.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufliste: falsche Namen aus Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Kels, 28 Dez. 2006.

  1. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Hallo,

    bei meiner 7170 werden bei ank. Anrufen in der Anrufliste unter Name/Rufnummer falsche Namen angezeigt.

    Beispiel:
    Definiere ich folgenden Telefonbuch-Eintrag:

    - Name= ..unbekannt
    - Rufnummer= 0
    - Kurzwahl= 701
    - Wichtige Person: ja


    so wird bei allen Anrufern, deren Rufnummer mit 0 endet, der Name ..unbekannt angezeigt!

    Habe dies schon an den AVM-Support gemeldet. Die wollen das aber nicht bearbeiten, da ich nicht die neueste FW 29.04.29 benutze. Ich will aber z.Z. wegen der vielen Probleme nicht updaten.

    Daher meine Frage: kann jemand mit FW 29.04.29 den Fehler nachvollziehen?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn das der einzige passende Eintrag ist, dann ist das so gewollt und ok!
    Es sei denn, die vollständige Nummer hast du noch irgendwo im Telefonbuch!?
     
  3. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Na klar Thomas, die vollständige Nummer steht auch im Telefonbuch. Den Eintrag ..unbekannt habe ich nur temporär zum Test hinzugefügt!

    Mein eigentliches Problem ist, dass ich manchmal Anrufe über Jajah bekomme. Bei diesen Anrufen wird als Caller-ID nur eine 0 übermittelt. In der Anrufliste der FB steht aber ein Anruf (in Abwesenheit) von meinem Freund Anton, da die letzte Ziffer seiner Rufnummer 0 ist und er aufgrund seines Namens halt ganz oben im Telefonbuch steht! Habe ihn schon mehrfach (zurück?) gerufen und er hat nur über meine tollte Technik gelacht! Er hatte ja nicht angerufen! Leider muss man die Anrufliste erst exportieren, um die wirklichen Caller-ID zu bekommen.

    Daraufhin habe ich die Einträge in der Anrufliste mal getestet. Werden im Telefonbuch z.B. folgende Einträge definiert:

    1. Name= Bert (aus Düsseldorf)
    Rufnummer= 0211376688
    Kurzwahl= 702
    Wichtige Person: ja

    2. Name= Anette (aus Prag)
    Rufnummer= 00420211376688 (0042+Rufnummer von Bert)
    Kurzwahl= 701
    Wichtige Person: ja

    Ruft jetzt Bert mit seiner Rufnummer 0211376688 die Fritz!Box an, wird nicht der Name Bert, sondern der Name Anette in der Anrufliste angezeigt. (Dabei kommt es wohl auch darauf an, dass der Eintrag von Anette im Telefonbuch zuerst steht!?)

    Die Frage ist nur, ist dieser Bug (oder Feature?) in der neuesten FW behoben?
     
  4. Rita

    Rita Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    @ Kels

    Was passiert wenn du beim Bert auch die internationale Rufnummer für Deutschland mit eingibst?

    gruss

    Rita
     
  5. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Hallo Rita,

    habe mal die RufNr. von Bert auf 0049211376688 geändert. Bei Anruf von Bert wird weiterhin Anette angezeigt.

    Lösche ich aber Anette aus dem Telefonbuch, so wird bei Anruf von Bert die Tel.Nr. 0211376688 (und nicht der Name) angezeigt.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ich kann das nicht bestätigen.

    Ich habe meine private MSN (Bsp. 555555) auch als Handynummer und beide im Telefonbuch eingetragen. Also auch dort sind die letzten 5 Ziffern gleich.

    Die Anrufliste zeigt beide Anrufe mit korrektem Eintrag an.
    Gerade eben getestet.

    Allerdings hatte ich das Problem mal mit der 0, die du ganz oben als Beispiel genannt hattest. (Ich hatte mal Plätze im Telefonbuch mit der 0 reserviert.) Nur kann ich das momentan leider nicht testen.

    Mach deine FBF mal 2min stromlos.
     
  7. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Hallo Thomas,

    habe ich schon gemacht, hilft leider auch nicht.

    Dein Beispiel ist wohl nicht das gleiche!

    Der Fehler tritt hierbei auf:

    1. Eintrag im TelBuch = xxx+vollständige nationale Rufnummer aus 2. Eintrag (also xxxyyy)
    2. Eintrag= yyy

    Anruf von yyy: FB findet als dazugehörigen Namen den 1.Eintrag. Es ist wohl so: wenn der hintere Teil einer RufNr. im TelBuch mit der eintreffenden Caller-ID vollständig identisch ist, wird der dazugehörige Name angezeigt. Caller-ID = hintere Teilmenge des TelBuch-Eintrages. Dies würde auch das Verhalten beim TelBuch-Eintrag 0 erklären.

    Da Du die neueste FW hast, teste doch bitte mal den Tel.Buch-Eintrag 0. Wenn das bei Dir auch so ist wie bei mir wende ich mich nochmals an AVM.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich hab's nochmal getestet:

    Test 1:
    1. 0163 xxYYYYY
    2. 02064 YYYYY
    Das ist dein Beispiel aus Beitrag #3.
    Beide Einträge werden sauber in der Anruferliste getrennt.

    Test 2:
    1. 0163 xxYYYYY
    2. YYYYY
    Das ist dein Beispiel aus dem letzten Beitrag.
    Dann wird auch bei mir in der Anruferliste immer nur Eintrag 2 angezeigt! :(

    Ergo:
    Mit Eingabe der Vorwahl läuft alles einwandfrei! (Bei mir!)
     
  9. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Hallo Thomas,

    danke für Deinen Test. Aber über die Vorwahl bekommt man den Fehler nicht in den Griff. Beispiel:

    Eintrag 1: 089-70892551
    Eintrag 2: 089-2551

    Hier haben beide Einträge eine Vorwahl und auch hier ist der 2. Eintrag vollständig im ersten enthalten. So ein Fall kann immer vorkommen.

    Das war wohl auch der Denkfehler der AVM-Entwickler.

    Einen guten Rutsch an Alle!
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Warum aktuallisierst du nicht erstmal die Firmware deiner FBF? ;)
    ... und dann testest du nochmal.
     
  11. Kels

    Kels Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    92552 Teunz, BY
    Hallo Thomas,

    weil:
    1) die neue FW (wie hier im Forum nachzulesen) wohl noch mehr Macken hat,
    und
    2) ich nicht sicher bin, dass das Problem in der neuen FW behoben ist. Das war ja meine Frage!