.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anschluss FBF 5050 an Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "Kabelinternet" wurde erstellt von brigitte55, 21 Okt. 2006.

  1. brigitte55

    brigitte55 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier und brauche dringend Unterstützung.
    Ich versuche mittels der FBF VOIP-Telefonie bei mir möglich zu machen.
    Das Kabelmodem habe ich mit Lan A der FBF 5050 verbunden, von dort, Lan B der FBF geht es direkt an den PC.
    Die folgenden Schritte habe ich in der Konfiguration der FBF ebenfalls durchgeführt:
    Wählen Sie den Menüpunkt 'Einstellungen' --> 'System' --> 'Ansicht'.
    Markieren Sie die Option 'Expertenansicht aktivieren'.
    Bestätigen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf 'Übernehmen' klicken.
    Wechseln Sie in den Menüpunkt 'Internet' --> 'Zugangsdaten'.
    Markieren Sie nun die im Folgenden aufgelisteten Optionen:
    - Internetzugang über LAN A
    - Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
    - Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)
    - IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen

    Trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung das die Fritzbox keine Verbindung zum DSL hat und ebenfalls ist die FBF nach einiger Zeit einfach nicht mehr "ansprechbar", obwohl ich nichts umgesteckt/verändert habe.
    Zur Ansicht werde ich mal einen Sreenshot einstellen, ich hoffe das klappt.
    Wer kann da weiterhelfen ??
    Danke
     

    Anhänge:

    • Fritz.xls
      Dateigröße:
      301.5 KB
      Aufrufe:
      24
  2. Slimfastbaby

    Slimfastbaby Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Slimfastbaby, 21 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21 Okt. 2006
    Willkommen im Forum,

    hast Du die Mac-Adresse der Fritzbox auf der Anmeldeseite von Infocity registriert bzw. eingetragen?

    Gruß Georg
     
  3. brigitte55

    brigitte55 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    nein das habe ich nicht - ich weis garnicht das man das muss bzw. kann.
    Ich werd mal gleich schauen ob so was möglich ist.
    LG
     
  4. brigitte55

    brigitte55 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Georg,
    ich habe gefunden das es so etwas geben soll - aber leider keinen Link oder Verweis oder Anmeldemaske bei Infocity. Wenn es das gibt muss es aber sehr gut versteckt sein-kannst Du mir da bitte weiterhelfen ??
    LG
     
  5. Slimfastbaby

    Slimfastbaby Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Seite öffnet sich leider nicht immer automatisch:

    http://192.168.104.5/start.php mit Deinen Zugangsdaten (von Infocity) die zweite Einloggvariante (neuer PC usw.) einloggen. Entweder hat das System die neue Mac schon erkannt und Du mußt nur noch auf ändern drücken oder sonst manuell eingeben.
    Die Mac der FritzBox findest Du ganz unten bei Menüpunkt 'Internet' --> 'Zugangsdaten' der Box.

    Gruß Georg
     
  6. brigitte55

    brigitte55 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Georg,
    tut mir leid, nur bei mir öffnet sich diese Seite nicht - ich habe alles versucht, auch die Standardstufe gewählt beim I.E.
    Ich kann auch nirgends einen Verweis auf so eine Anmeldeseite bei Infocity finden.
    Aktuell sagt mir das Fritz-Start-Center das ich keine FBF habe, obwohl ich ja nichts umgesteckt habe - alles läuft noch über Lan A und B der FBF.
    Ich hänge mal noch einen Sreenshot an.
    LG
     

    Anhänge:

  7. Slimfastbaby

    Slimfastbaby Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann dürfte die Verbindung PC-> Box das Prob sein.
    Hast Du eine neue Fritzbox mit Originalkabel?

    Gruß Georg
     
  8. Bjoern-Lu

    Bjoern-Lu Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 Bjoern-Lu, 29 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Okt. 2006
    Hallo brigitte55
    war leider lange nicht mehr ON und habe eben gerade dein Eintrag entdeckt.
    Wahrschein
    Wie ich aus deiner exel Datei entnehmen kann, versuchst du mit der Fritz Box Fon 5050 an einem Infocity Anschluss Online zu kommen.
    Dies ist aber leider nicht möglich, da diese fritz box meinens wissens nur PPPOE unterstützt.
    PPPOE ist Ausschlieslich an einem DSL Modem und nicht an einem Kabelmodem nutzbar.
    Du bräuchtest den Menüpunkt Verbindung über Lan herstellen (oder ähnlich).
    Desweiteren sehe ich auf dem screenshot unten in der Sprechblase auch, dass du die fritzbox als DSL Modem nutzt. das geht scho mal garnicht, da du kein DSL hast und dein Modem ist das Motorola nicht die FBF !!
    Hatte das selbe problem auch vor einer weile. !!!

    Bis denn

    Björn