.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor ISDN und Starterbox, evtl. Fritzbox Fon 7050

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von thorstenneuss, 25 Nov. 2006.

  1. thorstenneuss

    thorstenneuss Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Leute,

    vielleicht kann mir jemand helfen.

    Habe Arcor DSL und ISDN. Nun möchte ich an die Arcor Starterbox 2 analoge Telefone und 1 Faxgerät hängen. Das ist meines Erachtens nicht möglich. Als Alternative möchte ich mir die FritzBox Fon 7050 zulegen. Diese möchte ich direkt an den SO-Isdn-SO Anschluß der StarterBox anschliessen. An die Fritz 7050 möchte ich dann zwei analoge Telefone und das Faxgerät anschliessen.

    Bei Arcor habe ich 5 Telefonnummern (MSN).

    An der Fritzbox 7050 sollen bei Analoges Telefon 1 zwei Nummern klingeln. Bei analoges Telefon 2 sollen auch zwei Nummern klingeln. Die fünfte Nummer ist für das Faxgerät gedacht.

    Ist das so möglich? Hat jemand schon Erfahrungswerte??

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Thorsten
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    ja ist möglich, bedenke aber Du hast bei der 7050 nur 2 RJ11 -Buchsen für analoge Geräte, Fon1 und Fon2. Fon3 muss dann auf die Kabelklemmen aufgeklemmt werden.
    Da macht es Sinn, wenn Du für Fon3 eine TAE-Dose an die Klemmen der 7050 anschließt, dann brauchst Du keinen Stecker der analogen-Geräte abschneiden.

    mfg Holger
     
  3. thorstenneuss

    thorstenneuss Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank schon eimal für die Antworten.

    Ich bin leider ein wenig technisch unbegabt. Zum Anschluß des Faxes muss ich da die FritzBox aufmachen? Oder kann ich die TAE-Dose einfach mit einem Stecker an Anschluß 3 anschliessen? Jetzt fällt mir noch was anderes ein. Kann ich das Fax nicht einfach an die StarterBox (analoger Stecker) anschliessen und die anderen vier Nummern über die FritzBox laufen lassen?

    Danke noch einmal.
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Beide Möglichkeiten kannst Du verwenden. Nein die FritzBox brauchst Du nicht aufmachen, neben den Buchsen von Fon 1 und Fon2 sind 2 kleine Löcher dort werden die a und b-Ader für Fon3 reingesteckt, vorher natütlich noch ein Stück abisolieren.

    mfg Holger
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das geht noch viel einfacher:

    Deine beiden Telefone hängst du an die FBF an FON 1+2,
    und dein Fax an die Starterbox mit der einen zugeteilten MSN.

    Mal 'ne Frage:
    Wofür brauchst du eine FBF 7050? Nur für die Telefone?
    Das wäre echt rausgeschmissenes Geld!
    Da reicht auch ein TA/2ab am S0 der Starterbox!
     
  6. thorstenneuss

    thorstenneuss Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich danke dir für deinen Beitrag.

    Nun folgendes, ich habe also aktuell die Starterbox das Arcor DSL 200 WLAN Modem und eine FritzBox Fon WLAN. Nun ziehe ich zum 01.12.2006 um, wo alles installiert werden muss. Bisher hatte ich einen analogen T-Com-Anschluß, nun ein ISDN von Arcor.

    Ich möchte die Starterbox anschliessen, dort dran , wenn möglich, meine alte FritzBox Fon WLAN. An die Fritzbox FON WLAN Telefon 1 und 2, an die Starterbox das Fax. Wenn es gar nicht anders geht, würde ich nur ein Telefon anschliessen (an Telefon 1 der Fritzbox) und alle Nummern über ein Telefon laufen lassen, das Fax würde ich sonst an Telefon 2 der FritzBox FON WLAN schliessen.

    Jetzt habe ich gelesen, dass die Fritzbox Fon WLAN nicht isdn-tauglich ist, dafür benötige ich wahrscheinlich den TA/2ab oder die Fritzbox 7050. Wo genau schliesse ich diese TA/2ab an? Und dann wie in die FritzBox FON WLAN?

    tut mir leid dass ich so frage, aber alles googeln und hier lesen reicht nicht, auch jedenfalls für mich nicht..;-)..

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  7. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmmm,

    die Verdrahtung würde dann so aussehen:

    Arcor Starterbox -- ISDN -- TA2a/b Wandler -- Analog a/b -- FritzBox, damit könntest Du aber nur ein Gespräch oder Fax z.Zt. von der FritzBox zum TA2/a/b Wandler führen. 2parallele Aktionen von der FritzBox gehen nicht über die a/b Leitung.

    mfg Holger
     
  8. thorstenneuss

    thorstenneuss Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und meine Fritzbox FON WLAN kann ich dann weiterbenutzen? Werde es mal ausprobieren. TA2a/b Wandler an SO-Bus der Starterbox, an den Wandler die Fritzbox FON WLAN und dann werde ich die MSN so schalten, dass 4 der 5 Nummern an die Fritzbox gehen.

    Vielen vielen Dank, aber wahrscheinlich werde ich die Hilfe nochmal brauchen wenn es soweit ist.

    Viele Grüße

    Thorsten
     
  9. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    ja es geht aber dann immer nur ein Gespräch zur Zeit, weil der Eingang der Box dann ja Analog versorgt wird.
    Du nutzt dann dein ISDN nur bis zum TA2a/b Wandler, alles was dann kommt ist reines Analog.

    mfg Holger