.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

apach und Fritz.box hilfe

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von pyro90, 27 Feb. 2009.

  1. pyro90

    pyro90 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 pyro90, 27 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2009
    hallo habe apache (ich denke mal ervolgreich installiert )

    der Apache ist intern auch über fritz.box:85 erreichbar



    wenn ich jetzt die dyndns (http://altch.....ath.cx/cms )
    aufrufen will
    wechselt die adressleiste die url auf
    http://fritz.fonwlan.box:85/cms
    somit ist das verzeichniss dann nicht erreichbar

    das passiert im Netzwerk aber auch extern
    was mach ich falsch

    thx im vorraus


    hab die FRITZ!Box Fon WLAN 7240 (UI) mit der Firmware-Version 73.04.68

    hier mal die Dyndns zum nachschauen http://altchemnitz.ath.cx/test/

    zum zu testen ob die url sich verändert einfach ein verzeichnis weiter /test/ dann verändert sich die ip bei mir


    gleich noch ne frage nebenbei gibt es ne möglichkeit nen sql server zu installieren sql lite oder so ?
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das liegt nicht am Server, sondern an den Inhalten, die Du dort hast. Dort wird ein Redirect auf die fritz Adresse gemacht.
     
  3. pyro90

    pyro90 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wie lös ich das problem
     
  4. fr@nk-pcn

    fr@nk-pcn Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterhaltung/Medien/Publizistik
    Ort:
    Berlin 52° 33′, 13° 12′
    #4 fr@nk-pcn, 8 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    Step for Step >>für mehrere DNS- Accounts ohne zus. virtuelles Interface

    Ja n'Abend,

    Meine nicht vorhandene Glaskugel sagt mir das du den Apache von hier *Link* (mit SQLite 2.8.17 support) hast. Wenn ich mich nicht irre war dort sogar ne kurze Anleitung bei (start.txt).

    Probier mal folgende Reihenfolge:

    1. Download der apache.zip
    2. Entpacken (Ziel=dein USB- Stick]
    3. Pfad (Corsair-FlashVoyager-01) zum USB-Stick in apache/conf/apache.conf anpassen. Den Bezeichnung des USB-Sticks sehe ich in meiner FritzBox unter USB-Geräte. Die apache.conf bei dieser Methode sollte annähernd wie hier *Link* aussehen. (Name des USB- Sticks ausgeschlossen)
    4. Daten auf USB-Stick abspeichern
    5. mit angeschlossenem Telly #96*7* eingeben und Telnet auf der Fritzbox aktivieren
    6. [telnet] nvi /var/flash/ar7.cfg
    Code:
       dslifaces
    	...
    		  forwardrules = "udp 0.0.0.0:5060 0.0.0.0:5060", 
    	                         "tcp 0.0.0.0:80 0.0.0.0:85 0 # Apache- Server";
    	...
    
    (!) Wenn das der letzte Eintrag ist dann ein ; …sonst ein ,

    7. Apache- Server von Hand starten [Telnet] /var/media/ftp/StickName/apache/apache -f /var/media/ftp/StickName/apache/conf/apache.conf
    (!) ev ist ein [Telnet] chmod +x /var/media/ftp/StickName/apache/apache von nöten
    Jetzt kann man das schon mal mit http://192.168.178.1:85/ im Browser lokal testen. Die eigene Homepage kommt dann in's Verzeichnis: apache/htdocs/ (index.htm/ index.html) auf den USB-Stick.

    8. dyndns- Account einrichten wenn nicht bereits geschehen. Der FTP sollte dan über ftp://altchemnitz.ath.cx erreichbar sein. Wenn das klappt ist dein Accouunt OK und stimmen mit den dyndns- Daten in der Box überein.

    Bei Eingabe von www.altchemnitz.ath.cx sollte jetzt auch die selbe index.htm* erscheinen die im htdocs -Verzeichniss liegt. ;)

    Wenn du irrgendwo stecken bleibst, bitte poste genau wo, wie weit du bereits gekommen bist und ev Fehlermeldungen (error.log des Apachen etc) . Ich denk mal spätestens ab Punkt 3. sollte es für dich interessant werden.

    Gruß aus der Hauptstadt
     
  5. pyro90

    pyro90 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm bei punkt 6 komm ich nicht wirklich mit

    muss ich den code den du unten angegeben hast

    mit in die ar7.cfg kopieren
     
  6. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei "forwardrules" einfach die Zeile mit dem Apache-Server einfügen und anschließend abspeichern.
     
