.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AOL Software (Email)

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von Dino75195, 6 Nov. 2006.

  1. Dino75195

    Dino75195 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 Dino75195, 6 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2006
    Hallo Leute,

    eine kleine Frage, wenn ich die AOL Daten in einen Router eintragen,
    funktionieren alle drei PCs mit Internet,
    bloß dann braucht man ja die Software nicht mehr.

    Wie kommt man den aber ohne Software an seine Emails, bzw.
    kostet die Einwahl der AOL Software zusätzlich? weil der Router ja schon im Internet ist.

    Über einen Rat wäre ich dankbar

    Beste grüße Robert
     
  2. sd8rdb

    sd8rdb Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Dino75195

    Dino75195 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke, Webmail hab ich mir schon gedacht,
    wenn ich trotzdem die AOL Software nutze, kostet das doppelt?

    Weil eine Verbindung ja der Router schon aufgebaut hat...

    sry das ich so blöd frage, aber mit aol kenn ich mich net so gut aus
     
  4. ela

    ela Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi, es gibt von AOL ein Programm für Mails, nennt sich AOL Communicator. Das kannst du dir mit etwas suchen bei AOL kostenlos runterladen. Und nein es kostet je nach Tarif nicht doppelt.
     
  5. Forumsente

    Forumsente Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ela hat recht, die Verbindung kostet nicht doppelt. Ich benutze auch noch die AOL Software zum mailen und chatten.

    Also eMailprogramm kannst Du auch fast alle imap-fähige Mailprogramme benutzen. Wie zum Beispiel Outlook, Mozilla oder Netscape.

    Die Daten für Ihren IMAP-Zugang:

    Posteingang
    Art des Posteingangsservers: IMAP (automatische Voreinstellung auf Port 143)
    Posteingangsserver: imap.de.aol.com
    Authentifizierung: AOL-Name und -Passwort
    Kontoname: AOL-Name
    Kennwort: AOL-Passwort
    Optional: bei SSL bzw. SPA Unterstützung Port 993 (oft voreingestellt)


    Postausgang
    Postausgangsserver: smtp.de.aol.com für @aol.com bzw. smtp.aol.de für @aol.de und @aim.com, Port 587
    Authentifizierung: gleiche Einstellungen wie für imap.de.aol.com bzw. AOL-Name und -Passwort
    Kontoname: AOL-Name
    Kennwort: AOL-Passwort
    Optional: bei SSL bzw. SPA Unterstützung Port 465 (oft voreingestellt)