.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anzahl paralleler Verbindungen in der OpenCom 31 LAN

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von HermannB, 25 Nov. 2005.

  1. HermannB

    HermannB Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer hat Erfahrungen, wie hoch man die Zahl paralleler Verbindungen ohne Qualitätsverlust setzen kann, wie sind diese?
    Parallele ISDN-Verbindungen zusätzlich sind doch sicher keine Konkurrenz...?
     
  2. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Das ist ganz stark von der Art der verwendeten Codecs abhängig, eine Tabelle findet sich im Handbuch.

    Gruss,
    Gunnar
     
  3. HermannB

    HermannB Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, danke - das hatte ich schon mal gelesen und wieder vergessen. Ich werde es erstmal bei zwei parallelen Verbindungen belassen. Sind gleichzeitige ISDN-Verbindungen problemlos?
    Und: Ist absehbar, wann die FW 2.43 nicht mehr "Beta" ist?
     
  4. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Gleichzeitige ISDN-Verbindungen sind kein Problem, was den Beta-Status der Firmware angeht, so wird es demnächst eine neue "releaste" geben.

    Gruss,
    Gunnar