  7. Maria_84675

    Maria_84675 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bleibe auch bei der Zeile 6 hängen.

    Bei mir kommt die Fehlermeldung "Ungültiger Befehl. Geben Sie ?/help ein, um die Hilfe anzeigt zu bekommen."

    Was mache ich falsch?
     
  8. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du gibst sicherlich auch [telnet] ein :)
     
  9. Maria_84675

    Maria_84675 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es so nvi /var/flash/ar7.cfg eingegeben.
    Es kommt aber die Fehlermeldung.
     
  10. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,190
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    Warum verwendet ihr nicht einfach den FB-Editor?

    Joe
     
  11. Maria_84675

    Maria_84675 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich muss zugeben das ich die FB erst vor kurzen bekommen habe und noch keine große Erfahrung mit der Hardware sammeln konnte.
    Werde mir aber das FB-Editor durch lesen.
     
  12. fr@nk-pcn

    fr@nk-pcn Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterhaltung/Medien/Publizistik
    Ort:
    Berlin 52° 33′, 13° 12′
    #12 fr@nk-pcn, 9 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2009
    Punkt 6. ...ar7.cfg

    jep, nur die Zeile "tcp 0.0.0.0:80 0.0.0.0:85 0 # Apache- Server";Das ist die Portweiterleitung von extern TPC 80 auf intern TCP 85. Im Webinterface der Fritz. Box läst sich diese Regel nicht erstellen.
    (!) Vorteil: du benötigst KEIN virtuellen Adapter/ Interface via ifconfig eth0: 192.168.178.253 netmask 255.255.255.0 up da schon der Adapter 0.0.0.0 in der Box definiert ist. Des weiteren steht nach einen DSL- reconnect 0.0.0.0 weiterhin ohne das man eien neuen virtuellen Adapter definieren muss.


    Versuch es nochmal
    Code:
    nvi /var/flash/ar7.cfg
    
    Kann mir nich vorstellen das deine Box dad net kennt.
    Das Ganze könnte so *Link* in der ar7.cfg aussehen, nur das bei mir HTTP-Server (intern) dahinter steht. Welche FW ist z.Z. auf der 7270?

    Dieser funzt net mehr da AVM seit FW XX.04.67 den Algorithmus geändert hat. Du kannst nur die ar7.cfg auslesen aber nicht wieder zurückschreiben. NVI ist z.Z. die einzige Möglichkeit. Die Bedienung des NVI dürfte mit dieser *Link* ähnlich sein. Neue Version des FBEditors ist z.Z. leider net in Sicht.

    Gruß aus der Hauptstadt
     
  13. Maria_84675

    Maria_84675 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo frank-pcn,
    habe mir mal dein Bild (link) angeschaut und musste feststellen das ich das Falsche Telnet aufgemacht habe.
    Wenn ich das „telnet fritz.box“ eingebe bin ich richtig. :oops:

    Habe noch zwei Frage, kann ich was an der Fritzbox kaputt machen?
    Sind die eingaben auch über WLAN möglich oder muss ich mit meinen Router verbunden sein?
     
  14. fr@nk-pcn

    fr@nk-pcn Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterhaltung/Medien/Publizistik
    Ort:
    Berlin 52° 33′, 13° 12′
    #14 fr@nk-pcn, 10 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2009
    Nutaustieg aus der Hintertür

    Nein! Es sei denn du tretest rauf :D . Angenommen durch eine Falscheingabe deinerseits oder durch einen Syntaxfehler startet die Box nicht neu, dann gibt es ein Recoverytool von AVM und die passende Anleitung dazu. Beide hab ich mal hier verlinkt. Einfach runterladen und für den "Fall X" aufheben.

    Recoverytool für FB7270 *Link* und passende Anleitung *Link*

    Beides, ist egal ob W-LAN oder Netzwerkkabel. Nur im Fall eines Recovers (Wiederherstellung) den PC mit den Netzwerkkabel fest mit der Box verbinden. Genaue Vorgehensweise in der Anleitung.

    In dem Sinne, ...jute Nacht und Gruß aus der Hauptstadt
     
  15. n3r1x

    n3r1x Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab bei der Einrichtung noch ein Problem...
    wenn ich den Apache-Server starten will
    erhalte ich nur die Meldung "Permission denied"

    was hab ich dabei falsch gemacht?...
    wie bekomm ich das noch zum laufen?

