruf überSipgate, dann klingeln jetzt gleichzeitig mein Handy + Lokales Sip-Telefon

Wenn Anruf über ISDN, dann klingeln gleichzeitig mein Handy + Lokales SIP Telefon + Sipgate Telefon

Jetzt mein Problem:
Wenn ein Anruf über ISDN kommt, dann wird das Gespräch auch auf Sipgate weitergeleitet.
Dies kommt ja dann auch wieder in mein sipgate-in Kontext an.
Also sowas wie eine Endlosschleife!!!

Bekomm ich die CALLERID des Anrufers raus und kann ich dann entsprechend meine extensions aufbauen?
Hat dies schon jamand realisiert?
( dann könnte ich die Weiterleitung unterbinden, wenn es meine eigene MSN ist!)

Schon mal danke...

Gruss
Holger
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

holger99

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, aber wie kann ich jetzt ein Wenn x dann y sonst z ...

Danke Betateilchen,

jetzt steh ich aber vor dem Problem wie ich folgendes in extensions.conf realisiseren kann

if ( ${CALLERIDNUM} == "012345987654" )
{
// mache nichts
}
else
{
exten => 800799X,1,Dial(SIP/holger&CAPI/998877:01796901111, 60,tr)
exten => 800799X,2,Playback(invalid)
exten => 800799X,3,Hangup

}

Gruss und nochmals Danke

Holger
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
exten => 12345/${CALLERIDNUM},1,NoOp

Dann macht er nix, wenn die 12345 angerufen wird und der Anruf von CALLERIDNUM kommt
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,378
Beiträge
2,021,762
Mitglieder
349,983
Neuestes Mitglied
abtpm