.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anschluss Fritzbox Fon Wlan

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von pitt001, 28 Feb. 2009.

  1. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    hatte bis jetzt AOL mit der FritzBox Wlan Fon betrieben.
    Am 3.3. wird nun Alice Fun Max Flat aufgeschaltet. Die Hardware ist schon da Siemens Box Splitter Ntba.

    Nur wie wird alles angeschlossen? Würde gern die FritzBox weiternutzen, ohne Die SiemensBox.

    Da ich eine ISDN Anschluß bekomme, und meine analogen Telefone weiternutzen möchte muß ich einen a/b Wandler haben, oder kann ich direkt an die Box gehen?

    Lieben Gruß Peter
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
  3. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Holger

    Danke für die Antwort.

    Was ich anschliessen kann an meiner Box, das weiss ich so ungefähr.

    Die Frage ist und bleibt, ob es mit Alice klappt, und wie es angeschlossen wird.

    Mfg. Peter
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    hier gibt es z.B. eine FAQ bezüglich der Alice-Anschlussvarianten

    Deiner Beschreibung nach
    handelt es sich hierbei um 3 einzelne Geräte dann bekommst Du vermutlich Variante 1.

    Da wäre der Anschluss dann so:

    - den Splitter schließt Du per Kabel(mit Stecker) an die erste TAE-Dose
    - den NTBA schließt Du ebenfalls per Kabel (mit Stecker) an den Splitter

    -- vom Splitter geht 1 DSL- Kabel (Stecker RJ 45) zur FritzBox (Buchse DSL)
    -- vom NTBA geht ein Telefonie-Kabel (ebenfalls RJ 45 Stecker) zur FritzBox (Buchse ISDN / analog)

    Mfg Holger
     
  5. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Holger

    9.2. Die Anzeigen des ADSL-Modems C2-010-I von Siemens
    Dieses Modem habe ich bekommen inkl. Splitter auch von Siemens und eine NTBA

    - den Splitter schließt Du per Kabel(mit Stecker) an die erste TAE-Dose
    - den NTBA schließt Du ebenfalls per Kabel (mit Stecker) an den Splitter

    -- vom Splitter geht 1 DSL- Kabel (Stecker RJ 45) zur FritzBox (Buchse DSL)
    -- vom NTBA geht ein Telefonie-Kabel (ebenfalls RJ 45 Stecker) zur FritzBox (Buchse ISDN / analog)




    Wenn es so klappt, dann ist es in Ordnung.

    Erst mal vielen Dank für Deine Hilfreiche Antwort.

    Mfg. Peter
     
  6. MI-6

    MI-6 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    ja so muß es klappen. Bin auch von AOL zu Alice gewechselt. Habe auch ein ISDN Vollanschluß.
    Bei mir hat es ohne Probleme funktioniert.
    Man muß nur in der Fritz Box unter Einrichtugsassistent ausschließlich über Festnetz telefonieren anklicken, dann anderer Internetanbieter anklicken und deine Telefonnummer eingeben das Passwort kannst du dir aussuchen. Das ist alles.
    Dann nur noch in der fritz Box ISDN einstellen und deine Rufnummern eingeben. Mit oder ohne Vorwahl das ist egal.
    Wenn du keine Verbindung mit dem Telefon bekommst, dann kurz das NTBA vom Stromnetz trennen, und den NTBA Telefonstecker ziehen.(am NTBA)
    LG
     
  7. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heute war der Tag!

    Hallo

    erstmal nochmals vielen Dank für Eure Antworten.

    Mit ein paar kleine Schwierigkeiten habe ich alles am laufen.

    Mit Anrufen der Hotline, die mir dann eine Kostenfreie Nummer gaben, um das Tel durchzumessen.

    Was wohl jetzt auch funktioniert.

    Dabei wurde festgestellt, das ich eine DSL 6000 habe und keine 16000 Leitung, wie ich bestaehlt hatte, das wäre normal, müßte dann extra beantragt werden, was ich dann auch beim telefongespräch sofort tat.
    Dauert aber wieder 3 Wochen.

    Sonst bin ich auch immer auf die Fritzbox mit Eingabe im IE oder Firefox
    FRITZ.BOX, das geht nicht mehr, warum kein schimmer.

    Nur wenn ich 192.168.178.1 eingebe, komm ich drauf.

    Weis das jemand, warum??

    Gruß Peter
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    erster Verdacht: falsche Nameserver, vielleicht auch falscher Betriebsmodus der Fritzbox.

    Gib mal folgende Kommandos in einem DOS Fenster ein und poste den Output hier:
    ipconfig /all
    route print
    nslookup www.ebay.de
    tracert 193.99.144.85
    arp -a
     
  9. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank_m24


    vielen Dank für Deine Antwort.

