.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AOL Phone Box ,gespräche weg bei download

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von Peter_HP, 23 Dez. 2006.

  1. Peter_HP

    Peter_HP Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    ich habe die AOL Phone Box und 16000 DSL
    wenn ich jemand am Tele habe und einen download starte dass das gespräch ganz weg ,man kann sich dann nicht mehr unterhalten.
    Ist es möglich hier was einzustellen?
     
  2. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du meinst mit Download die Dateiübertragung per Tele?
    Kommt das Gespräch auch nicht nach einigen Sekunden wieder wenn das Bandbreitenmanagement der Box greift?
     
  3. oceanpig

    oceanpig Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe bei meine Fritz!Box die Einstellung "immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden" und habe damit keinerlei Probleme und ich habe nur einen 2MBITL AOL-DSL-Anschluss. Sobald ich mal ein wenig mehr down- oder uploade und dann telefoniere geht automatisch der Down- und Uplad zurück. Es funktioniert einwandfrei.
     
  4. Peter_HP

    Peter_HP Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir ist es aufgefallen wie meine Frau ihre schwester angerufen hatte und sie ddann ihre schwester nicht mehr hörte in der Zeit wo ich einen Download mit dem PC machte und mit 1.85 MB/s geladen hatte.Wie ich den download abgebrochen habe hörte sie ihre schwester wieder.Wenn mich jemand anruft(auf der Festnetz nr ) dann stört nichts!Es ist nur wenn ich über AOL Phone anrufe.Ich dachte die AOL Phone Box regelt das .Einstellungen habe ich keine gefunden in der AOL Phone Box so wie es in der Fritbox ist.
    Ja und leider hat die AOL Phone Box keine einstellung für DMZ :-(
     
  5. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, eigentlich sollte die Box das soweit ausgleichen können,
    aber auch bei einer FritzBox funktioniert das nur mit Abstrichen.
    Wenn ich meine Leitung voll auslaste, dann merke ich das auch beim telefonieren. Daher geht es leider nur so, dass du den Download etwas einschränkst, wenn jemand telefoniert. Ich denke aber, dass es mit der nächsten Firmware, die demnächst erscheint, auch schon wesentlich besser wird.

    PS: Für was brauchst du denn die DMZ?
     
  6. Peter_HP

    Peter_HP Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich mache oft netmeeting mit freundenund es geht nun mal mit dem Vigor nur über DMZ
    Vielleicht sollte ich umsteigen auf msn,dort soll ja auch remote gehen usw.
    Aber wäre mir schon lieber wenn die Box DMZ hätte.PC ist ja abgesichert durch eine sehr gute Firewall
     
  7. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt mit dem Vigor nicht allzuviel Erfahrungen, aber es würde mich wundern, wenn es nicht reichen würde, die entsprechenden Ports zu forwarden.
     
  8. Peter_HP

    Peter_HP Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte damals alles versucht! Es gab nur Probleme und mit DMZ solange ich netmeeting benutzte war es ok!
    Aber das wäre das kleinste Problem.Man kann ja auf msn usw umsteigen!
    Wichtig ist eben das Telefon!Wenn es nur knattern würde *grins* oder knacken würde so lange ich downloade dann wäre das auch noch ok aber man meint es hat jemand das Mikro abgeschaltet solange der Download läuft!
     
  9. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie gesagt, das QoS sollte eigentlich die Bandbreite für die Telefonie "reservieren". Es kann leider sein, dass es bei der AOL Phone Box einfach noch nicht so optimal mit einer 16MBit Leitung funktioniert. Daher gibt es aktuell keine andere Möglichkeit als eben den Download während Gesprächen etwas zu drosseln und auf das nächste Firmwareupdate zu warten :-(
     
  10. Peter_HP

    Peter_HP Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab sie wieder zurück geschickt,ist einiges schief gelaufen bei AOL.Ich denke für viele ist die APB gut genug aber ich kann mich mit ihr nicht anfreunden.Hab meine alte Fritzbox 7050 wieder dran und ein externes modem von der Telekom!
    Gespräche sind sehr gut und Verbind steht auch wie eine 1!
     
  11. Draven

    Draven Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorgestern kam die neue Firmware für die AOL Phone Box raus. Damit wurde das Problem gefixt.