.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anzahl gleichzeitiger Gespräche auf internem S0-Bus

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von 010111, 30 Dez. 2008.

  1. 010111

    010111 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    derzeit besitze ich einen Hylafax Faxserver der mit einer FritzCard PCi 2.0 via CAPI direkt am NTBA (ISDN Mehrgeräteanschluss mit 10 MSN) betrieben wird. Mir schwebt jetzt der Ausbau dieses Servers auf Asterisk vor, die FritzCard soll dabei die Anbindung an die zwei ISDN-Känale ermöglichen.

    Desweiteren sind mehrere ISDN-Telefone und ein TA-Adapter mit zwei analogen Telefonen vorhanden. Diese Geräte möchte ich nun über eine HFC Karte im NT Modus via interner S0-Bus mit dem Asterisk-Server weiterverwenden um damit wahlweise die ISDN-Kanäle (Festnetzflat) oder VoIP Accounts zu nutzen.
    Wieviele Gespräche wären dann gleichzeitig möglich?
    (ISDN oder VoIP je nach Verfügbarkeit / gewählter Nummer)


    viele Grüße
     
  2. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau zwei Gespräche pro S0-Bus, denn jeder S0-Bus hat genau zwei B-Kanäle.
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Da alles auf einem internen S0-Bus läuft, zwei Gespräche. Es ist dabei egal, ob sie den Asterisk mit ISDN oder SIP nach extern verlassen.
    Beachte bitte, dass bei ungünstiger interner Konfiguration ein internes Gespräch bereits bei B-Kanäle blockieren kann und dann keine weiteren Gespräche mehr möglich sind.

    Du kannst mehrere interne S0-Busse aufbauen oder Sip-Telefone verwenden, wenn du mehr gleichzeitige Gespräche brauchst.