.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufernummer wird nicht angezeigt - CLIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hellsangel, 7 Feb. 2007.

  1. hellsangel

    hellsangel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 hellsangel, 7 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Feb. 2007
    Hallo

    ich bin seit Di. krankgeschrieben. Und da wollte ich die Zeit nutzen die Firmware meines 7170 auf .29 zu aktualisieiren(weiss nicht mehr welche vorher drauf war :( ). Das klappte auch - nur daß ich heute gemerkt habe das ALLE Anrufer-Nummern als "ID verborgen" im Telefon bzw. als "unbekannt" in der Box angezeigt werden. Vorher hat CLIP einwandfrei funktioniert.

    An den Einstellungen habe ich nichts verändert. Wenn man die Box aus Splitter aussteckt und den Telefon direkt anschlesst, werden die Nummer angezeigt - über die Box aber nicht.

    Habe gerade die .30 Firmware aufgespielt - hat sich nichts verändert.

    Telefon ist ein analoger DECT - siehe Signatur.

    PS. ich habe unter "Nebenstellen/Merkmale.../CLIP" Modus von einfach -> erweitert und wieder zürück gesetzt - ohne Ergebniss.

    Wenn schon die Box in der Anrufliste sagt "unbekannt" - dann kan es nicht am Telefon liegen?
     
  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Hallo,

    ist im Standard-Anschluss der T-Com Clip überhaupt ohne Aufpreis enthalten?
    Auszug:
    Das Leistungsmerkmal CLIP wird möglich, wenn der gewählte Tarif die Übertragung erlaubt, das Endgerät CLIP unterstützt und der Anrufer die Anzeige seiner Rufnummer zulässt.
    CLIP ist bei den neuen Tarifen Calltime, XXL Local, XXL Fulltime, den Call & Surf-Paketen und am Call Plus bei jedem T-ISDN und T-Net Anschluss bereits aktiviert.
     
  3. hellsangel

    hellsangel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    CLIP hat ja wie gesagt vor Update funktioniert(schreibe nochmal oben rein) - und ohne Box direkt an der TAE geht es immernoch!
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    hast Du am USB-Anschluß der FBF 7170 ein Gerät angeschlossen, was Dir eine Potentialverschleppung macht.
    Manchmal hilft es schon die Netzstecker der angeschlossenen Geräte einmal zu drehen bzw. die gleiche Steckendosenleiste /Stromkreis) zu benutzen.

    Es kann auch eine Potentialverschleppung über ein LAN-Kabel sein.

    Zum Testen mal alle Verbraucher PC, Drucker usw. von der FritzBox abstöpseln und dann mal einen Probeanruf machen lassen.(Telefon angeschlossen lassen)
    Danach mal in die Anruferliste schauen und gucken ob der Anruf dann mit Rufnummer auftaucht und nicht mehr als unbekannt.

    Ist dieses dann der Fall, dann verursacht irgend ein Gerät eine Spannungsverschleppung.

    mfg Holger
     
  5. pemabo

    pemabo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2006
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    10,1°O;54,3°N
    Speicher mal deine Daten ab, und mache danach ein Werksreset. Sollte es danach gehen, alle Daten von Hand wieder eingeben. Andernfalls kannst Du die vorher abgespeicherten Daten auch wieder laden.
     
  6. hellsangel

    hellsangel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Werksreset hatte ich versucht, allerdings habe ich dann die Einstellungen wieder importiert (bin halt faul). Dann versuche ich's nochmal...

    Eine USB Festplatte ist tatsächlich dran, allerdings nicht eingeschaltet. Ich probiere sie mal abzuklemmen.

    Danke für die Hinweise, ich melde mich ...
     
  7. hellsangel

    hellsangel Neuer User

    Registriert seit:
    20 Feb. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das war tatsächlich die Festplatte!!! Abgeklemmt, angerufen - geht!

    was kann man dagegen tun?
    Die Festplatte ist eine 3,5 von Gericom.
    Box und die Festplatte stehen auf dem Schrank. Sie und Telefon werden alle an eine 3fach Steckdosenleiste angeschlossen?
     
  8. TomG

    TomG Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe das gleiche Problem und bisher keine Lösung. :(
    Ich habe die FB7141 und ein Siemens Gigaset S645. Schließe ich das Telefon direkt an die Telefondose an funktioniert die Clipfunktion einwandfrei. Clip geht auch von Anrufern die VoIP Telefonieren. Bei Anrufern vom Festnetz, Handy usw. kommt die Anzeige unbekannt. Ich habe nur das Telefon und den Rechner an der Fritzbox angeschlossen.
    Die neuste Firmware habe ich auch erst aufgespielt und Einstellungen mit Hilfe der 1&1 Hotline auch noch mal kontrolliert.

    im Voraus Danke für eure Hilfe
     
  9. rotfabriker

    rotfabriker Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @ all, ich habe mir jetzt so glaube ich alle Treads zum Thema FB und Clip durchgelesen. Ich habe einige Vorschläge zur Ursachenforschung durchgeführt und auch die vermeindliche Fehlerquelle gefunden. Ich habe einen neue Laptop von Sony an die Fritzbox angeschlossen. Wenn das Netzwerkkabel im Laptop zur Fritzbox steckt geht die CLIP anzeige nicht. Wenn ich jedoch das Netzwerkkabel am Laptop abziehe geht die CLIP Anzeige.

