.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anrufsignalisierung bei ATA 486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von bastelwerner, 18 März 2005.

  1. bastelwerner

    bastelwerner Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Telefon T-Sinus 44i am ATA 486 und kann mir bei folgendem Problem helfen?
    Wenn ich angerufen werde leuchtet zwar beim ATA die grüne LED, aber es ist kein Klingelton zu hören, weder beim ATA selbst, noch beim Telefon.
    Klingelt der ATA überhaupt selbst? Ich hatte mal gelesen, dass man da Klingeltöne (ringtones) installieren kann.

    Das Telefonkabel vom ATA zum Telefon habe gemäß eines hier gefunden Threads umgebastelt. (Änderung der Pinbelegung) Dabei habe ich allerdings die Drähte nur per Hand zusammengedreht. Könnte das vielleicht sogar dir Ursache sein?

    Danke!
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Das Telefon T-Sinus ist an der PHONE-Buchse des ATA angeschlossen?
    Nach Eingabe von *** kommt das Voice-Menü?
    Du kannst abgehende Gespräche führen (10000, 50000, Festnetz)?
    Eingehende VoIP-Gespräche werden nicht signalisiert, oder durchgeschleifte Festnetzgespräche?

    Der Tobi
     
  3. bastelwerner

    bastelwerner Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, alles funktioniert nur nicht das Klingeln. Am Line Anschluss ist nichts angeschlossen, da ich hoffte per VoIP über Kabelanschluss auf einen Telekomanschluss verzichten zu können. Zur Zeit muss mich jeder vorher auf dem Handy anrufen und danach über VoIP, da ich ja sonst nicht höre, ob jemand anruft - ziemlich unbefriedigend.

    Marco
     
  4. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Ich würde es mal mit einem anderen Telefon ausprobieren. Vielleicht mag das Deutsche-Telekom-Telefon nicht klingeln, wenn es nicht an einem Deutschen-Telekom-Anschluss ist ;-)

    Siemens DECT, Philips DECT und sogar das Belgacom klingeln. Hatte vorher auch die FW 1.0.5.16.
     
  5. bastelwerner

    bastelwerner Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein anderes Telefon werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Wie ist es aber mit den Klingeltönen im ATA? Sollten die nicht funktionieren ode was ist damit?
    Wenn die klingeln reicht mir das ja auch schon.
     
  6. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    FXS Impedanz richtig konfiguriert?

    Hallo bastelwerner,

    hast du es schon mal mit der Konfiguration der "FXS Impedance:" probiert?

    GoIP

    dodi
     

    Anhänge:

    • fxs.jpg
      fxs.jpg
      Dateigröße:
      14.1 KB
      Aufrufe:
      31
  7. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo bastelwerner,

    die Klingeltöne die du sehr wahrscheinlich meinst, sind die in der
    Firmwaresuite für das BudgeTone 100 enthaltenen.

    Und selbst wenn der ATA Klingeln wollte - über welchen Lautsprecher
    bitte?

    Du könntest natürlich einen dran basteln. :wink:

    GoIP

    dodi
     
  8. bastelwerner

    bastelwerner Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Widerstand (Impedanz) habe genau wie im obigen Bild eingestellt.

    Das mit den Klingeltönen im ATA habe ich wohl mit dem Budgetone verwechselt - sorry für die Verwirrung.

    Aber die Idee mit dem Lautsprecher ranbasteln ist gar nicht so schlecht. Vielleicht sollte ich auch wirklich mal das Telefonkabel löten, damit der Widerstand verringert wird.

    Marco
     
  9. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Das ist sicher vergebene Liebesmuehe. OK, frueher wurde alles mit "Wellenschalteroel" geregelt aber das ist doch schon ein paar Jahre her ;-)

    Ich denke dass ich dieser Tage einen ATA mit der Klingelschwaeche in die Finger bekomme dann schauen wir mal was da faul ist.

    rsl

    BTW: Wer Wellenschalteroel noch kennt kann ja mal seine favorisierte Farbe bekanntgeben (wer es nicht kennt, nicht graemen)
     
  10. rpetry

    rpetry Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Blau. Rot ist mir zu aggressiv. :wink:

    CU

    Reinhard