.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Arcor Sprache VOIP im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von felixsmile, 2 Dez. 2006.

  1. felixsmile

    felixsmile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe IP-Phoner,

    In unserem Uni-Netzwerk haben wir einen schnellen Zugang zum normalen Internet über Port 80. Leider brauchen wir für alle anderen Zugänge ein VPN, das sehr langsam ist.

    Daher dachte ich, ich könnte einfach einen STUN-Server nehmen, und dann Arcor VOIP so verwenden.

    Hier sind die Einstellungen, die ich in SJPhone eingetragen habe:

    Proxy Domain: 089.sip.arcor.de
    User Domain: sip.arcor.de
    Proxy for NAT: da habe ich nichts eingetragen
    Optionen: Register with proxy, und nicht angekreuzt: separate registrar
    STUN: stun.sipgate.net (port 10000), ich habe es aber auch mit dem gmx STUN und dem Arcor STUN (stun.arcor.com, geht der noch?) und stun.softjoys.com versucht.
    Benutzername: Telefonnummer (also die VOIP-Nummer)
    Passwort: das Passwort, das ich im Arcor-PIM für Sprache vergeben habe

    Im Debug zeigt er mir sowas an:

    Code:
    16:09:12 DEBUG     
    2006-12-02 08:09:12.937 UDP LOCAL->212.144.24.38:5060
    OPTIONS sip:089.sip.arcor.de:5060 SIP/2.0
    ip.meiner.uni;rport;branch=z9hG4bK93082fd600000010457134a800001d1e00000006
    Content-Length: 0
    Call-ID: einelangezahlmitstrichendazwischen@ip.meiner.uni
    CSeq: 4 OPTIONS
    From: <sip:089XXXXXXXX@sip.arcor.de>;tag=243153124940
    Max-Forwards: 70
    To: <sip:089.sip.arcor.de:5060>
    
    
    16:09:13 INFO      Unregistered.


    Irgendwie geht die Verbindung nicht, wenn ich nicht über das VPN gehe. Mit VPN geht es zwar, aber da ist halt die Verbindungsqualität so schlecht.

    Ich dachte, ein STUN-Server ist dazu da, um durch Firewalls durchzukommen? Die Verbindung zum STUN-Server scheint zu klappen: wenn ich das VPN einschalte, zeigt er Symmetric Firewall an, wenn ich das VPN wieder abschalte, zeigt er:
    Code:
    NAT/Firewall: Blocked
    an.

    Wenn ihr eine Lösung seht wäre ich sehr dankbar: irgendwie muss es doch klappen, eine Verbindung zum Internet habe ich ja.

    Vielen Dank im Voraus,

    Felix.
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    STUN ist dazu da, die eigene, öffentliche IP-Adresse zu entdecken und ggf. Art des Port-Mappings bei NAT herauszufinden. STUN wird nur dafür benutzt. Für die tatsächliche Kommunikation ist der Firewall genauso strikt wie ohne Verwendung von STUN... STUN ändert nichts am Firewall.

    Dein Log-Auszug ist recht knapp, aber ich vermute mal, daß der Firewall eingehende UDP-Pakete blockiert... die Antwort auf SIP-Register kommt daher wahrscheinlich nicht an. Es gibt ein Programm namens sipsak zum Herunterladen (siehe Google), mit dem Du mal auf ganz primitive Art den SIP-Verkehr testen kannst... Requests schicken... Antworten erhalten. Mein Verdacht ist, daß die Antworten es nicht durch den Firewall schaffen und damit die Registrierung nicht geht.

    Das VPN gibt Dir einen Tunnel zum Firewall und dann wahrscheinlich eine eigene, öffentliche IP-Adresse nach draußen... damit funktioniert dann alles.

    Sorry, es kann sein, daß es prinzipiell unmöglich ist, von Deinem Standort aus direkt VoIP zu betreiben. Skype könnte funktionieren, da hier auch TCP-Verbindungen versucht werden.

    --gandalf.
     
  3. felixsmile

    felixsmile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für Deine Antwort.

    Ja, so wie Du es beschrieben hast, ist es. Schade.

    Skype funktioniert in der Tat, deswegen hatte ich auch meine Hoffnung für SIP nicht aufgegeben, aber gut, ich sehe das schon ein.

    Der Logauszug ist übrigens so knapp, weil SJPhone da nicht besonders kommunikativ ist. Im Prinzip hat er die Anfrage fünf Mal oder so geschickt, und dann hat er es wieder gelassen.

    Das VPN gibt mir eine eigene IP, das stimmt auch, nur langsam halt :)

    Danke für Deine Mühe, und einen schönen Tag noch,

    Felix