    Ich habe bereits Cat.5 Kabel STP und UTP Kabel, Eigene Stromversorgung der Fritzbox, zwischenschalten eines Hub, ausprobiert. Leider hatte dies alles kein Erfolg und den Laptop nur über WLAN an die Fritzbox koppeln möchte ich nicht.

    Hat einer von Euch noch einen Vorschlag wie ich das Problem geregelt bekomme?

    Danke im voraus!;)
     
  10. Maetrik

    Maetrik Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab genau das gleiche problem (bei mir hängt ne dreambox, ne kathrein und ne xbox dran) und ich kriegs trotz geschirmter kabel nicht gebacken. frag mich mittlerweile wozu die 7170 nen 4port switch inne hat wenn sie damit offenbar nicht klarkommt. zumal die kiste ja auch nicht gerade billig ist.

    sind nur 2 kabel gesteckt läufts einwandfrei *grrr
     
  11. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Die Lösung gegen Masseschleifen sind ungeschirmte Kabel - geschirmte machen alles nur noch schlimmer.

    Und ich frage mich, warum du die Frtzbox für Schlampereien in der Stromversorgung deines Hauses verantwortlich machst.
     
  12. Maetrik

    Maetrik Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil ich z.B. mit der 7050 gar keine Probleme hatte, mit den selben Kabeln. Hab auch die 7050 nochmals ausgepackt und sämtliche Kabelkombinationen durchgetestet, da läufts (ok nur 2Port, aber trotzdem). Und diese Clip-Probleme sind leider kein Einzelfall, viel zu oft kommt es zu Schwierigkeiten, was ja wohl nicht auf fehlerfreie oder unanfällige Hardware seitens AVM hinweist. Und genau deshalb mache ich die Fritzbox dafür verantwortlich.
    (Und vor den geschirmten hab ich selbstverständlich auch ungeschirmte gehabt, mit dem selben Ergebnis)
     
  13. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Schon unmöglich, da die 7170 ein Y-Kabel für den Anschluss an DSL und Telefon benötigt, die 7050 aber zwei Ethernet-Kabel. Ja, auch diese Anschlüsse spielen eine Rolle bei dem Problem.

    Und damit ist der Versuch sinnlos.

    Aber jedes mal ließen sie sich durch geeignete Maßnahmen lösen: Geeignete Kabel, Steckdosenleisten etc., ich habe es jedenfalls jedes Mal noch hinbekommen.
    Von daher: Läuft die Fritzbox in einem elektrotechnisch einwandfreien Umfeld, dann funktioniert sie auch.
     
  14. nineofseven

    nineofseven Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    aber irgendwas ist ja wohl "gedreht" worden an den letzten Updates (oder war es zuvor ein "Bug", das es angeziegt wurde ??? :confused:). Ich habe eine FritzBox Fon WLan - da die aktuelle Firmware einige Features beinhaltet, die ich gerne nutzen möchte, hab ich meine auch upgedated und seitdem hab ich auch das CLIP-Problem :-( - vorher hat es funktioniert !

    Das komische ist ja, das bei Internet-Anrufen die Rufnummeranzeige immer funktioniert - zur Zeit mache ich eine Rufumleitung der Festnetznummer auf eine Internetnummer, damit ich wenigstens die Rufnummern weiterhin sehe, allerdings kostet mich das ja zusätzlich was...

    Hat denn niemand eine Lösung gefunden - Kabel hab ich auch schon sämtliche abgezogen, getauscht etc...nix zu machen...AVM-Support kann mir auch nicht weiterhelfen.

    Ansonst muss ich wieder downgraden, falls dies mit der neusten Version überhaupt noch möglich ist...

    Gruß
     
  15. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Einen Reset auf Werkseinstellungen mit Neueingabe aller Daten von Hand hast du durchgeführt nach dem Update?
     
  16. nineofseven

    nineofseven Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Werkseinstellung habe ich gemacht und alles von Hand eingetragen. Leider keine Besserung.

    Etwas ist mir noch aufgefallen: Wenn ich CLIP auf Erweiterten Modus umschalte, dann zeigt es mir genau einmal bei einem Anruf die Nummer an, danach ist wieder alles beim alten...seltsam, seltsam...