.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Apache, PHP, MySQL, ProFtpD und OpenSSH für die Fritzbox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von hägga, 4 Okt. 2008.

  1. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    #1 hägga, 4 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7 Okt. 2008
    Hallo!

    Ich hab heute versucht einige Programme für meine Fritz!Box Fon Wlan 7170 zu compilieren. Leider hat das nicht so ganz funktioniert.
    Könnte vll. jemand eine (brauchbare!! ;)) Anleitung schreiben? Wär echt super. Die die ich bis jetzt so gefunden hab waren nicht gerade brauchbar bzw. verständlich.:mad::mad:

    Diese Programme wollte ich compilieren:
    Apache 2.2.9
    PHP 5.2.6
    MySQL 5.0.67
    OpenSSH 5.1p1
    ProFTPd 1.3.1



    Danke
    hägga
     
  2. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    Kann mir denn wirklich niemand helfen?
     
  3. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,704
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie hast Du versucht zu compilieren bzw. wie willst Du diese Programme auf die FritzBox installieren?
     
  4. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    ...

    Ich habs auf der FB mit nem chrooted Debian probiert. Ging aber leider nicht.

    Die Programme kommen auf eine externe HDD.
     
  5. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    ...

    So ich habs jetzt nochmal anders probiert.
    Ich bin nach so vorgegangen:
    StinkyLinux auf ne VM und dann:

    Code:
    cd /usr/src/
    [COLOR=Black]svn co http://svn.freetz.org/tags/freetz-1.0 [/COLOR][COLOR=Black]freetz-1.0[/COLOR]
    cd freetz-1.0/
    make menuconfig   #Boxversion augewählt und beendet#
    make precompiled
    sudo ln -s `pwd -L`/toolchain/target /usr/mipsel-linux-uclibc
    /usr/mipsel-linux-uclibc/bin/mipsel-linux-gcc /usr/src/binutils/binutils/ar.c -o ar
    
    Das ganze wurde fehlerfrei compiliert. Als ich ar dann auf die FB gepackt und die Rechte mit "chmod a+x ar" vergeben hatte kam folgender Fehler.
    Code:
    cannot execute binary
    
    hägga
     
  6. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abgesehen davon, daß die Beschreibung im ersten Beitrag nichts enthält außer "Ich bin zu bequem, auch nur mein Problem zu schildern, führt mich an der Hand", will ich Dir noch einen anderen Tip geben:

    Wenn Du im richtigen Leben von jemand anderem Hilfe willst, sprichst Du Deine potentiellen Helfer dann auch "böse" an? Wenn nicht, warum machst Du dann hier ein "Böse"-Icon davor und erwartest dann Hilfe?
     
  7. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    ...

    Das icon soll nicht "böse" heißen sondern "ich bin genervt weils nicht funktioniert." ..
     
  8. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    #8 Lupus caoticus, 8 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26 Okt. 2008
    Ich hätte da eine Fertige zusammestellung für dich in der :

    APACHE2
    php5
    vsftpd
    oopenssh

    schon integriert sind.
    Die is auch ganz einfach zu installieren...
    Mysql ist leider noch nicht drauf kommt aber bald.
    Kannst dir ja mal anschuen: PHOENIX der einfache Fritz box mod mit grossen Potential

    oder willst du die sachen unbedingt selber kompilieren und direckt installieren.
    Dann bitte Link zu der anleitung die du genutzt hast und genaue Fehlermeldung posten.

    und was für ne datei war des daoben die du kompiliert hast (ar )?
    MFG Lupus
     
  9. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    ...

    ich hab die anleitung von freetz.org im wiki verwendet.

    wie kompilierst du denn apache für deinen PHOENIX mod??

    kannst du mir vll mal des script schicken, bzw. eins schreiben?

    Danke

    hägga
     
  10. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    Solltest dir meinen Thrade noch mak durchlesen aber ich mach das mit nem chroot und Debian etch. installiert habe ichs über aptitude um genau zu sein.

    wenn du Apache direkt auf der FBF laufen lassen wilst schau dir mal das an:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=592809
     
  11. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    ...

    Achso, du lässt Apache also in der chroot laufen?

    Wieviel Speicher(RAM) braucht das chroot dann? Ich hab zwar ne swap auch drin, aber ich versuch alles im RAM zu lassen wegen Geschwindigkeit.

    Nach welcher Anleitung bist du mit chroot vorgegangen?



    hägga
     
  12. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    Also des chroot selber breucht gar kein Ram also zumindest nicht bemerkbar.
    Meine ALPHA2 lauft auch mit standardkonfiguration noch im Ram ohne swap nutzung.

    Also anleitung habe ich keine hergenommen ich habe das Archiv von
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=137008
    als vorlage verwendet. aber ich habe da sehr viel dran angepasst
    -berechtigungen
    -updates
    -Konfiguratione
    -usw.

    na ja wenn du die chroot selber bauen willst dan hilft die suchfunktion.
    aber wie gesagt bei dem was du so benötigst würde PHOENIX doch genau passen oder liege ich da Falsch?
    Notfals könte ich dir natürlich auch nen chroot Debian etch mipsel roling zusammenstellen.
    Is halt wieder n aufwand.
    und dann müstest du alles was ich gemacht habe nur wiederholen...

    beschreib doch nochmal genau was für eine Konfiguration du im moment hast bzw. was du haben willst.
    Was für hardware hu hast und was für einen nutzen du daraus ziehen willst.

    MFG Lupus
     
  13. hägga

    hägga Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Meitingen
    musst nich extra nen rohling machn :D ;)

    ich wollt nur wissen wie du´s genau gemacht hast.
    hab mich jetzt entschieden....ich werd PHOENIX nehmen ;)

    vielen dank nochmal
    bis denne


    hägga
     
  14. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    Jo kein Prob immer doch wenn ich helfen kann.
    Dann wäre das ja wieder mal ein Problem gelöst.

    MFG Lupus