.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Anzeige maximale Bandbreite der FBF passt exakt!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von sphings, 25 Juni 2005.

  1. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Moinz,

    hatte heute abend nen anruf von nem Telekomiker aus der HVT,
    und da er ja schonmal an der Strippe war, dachte ich könnte ich ja gleich mal nach meiner Dämpfung und der max. Übertragungsgeschwidigkeit fragen ...

    Gemacht getan ...
    und ich war echt überrascht,

    Die werte (max up / down) haben bis auf ein paar Kbit exakt mit denen aus der FBF übereingestimmt, selbst bei rauschabstand und dämpfung waren sie sehr exakt!

    Zumindest an der genauigkeit hat AVM wohl gearbeitet ...
    Der Techniker hat mir auch zugesagt, das ichmit der Dämpfung (siehe Signatur) DSL 6000 bekommen kann, im zweifelsfall manuelle schaltung und das es schon eine Liste mit Modems gibt mit denen es nicht geht ...

    Die FBF steht wohl auch drauf, aber gut das ich noch nen altes Teledat 300 hab *gg*


    Gruß

    sphings
     
  2. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mit welcher Firmware-Version ? :mrgreen:
     
  3. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    das hab ich nicht gefragt, aber vermutlich mit der .66 ...

    Aber wen interessierts? Teledat *rulez*
    Das FBF Modem ist sowieso shit ...
     
  4. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wohl kaum, sehr unwahrscheinlich, dass AVM die Box noch nicht DSL6000 fähig gemacht hat, schließlich ist die Hardware sogar für ADSL2+ 24 MBit/s fit. Dein Teledat auch? :wink:
     
  5. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hab schon an diversen stellen hier im Forum gelesen das es da Probleme mit 6MBit gibt weil der Downstream einbricht und hab auch jemanden bei dem ich es inzwischen selber gesehen habe, das er einbricht ...

    Ausserdem kann es bei Dämpfungsgrenzen sehr oft zu sync problemen kommen (aussage t.com)
     
  6. aonassis

    aonassis Neuer User

    Registriert seit:
    28 Feb. 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Und wie möchte dann 1und1 dann Bestandskunden Anschlüsse mit 6MBit verkaufen? Ist das dann nur ein Gag?
     
  7. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    naja zum ersten verkauft 1u1 kein 6MBit sondern nur 6.016 KBit Brutto entspricht ~5,3 MBit Netto

    Vielleicht ist es ja absicht denn wenn der Downstream bei DL´s einbricht, dann kann man auch net so viel traffic machen!
     
  8. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    das ist ja fast so 'ne gute Quellenangabe wie sich auf die Computer-(Benutzer-sind-)Blöd-Zeitung zu berufen :mrgreen:
     
  9. hans345

    hans345 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo haste denn das her? 1&1 verkauft 6016 kbit netto. Alles andere ist Unsinn.

    hans
     
  10. radar

    radar Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @hans345

    Ich würd mich an deiner Stelle nicht so weit aus dem Fenster hängen. :shock:
    Oder anders ausgedrückt: Du redest Unsinn :wink:
     
  11. sportfreund

    sportfreund Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    34 dB Dämpfung ist aber recht happig, oder? Bei mir sind das 10 dB und ich dachte schon, das wär viel?
     
  12. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ist dir schonmal aufgefallen das 1und1 1MBit, 2MBit & 3MBit verkauft (hat)
    und das es nicht heißt 6MBit sondern 6.016kbit ...

    Das liegt wohl daran, dass es die netto übertragungsrate ist denn 6MBit sind brutto ~6.9xx kbit!
     
  13. hans345

    hans345 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1&1 verkauft 1024 kbit, 2048kbit und 6016kbit. (siehe Homepage)
    Das sind zwar keine 6 Mbit sondern 5,8 Mbit, anderes hat aber auch keiner behauptet. Schon gar nicht 1&1 oder die Telekom.

    Trotz alledem ist es der Nettowert und nicht der Bruttowert
    Der Bruttowert meiner 3130kbit (netto) Leitung ist zum Beispiel 3456 kbit.
    Das besagt, dass 1&1 sowie die Telekom immer den Nettowert der Leitung angeben, was also auch bei den 6016 kbit der Fall ist.

    Alles andere ist nicht nur unlogisch sodern auch rechtswidrig und wäre zudem irreführend. Da die Firmen, auch wenn ihr es nicht glaubt, recht gute Anwälte haben, werden sie behütet sein, so etwas zu machen. Die Handlugen von 1&1 sind, das könnt ihr mir glauben, rechtlich sehr gut abgesichert.

    Aber letztendlich: Wir werden sehen, der Juli wird kommen.

    Hans