    Edit:
    nach dem chmod-Befehl bekomme ich die Meldung "Segmentation fault"
    wenn ich dann http://fritz.box:85 eingebe gibt mir mein Browser ne 404-Meldung aus
     
  16. fr@nk-pcn

    fr@nk-pcn Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterhaltung/Medien/Publizistik
    Ort:
    Berlin 52° 33′, 13° 12′
    #16 fr@nk-pcn, 12 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
    run Apache

    Davon ausgehend das die Anwendung Apache im Verzeichniss Apche auf dem Stick liegt, sieht das so aus:
    Code:
    chmod +x /var/media/ftp/[COLOR="Gray"]StickName[/COLOR]/apache/apache
    
    Gegebenfalls stecke den Stick mal an nen PC ran und mach nen intensieven SCANDISK. Nur um Dateisystemfehler oder Speicherfehler auszuschließen.

    Der Start des Server wird mit dieser Zeile ausgelöst:
    Code:
    /var/media/ftp/[COLOR="gray"]StickName[/COLOR]/apache/apache -f /var/media/ftp/[COLOR="gray"]StickName[/COLOR]/apache/conf/apache.conf
    
    Wenn du jetzt in der Telnetbox ein ps eingibst, sollte in in dieser Liste auch der Apache zu finden sein.

    Lokal ruftst du Startseite (index.htm/html) mit http://192.168.178.1:85/ auf.

    Hast du in deiner ar7.cfg die forwardrules ergänzt?
    Sollte immernoch kein Erfolg zu verzeichnen sein geh nochmal die Punkte durch und schau mal in deine debug.cfg was dort schon drin steht. Kannst jam mal den Inhalt posten oder eine Support- Datei *Link* erstellen und per ICQ/ MSN gezipt schicken. Beim Klick auf dem Link solltest du bereits mit Passwort auf deiner Fritz.Boxseite eingelogt sein.
     
  17. n3r1x

    n3r1x Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beim Starten vom Apache-Server bekomme ich nur einen "Segmentation fault"
    und in der "ps"-tabelle erscheint auch kein Apache....

    weiß jemand woran das liegen kann?

    benutze die neue 04.67er-Firmware
    auf ner FBF WLAN 7170
    mit nem Corsair FlashVoyager(4GB) dran
    wenn das was hilft
     
  18. fr@nk-pcn

    fr@nk-pcn Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterhaltung/Medien/Publizistik
    Ort:
    Berlin 52° 33′, 13° 12′
    Segmentation fault

    Hört sich an wie nen Compilerfehler im Apachen an. :confused: Kann ich mir net vorstellen. Zieh dir (noch)mal das Paket *Link*. -> Heb dir deine apache.conf auf und den Rest ersetzt du durch den Inhalt des Paketes. Hast du Freetz o.Ä. mit auf der Box?
     
  19. n3r1x

    n3r1x Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Box war bis zum dem Versuch hier noch original..
    ich hatte zwar mal die Labor-Version von der Firmware drauf
    aber ich hab wieder die "normale" aufgespielt....

    werds halt nochmal versuchen....
    wenns nich klappt meld ich mich nochmal
     
  20. Maria_84675

    Maria_84675 Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 Maria_84675, 13 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2009
    Fragen die noch offen sind

    Hallo zusammen,

    da bin ich wieder danke frank-pcn für den Notfallplan :) .

    Seid dem ich das mit dem Apache-Server drauf habe läuft die Fritzbox doch schon sehr langsam, das Telefonbuch in der FB braucht jetzt ca. 3 Sek. bis es geöffnet hat ist?

    Habe mal die Homepage in das Verzeichnis: apache/htdocs/ rein kopiert, das funktioniert so weit, aber das mit der Passwort (.htpasswd) abfrage Leider nicht.

    Kann mal eigentlich das root Passwort (Group root) in der Datei apache.conf ändern, ist das eine Sicherheitslücke?

    Wie kann man eigentlich die Telnet eingaben in der Fritzbox rückgängig machen „ifconfig eth0:192.168.178.100 netmask 255.255.255.0 up“?


    Beste Grüße Maria


    Wollte ein FW update machen, es kam folgende Meldung:

    FRITZ!Box Firmware (Anlagensoftware)

    Aktuell installierte Firmware-Version: 54.04.70

    Es wurde keine neuere als die bereits installierte Firmware gefunden.