.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aol Fb7050 Lan/wlan??

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Maiki75, 20 Dez. 2006.

  1. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin erstmal!

    Leute bin kein Profi was PC betrifft und hab da mal eine Frage!

    Mein Sohnemann und ich haben uns gestern je einen neuen PC gekaut, nun möchten wir beide über die FB7050 online gehen. Ich über LAN, mein Sohn über WLAN! Da ich in der FB7050 keine Möglichkeit habe die AOL Zugangsdaten ein zu geben, muss ich da dann auf beiden Rechnern die AOL-Software installieren? Die Frage kommt, die FB ist auch neu, vorher hatte ich ein anderes Modem usw. und da ging noch alles! Nun hängt eben die FB7050 an meinem PC und ich komme nicht wirklich online, geschweige denn mein Junior über WLAN! Wie muss ich vor gehen bzw. was muss ich einstellen das wir beide online kommen?:confused:

    Für Hilfe wäre ich dankbar!

    Gruß Maik
     
  2. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Willkommen im Forum!

    Du musst den Internetzugang in der FB einrichten und ihn als Router nutzen. Die Computer kommen dann ohne eigene Zugangsdaten über die FB ins I-Net.
    (Handbuch lesen!)

    mfG
    h1watcher

    PS: Noch eine Frage. Hängt die FB7050 direkt am Splitter oder hinter einem Modem?
     
  3. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    die FB hängt direkt am Splitter!

    OK als Router nutzen, wo gebe ich da meine Zugangsdaten ein, irgendwo muss die FB ja wissen wo sie sich anmelden soll/muss!? Bei der 7050 gibt es keine Auswahl für AOL. Nur für 1&1, GMX, Schlund usw.!?
     
  4. drping

    drping Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
  5. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Verbinde einen Computer mit LAN A an der FB, rufe einen Browser auf und gebe fritz.box ein. Nun sollte die Benutzeroberfäche der FB erscheinen.
    dann gehst Du auf Einrichtungsassistent und gibst Deine Daten ein.
    Lese bitte im Handbuch nach, da ist alles beschrieben.

    Übrigens, wo hast Du die FB her. Ist sie gebrandet?
    Das müsste in der Übersicht der Benutzeroberfläche erkennbar sein.

    mfG
    h1watcher
     
  6. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab die FB aus dem Mediamarkt!
     
  7. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So Leute, ich hab mir das ganze jetzt mal ausgedruckt! Wen ich heute Abend zu hause bin, werde ich mir das alles mal in Ruhe zu Gemüte ziehen und werd mich dann mal an die Sache machen! Wenn alles geklappt hat, melde ich mich wieder! Muss jetzt wieder was arbeiten! So long.. und Danke mal!

    Gruß
    Maik:p
     
  8. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Wenn Du nicht über den Einrichtungsassistent gehst kannst Du auch über Internet/Zugangsdaten Deine Zugangsdaten eingeben. Bei mir (FB7050) ist da auch AOL auswählbar. Wenn das bei Dir nicht ist dann nimm "andere Internetanbieter".

    mfG
    h1watcher
     
  9. drping

    drping Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Nun lass den Maiki mal seine Box entbranden-dann gehts doch viel einfacher.
     
  10. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Wieso meinst Du dass er eine gebrandete Box hat wo er sie doch im Mediamarkt gekauft hat?

    mfG
    h1watcher
     
  11. drping

    drping Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Weil er kein AOL in der Auswahl hat-nur gmx,1&1,schlund.. das deutet auf Branding hin
     
  12. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Die kann ich bei mir auch alle auswählen und meine FB7050 ist nicht gebrandet.
    Er soll sich mal die Übersicht der Bedienoberfläche ansehen wie ich es ihm oben schon geschrieben habe. Dort müsste dann hinter der FW-Version ein Hinweis sein.
    Alles andere ist Spekulation.

    mfG
    h1watcher
     
  13. drping

    drping Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Na ja wenn sie nicht gebrandet ist warum stand AOL nicht in der Auswahl ? -aber Maiki kann uns ja mal sagen was hinter der Firmware steht.
     
  14. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Zusammen!

    drping, ich hab in meiner FB nun mein AOL in der Auswahl und noch einige Anbieter mehr! Hab mir die zip´s von deinem Link gedownloadet und hab die FB damit gefüttert! Alles i.O.! Komme jetzt auch mit beiden Rechnern ins Internet, juhuuu! Mhhhh, nun gibt es ja wie allseits bekannt über AOL die Möglichkeit mehrere Benutzernamen zu haben und sich in der Software mit diesen anzumelden! Jetzt komme ich online, kann mich aber jetzt nicht mehr mit den unterschiedlichen Benutzernamen anmelden um zum Beispiel die Mails ab zu rufen! Tippe ich den Namen und das Passwort ein, meldet sich die komische Software zwar im AOL Netzwerk an, sobald aber das Startfenster auf geht, kommt die Meldung "Fehler in der Netzwerkverbindung, bitte schließen sie die AOL Software und starten Sie diese neu!" Alles getan, aber keine Besserung! Software deinstalliert und wieder installiert in der Hoffnung das es funktioniert! Aber das war wohl ein Satz mit X!! Ich krieg noch nen Koller hier vor der doofen Kiste, wobei ich so langsam glaube das ich zu doof bin um an der Kiste was richtig zu machen!
     
  15. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Wenn Du eMail-Accounts bei verschiedenen Anbietern hast dann musst Du nicht Deine DSL-Zugangsdaten verändern sonder das in Deinem eMail-Client konfigurieren (z.B. in Thunderbird oder Outlook Express).
    Oder Du musst Dich auf die Seite des entsprechenden Providers einloggen und dort Deine eMails abrufen.

    mfG
    h1watcher
     
  16. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @h1watcher
    @all

    Ich will mich ja nicht beschwehren und bin ja froh wenn ich geholfen bekomme, aber dann sollten die die helfen auch richtig lesen!

    Bei AOL habe ich, mein Sohn und meine Hold einen Benutzernamen mit dem man sich bei AOL anmelden könnte, was aber nicht mehr geht! Bei ANDEREN Freemailanbietern habe ich keine Adresse!

    Mir geht es nur darum das ich mich mit der AOL Software unter verschiedenen anmelden will!

    Danke:rolleyes:
    Maik
     
  17. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    #17 h1watcher, 22 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dez. 2006
    Hallo Maik

    Ist denn das Problem nicht das selbe oder liege ich da falsch?
    Du hast einen DSL-Zugang und mehrere haben eMail-Accounts beim gleichen Provider mit jeweils eigenen Benutzernamen. Über den Router sind alle mit ihren Computern im Internet mit den Zugangsdaten die in der FB eingetragen sind.
    Habe ich das bis dahin richtig verstanden?
    Und dann geht es so wie ich es beschrieben habe, egal ob bei einem oder mehreren Providern.

    Wenn Du es anders machen willst (FB nur als DSL-Modem ohne Routerfunktion und an jedem Computer wird eine eigene Verbindung aufgebaut) dann ist es allerdings ein anderes Problem.
    Dann muss die FB anders konfiguriert werden.

    Ich würde allerdings die erste Variante bevorzugen.

    mfG
    h1watcher
     
  18. Maiki75

    Maiki75 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @h1watcher

    OK, ;) Du hast ja Recht, hab da jetzt etwas zu früh geschossen!

    Maik