"Anrufliste": wo werden die Nummern gespeichert ? Wieviele passen ?

Der Bittere

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2008
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
bin sehr zufrieden mit der Funktion "Anrufliste" der Box 5140.
Meine Frage:
wo und wie werden die Nummern eigentlich gespeichert ?
Denke mal in der Box selber, richtig ?
Dann aber: wie groß ist der Speicherplatz ? Wieviele Einträge gehen ? Brauch man die Liste nie löschen wenn man dies für sinnvoll hält ? Passen Tausende von Einträge ? Jahrelange fortlaufende Speicherung möglich ?

DANKE !!
 
H

Hans Juergen

Guest
Nein, der Speicherplatz ist begrenzt. Für dauerhafte Speicherung bietet sich an
  • Push-Service
  • FritzboxMonitor
  • JFritz
  • manuelle Speichermöglichkeit der Liste (Sichern)
 

Der Bittere

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2008
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Hans !
Push-Service wäre gut.
Aber: bei mir ist da nichts derartiges zu finden ! Gibt es nicht bei mir !
Was kann da sein ?
DANKE !!

Nachtrag: habe mal hier im Forum gespechtet, den Service gibt es wohl derzeit nicht für die 5140.

Aber Monitor ist gut, das hilft mir !
 
Zuletzt bearbeitet:

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Die Fritzbox selbst speichert 399 Anruflisteneinträge und bis zu 99 Telefonbucheinträge. Intern sichert die Box ca. jede Stunde in den Flash Speicher - es könnte also passieren, dass bei einem Neustart der Box (Netzstecker getrennt) Einträge noch nicht im Flash gesichert wurden.

Grüße
Harald
 

Der Bittere

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2008
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Perfekt !
Danke, Harald !!
Gruß
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,321
Beiträge
2,021,150
Mitglieder
349,858
Neuestes Mitglied
realram