    Anbei die Datei die mit dem Befehl ipconfig /all erzeugt wird.

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : pitt-c1e117a7f4
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8001/8003/8010 PCI
    Gigabit Ethernet Controller
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-D4-AB-A6-DB
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.20
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::213:d4ff:feab:a6db%4
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 4. März 2009 21:01:39
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 14. März 2009 21:01:39

    Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
    Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%5
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

    Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

    Physikalische Adresse . . . . . . : C0-A8-B2-14
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:192.168.178.20%2
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
    fec0:0:0:ffff::2%1
    fec0:0:0:ffff::3%1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


    Vielleicht kannst Du was damit anfangen.

    Gruß Peter
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    hmm, sieht ok aus.

    Hat die Box einwandfreien Internetzugang?
     
  11. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo frank_m24

    ja, hat sie, komisch da ich ja bei alice bin, zeigt er immer noch Softwaremäßig
    AOL an.
    Unter Übersicht System steht bei mir

    FRITZ!Box Fon WLAN (AOL), Firmware-Version 08.04.34


    Gruß Peter
     
  12. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das Branding sollte egal sein.

    Hast du die Box mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?
     
  13. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo frank_m24

    habe mir sogar die recover image runtergeladen und ausgeführt, ging alles hervorragend.

    Gruß Peter
     
  14. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    so langsam gehen mir die Ideen aus. :gruebel:

    Tut mir leid. Ich hab keine Erklärung mehr. :noidea:
     
  15. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht kann man es noch etwas weiter einschränken. Wenn nslookup fritz.box kein Ergebnis liefert funktioniert denn die Namensauflösung auf und für andere Clients im LAN?
     
  16. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Stinkstiefel

    danke für die Antwort.

    Leider bin ich nicht der Fachmann, von daher weiss ich nicht so recht mit Deiner Antwort umzugehen.

    Gruß Peter
     
  17. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    er bezieht sich damit auf die Kommandos, die ich oben angegeben habe. Du hast bislang ja nur das Ergebnis des ipconfig Aufrufs gepostet. nslookup könnte weitere hilfreiche Informationen liefern.
     
  18. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du nicht nur einen Rechner im LAN hast dann schau mal was von einem anderen bei nslookup fritz.box ausgegeben wird. Als nächstes dann mit hostname den Rechnernamen von beiden PC ermitteln und angenommen Sie heissen PC1 und PC2 dann noch mal auf beiden jeweils nslookup PC1 oder PC2 eingeben und das Ergebnis mitteilen.
     
  19. pitt001

    pitt001 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo stinkstiegel und frank_m24

    hier habe ich mal nslookup versucht.

    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Peter>nslookup www.ebay.de
    Server: fritz.fonwlan.box
    Address: 192.168.178.1

    Nicht autorisierte Antwort:
    Name: hp-intl-de.ebay.com
    Addresses: 66.135.210.64, 66.135.217.241, 66.135.217.244, 66.135.200.28
    66.135.200.146
    Aliases: www.ebay.de


    C:\Dokumente und Einstellungen\Peter>tracert 193.99.144.85

    Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.85] über maximal 30 Abschnitte:

    1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 16 ms 17 ms 17 ms lo1.br01.acham.de.hansenet.net [213.191.84.192]

    3 17 ms 17 ms 16 ms ae1-106.cr02.weham.de.hansenet.net [62.109.117.1
    26]
    4 23 ms 23 ms 22 ms so-1-1-0-0.cr02.dus.de.hansenet.net [213.191.66.
    10]
    5 26 ms 26 ms 27 ms so-0-1-0-0.cr02.fra.de.hansenet.net [213.191.66.
    34]
    6 26 ms 26 ms 27 ms gi4-0-0.pr01.decix.de.hansenet.net [62.109.109.2
    42]
    7 27 ms 28 ms 27 ms te3-1.c101.f.de.plusline.net [80.81.192.132]
    8 27 ms 26 ms 27 ms 82.98.98.106
    9 27 ms 27 ms 28 ms www.heise.de [193.99.144.85]

    Ablaufverfolgung beendet.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Peter>arp -a

    Schnittstelle: 192.168.178.20 --- 0x2
    Internetadresse Physikal. Adresse Typ
    192.168.178.1 00-15-0c-52-be-fc dynamisch

    C:\Dokumente und Einstellungen\Peter>

    Vielleicht hilft das.

    Habe nur einen Rechner im Internet.

    Gruß Peter
     
  20. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mir nicht, dass ebay korrekt aufgelöst wird wussten wir ja schon. Mich würde nslookup fritz.box interessieren.