[Frage] Anschluss an RJ11, Telefon und KlingelPaul

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Hallo,
ich möchte gerne ein Telefon an Fon1 und den KlingelPaul an Fon 2 Anschließen und zwar an den RJ11 anschluss.

Welche Adern mussen verwendet werden?

Wen ich das Richtig sehe benötigt man jeweils 2 Adern...

Habe mal ein Bild mit eingehängt, damit wird von den gleichen Sprechen!
 

Anhänge

  • RJ11.png
    RJ11.png
    31.5 KB · Aufrufe: 36

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,784
Punkte für Reaktionen
273
Punkte
83
Damit es passt, musst du die beiden mittleren nehmen.
 
  • Like
Reaktionen: schumi20091

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Danke!
Reichen beim KlingelPaul auch die Pine 2 und 3, sprich 2 Adern (Version für 3 Kligeltaster)?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,784
Punkte für Reaktionen
273
Punkte
83
Ja, aber das steht ganz bestimmt auch in der Anleitung bzw. dem Anschlußplan für den Klingelpaul.
 
  • Like
Reaktionen: schumi20091

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich habe jetzt mal eine Frage, was den Anschluss des KlingelPaul angeht. Die RJ11 Buchse ist ja klar. Aber wie muss der Stecker mit Pin 1-4 angeschlossen werden?
Einfach mit dem GND Anschluss an die Kligel und dann den Ausgang des Kligeltaster an den PIN2?
Da ich auch noch einen "normalen" Gong anschließen möchte meine Frage, den wenn ich das so richtig verstehe muss ich die Kligel über den Trafo anschließen, damit der Gong geht. Und den KlingelPaul an ein Relais, was durch drücken der Klingel angesteuert wird.

Frage kommt auf, da in der Anleitung was von "Eingang für Türklingel / Gong / Summer etc. max. 18V =~ Spannung" steht.
 

Anhänge

  • Paul.JPG
    Paul.JPG
    22.6 KB · Aufrufe: 38

Green7

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2012
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
https://uk-intech.de/images/KlingelPaul/KP4-1.pdf

Absatz 1.2 ist alles Detaliert beschrieben.

Solltest du damit überfordert sein wäre es zweckmäßig einen Elektriker kommen zu lassen. Da ein Internetforum deine Gegebenheiten vor Ort nicht kennt und für eventuelle Schäden auch nicht haftbar gemacht werden kann..
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,272
Beiträge
2,178,519
Mitglieder
367,267
Neuestes Mitglied
sheldon7839
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.